• ASUS PB298Q: weiterer Wide-Screen-Monitor mit einem Seitenverhältnis von 21:9 zeigt sich

    Mit ASUS und seinem PB298Q bringt ein weiterer großer Display-Fertiger einen PC-Monitor mit extrabreitem Seitenverhältnis von 21:9 sowie einer Bildschirmdiagonale von 29-Zoll auf den Markt



    Erst vor wenigen Tagen hatte LG mit dem 29EA73, 29EB73 und 29MA73 eine Monitor-Serie mit dem ungewöhnlich großem Seitenverhältnis vorgestellt. ASUS zieht nun nach und zeigt mit dem PB298Q ein ebenso breites Display mit 29-Zoll Größe, das sich eher an die sparsameren Anwender richtet. Der ASUS PB298Q hat wie der ähnlich ausgerichtete Designo MX299Q aus gleichem Hause ein 29 Zoll großes Display (AH-IPS-Panel) mit einer maximalen Auflösung von 2560 x 1080 Bildpunkten. Die maximale Helligkeit des PB298Q liegt nach Angaben von ASUS bei 300 cd/m², der dynamische Kontrast wird mit 80.000.000:1 angegeben.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19307-asus-pb298q.jpg

    Die Ergonomie-Funkionen des neuen ASUS PB298Q erstrecken sich vom einfachen Neigen über eine Höhenverstellung des Standfußes, bis hin zum möglichen drehen des Monitors in zwei Achsen. Bildsignale können über vorhandene DisplayPort, HDMI und Dual-Link-DVI-Anschlüsse zum Display gelangen. Zusätzlich gibt es Stereo-Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von 3 W.


    Wann und zu welchem Preis der PB298Q in den Handel kommt, ließ ASUS in seiner Ankündigung noch offen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    ASUS PB298Q: weiterer Wide-Screen-Monitor mit einem Seitenverhältnis von 21:9 zeigt sich

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Dell Latitude E7240 und E7440: schlanke Ultrabooks für den Business-Einsatz angekündigtAMD-Hawaii-Grafikchip: GCN-2.0-Architektur scheinbar nur in Flaggschiff-GPU der kommenden Desktop-Grafikkarten eingesetzt »
    Ähnliche News zum Artikel

    ASUS PB298Q: weiterer Wide-Screen-Monitor mit einem Seitenverhältnis von 21:9 zeigt sich

    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    Nvidia zeigt neue Quadro-Workstation-GPUs auf Maxwell-Basis für den Notebook-Bereich
    Der Chip- und Grafikkartenhersteller Nvidia hat auf Basis der Maxwell-Architektur jetzt auch seine neuen Quadro-Karten für den mobilen... mehr
    AMD Quartalsbericht zeigt erschreckende Verluste durch wegbrechende Umsätze
    Als Intels einzig verbliebener Hauptkonkurrent im weltweiten Prozessormarkt zeigen sich in AMDs aktuellen Quartalsbericht erschreckende... mehr
    Dell P2416: 24-Zöller zeigt sich mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten
    Der Hardwareausrüster Dell kann dank seines großen Portfolios auf nahezu sämtliche Diagonalen sowie Auflösungen zurückgreifen. Der neue... mehr
    AMD: Samsung zeigt wieder einmal Kaufinteresse im CPU- & GPU-Bereich
    Neueste Gerüchte besagen, dass Samsung Electronics Interesse am Kauf von AMD bekundet haben soll. Neben der CPU-Sparte würden dann... mehr

    ASUS PB298Q: weiterer Wide-Screen-Monitor mit einem Seitenverhältnis von 21:9 zeigt sich

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.