• Genius Cam Mouse mit 1.200 dpi und integrierter Kamera gesichtet

    Ein Computer ohne Maus ist kein Computer, dessen sind sich alle Peripherie-Hersteller bewusst. Neben ünzähligen Varianten der kleinen Nager verschiedenster Hersteller ist es mittlerweile schwer, sich durch neue Produkte hervorzuheben. Peripheriehersteller Genuis zeigt mit der Cam Mouse ein Office-taugliches Eingebagerät, welches zusätzlich für Schnappschüsse, das Auslesen von QR-Codes oder gar das abfotografieren von Texten geeignet sein soll



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19312-ganius-cammouse.jpg


    Der Sensor der neuen Cam Mouse soll eine Auflösung von 1.200 dpi besitzen und nach Herstellerangaben auf nahezu jeder Oberfläche arbeiten. Für hohen Bedienkomfort soll das ergonomische Design mit dem Drei-Tasten-Layout sorgen. Die Kamera befindet sich, wie der Sensor der Maus auch, auf der Unterseite, wobei eine Klappe zwischen beiden Modi hin- und her wechseln lässt. Neben der Fotofunktion, welche Bilder mit einer Auflösung von zwei Megapixeln erstellt, kann die Kamera auch Videos mit bis zu 720p aufzeichnen.


    Um die Cam Mouse aus dem Hause Genius in vollem Umfang auch nutzen zu können, gehört zum Paket eine 181 Megabyte große Software, welche neben einfachen Werkzeugen zur Bildbearbeitung auch die Möglichkeit bieten soll, QR-Codes auszulesen oder Fotos auf Soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter upzuloaden.





    Product Features



    • Innovative mouse that also functions as a cameras
    • 1200 DPI Blue Eye technology works on an almost any surface
    • 2.0M 720P HD pixels provide high resolution images
    • Contoured for comfort
    • Instantly uploads photos to social media sites
    • Easy to use photo editing tools
    • Scans QR Codes




    Während man die Cam Mouse in den USA bereits für 29,90 US-Dollar erwerben kann ist für Europa noch kein genauerer Erscheinungstermin bekannt gegeben worden.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Genius Cam Mouse mit 1.200 dpi und integrierter Kamera gesichtet

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Seagate ST1000DX001: neue Hybrid-Festplatte im 3,5-Zoll-Formfaktor angekündigtGigabyte GA-970A-UD3P: günstiges Sockel AM3+ Motherboard mit Unterstützung für AMDs FX-9590 in Arbeit »
    Ähnliche News zum Artikel

    Genius Cam Mouse mit 1.200 dpi und integrierter Kamera gesichtet

    IFA 2015: Reinkarnation der Razer Diamondback mit 16.000 dpi
    Razers Diamondback ist eine Maus, die zur Legende avanciert ist. Dieses Eingabegerät ist bei vielen Gamern dermaßen beliebt, da sie sich... mehr
    Nvidia GM200: erste Bilder des kommenden High-End-Grafikchips gesichtet
    Bislang sind oftmals nur Spekulationen und Gerüchte zu Nvidias kommender High-End-GPU GM200 aufgetaucht. Doch jetzt scheint es langsam... mehr
    Intel NUCs: erste Geräte mit Broadwell-CPUs gesichtet
    Intels Mini-PCs, auch als NUC bezeichnet, sind auf der Herstellerseite mit der neuen Broadwell-Architektur gesichtet worden. Zur kommenden... mehr
    DDR4-2133-RAM im Low-Profile-Format mit 18,7 Millimetern gesichtet
    Bisherige RAM-Module des neuen DDR4-Arbeitsspeichers waren nur im Standard-Format zu bekommen, was oftmals die Wahl des CPU-Kühlers für die... mehr
    AMD Radeon R9 285: erste Bilder sowie Details zur kommenden Tonga-GPU gesichtet
    Die Gerüchte zu AMDs neuen Grafikchip "Tonga" verdichten sich immer mehr, denn jetzt wollen die Kollegen von videocardz.com schon passende... mehr

    Genius Cam Mouse mit 1.200 dpi und integrierter Kamera gesichtet

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?