FAQ: Wie benutzt man Memtest?

Diskutiere FAQ: Wie benutzt man Memtest? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin, da immer wieder Fragen zum Arbeitsspeicher auftauchen und Memtest nicht unbedingt selbsterklärend ist, eine kleine FAQ zu dem Thema. Wenn es so ausschaut, ist ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. FAQ: Wie benutzt man Memtest? #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard FAQ: Wie benutzt man Memtest?

    Moin,


    da immer wieder Fragen zum Arbeitsspeicher auftauchen und Memtest nicht unbedingt selbsterklärend ist, eine kleine FAQ zu dem Thema.

    Wenn es so ausschaut, ist alles in Ordnung


    Welches Memtest?

    Wenn es um Memtest geht empfehlen wir generell die +Version von www.memtest.org !

    Welches soll ich nehmen?

    Memtest steht in verschiedenen Versionen bereit:

    Also "bootable" Image zum Brennen auf CD
    Für den USB-Stick
    Mit Windowsinstaller für eine Diskette

    Warum kann ich auf den Datenträgern nichts sehen?


    Memtest ist ein Linux-Programm und Windows kann diese nicht lesen. Es ist also völlig normal wenn der Datenträger von Windows als leer dargestellt wird.

    Warum den Speicher nicht mit einem anderen Programm unter Windows testen?


    Weil Windows problemlos 300-400MB des Speichers selbst belegt und belegter Speicher kann nicht getestet werden. Memtest ist auch nicht unfehlbar aber es hat sich als eines der besten Programme bewährt.

    Woran merke ich das mit meinem Speicher etwas nicht stimmt?

    Fehler im Arbeitsspeicher äussern sich mit den unterschiedlichsten Symptomen. Absolut typisch sind spontane scheinbar unmotivierte Bluescreens mit teilweise wechselnden Fehlermeldungen. Auch sogenannte "Crashes to Desktop" deuten auf ein Speicherproblem hin. Dieses Crashes to Desktop sind Abstürze und ein komplettes beenden eines einzelnen Programms und die Rückkehr auf den Desktop. Weitere Symptome: Komplettes Einfrieren, CRC-Fehler beim Entpacken von Archiven und Fehlermeldungen mit Speicheradressen (sdx0:0168).
    Trifft eines oder mehrere dieser Probleme auf dich zu, solltest du deinen Speicher dringend einer Fehleranalyse unterziehen.

    Wie lange braucht Memtest bis es fertig ist?


    Genau genommen wird Memtest niemals fertig, es läuft in einer Schleife. Wenn dein Rechner aber 3-4 Stunden durchhält ohne das Memtest Fehler meldet, kannst du verhalten optimistisch sein. Für eine aussagekräftige Analyse am besten über Nacht 8-10 Stunden testen.

    Was wenn Memtest Fehler meldet?


    Dann ist entweder der Speicher defekt oder es besteht eine Inkompatibilität zum Board oder zu anderen Modulen oder die Einstellungen für den Speicher im Bios sind falsch.

    Wie sehen Fehler unter Memtest aus?






    Rot markierte Adressbereiche bedeuten immer einen fehlerhaft arbeitenden Speicher!



    Die 0 muss stehen! Selbst 1 Fehler bedeutet Instabilität!

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FAQ: Wie benutzt man Memtest? #2
    Junior Mitglied Avatar von necro_LA

    Standard

    Ist die in DFI-Boards integrierte Version auch zu empfehlen oder sollte man sich generell die neuste +Version holen?

  4. FAQ: Wie benutzt man Memtest? #3
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von necro_LA
    Ist die in DFI-Boards integrierte Version auch zu empfehlen oder sollte man sich generell die neuste +Version holen?
    Die kannst du beruhigt nutzen, ist zwar nicht immer die aktuellste Version aber vollkommen ausreichend.

  5. FAQ: Wie benutzt man Memtest? #4
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Hmm wenn man mal "fix auf Stabilität" testen will... Einfach, weil das DFI die Funktion direkt nachm booten bietet, welche Tests lass ich am Besten durchlaufen, damit es schnell geht, und trotzdem ein einigermaßen sicheres Ergebnis liefert?

    MfG
    Iopodx

  6. FAQ: Wie benutzt man Memtest? #5
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Zitat Zitat von Iopodx
    Hmm wenn man mal "fix auf Stabilität" testen will... Einfach, weil das DFI die Funktion direkt nachm booten bietet, welche Tests lass ich am Besten durchlaufen, damit es schnell geht, und trotzdem ein einigermaßen sicheres Ergebnis liefert?

    MfG
    Iopodx
    Test 5 und 6 sollten da einigermaßen gute Anhaltspunkte liefern.

  7. FAQ: Wie benutzt man Memtest? #6
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Alter_Sack
    Test 5 und 6 sollten da einigermaßen gute Anhaltspunkte liefern.
    Ich nehm immer #5,8 und 10.

  8. FAQ: Wie benutzt man Memtest? #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    @sophi: Erstmal danke für die kleine Anleitung - jetzt fehlt nur ne Funktion in der Forums-Software, die bei Schlüsselwörtern, wie "instabil", "Absturz", "Bluescreen", "startet von selber neu" o.ä. automatisch diesen Link als Antwort setzt

    @Ipodox: Ich würds auf jeden Fall erstmal einen ganzen Durchlauf der normalen Tests machen lassen - echte Defekte oder auch grob falsch eingestellte Timings findste so zu 95%...

  9. FAQ: Wie benutzt man Memtest? #8
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Yop bei 210MHz läuft der ganz durch... Bei weiteren Tests werde ich wohl mal die #5, 8 und 10 versuchen... Und wenn ich dann am Ende bin, runter auf eine "gerade" Zahl (vielfaches von 5; (230; 235; 240; etc)). Und dann mal primen...

    Danke!

    MfG
    Iopodx


FAQ: Wie benutzt man Memtest?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

memtest

memtest86 deutsch
memtest 4.0 anleitung
memtest86 chip
memtest deutsch
memtest86 anleitung deutsch
memtest86 deutsch anleitung
memtest 4 anleitung
memtest86 fehler
memtest faq
memtest einstellungen
memtest funktion
memtest wie lange
memtest86 funktion
memtest anleitung
memtest86 tutorial
memtest auf deutsch
memtest benutzen
memtest86 deutsche anleitung
anleitung memtest 4.0
memtest deutsche anleitung
mem test
memtest86 rot
anleitung memtest86
mem test deutsch

Stichworte