• Gigabyte GA-970A-UD3P: günstiges Sockel AM3+ Motherboard mit Unterstützung für AMDs FX-9590 in Arbeit

    Die Motherboard-Sparte von Gigabyte arbeitet derzeit scheinbar an einer günstigen Hauptplatine, dem GA-970A-UD3P, für den kürzlich vorgestellten FX-9590-Prozessor mit einer TDP von 220 W und einer maximalen Taktfrequenz von 5 GHz



    AMDs neuesten FX-CPUs mit Piledriver-Architektur und für den Sockel AM3+ stellen hohe Anforderungen an ein passendes Mainboard. Einige Hersteller haben bereits am Markt vertretene ATX-Platinen für die hoch getakteten FX-9370 und FX-9590 frei gegeben. Diese finden sich dann aber meist auf Basis des 990FX-Chipsatzes im hochpreisigen Bereich, da die neuen FX-Ableger eine entsprechend leistungsfähige Spannungsversorgung für einen stabilen Betrieb benötigen und in gleichem Zuge mit höherwertigeren Bauteilen bestückt werden müssen.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19313-gigabyte_logo.png

    Gigabyte arbeiten nun aber an einem baldigen Launch einer günstigeren AM3+-Hauptplatine, welche nur mit dem kleiner 970-Chipsatz von AMD bestückt ist, dem GA-970A-UD3P. Das im ATX-Formfaktor ausgeführte Mainboard soll dabei laut der im Aufbau befindlichen Produktseite einen vollwertigen Support der aktuell schnellsten FX-Prozessoren mitbringen.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19314-gigabyte-ga-970a-ud3p-spezifikationen-1.jpghttp://www.teccentral.de/artikel-attachments/19315-gigabyte-ga-970a-ud3p-spezifikationen-2.jpg

    Wann das Gigabyte GA-970A-UD3P seinen Marktstart erlebt und zu welchem Preis die neue FX-Hauptplatine erhältlich sein wird, darüber kann zum jetzigen Zeitpunkt nur spekuliert werden.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Gigabyte GA-970A-UD3P: günstiges Sockel AM3+ Motherboard mit Unterstützung für AMDs FX-9590 in Arbeit

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (2)
    Soziale Netzwerke:
    « Genius Cam Mouse mit 1.200 dpi und integrierter Kamera gesichtetThunderbolt 2: neues Steckkarten-Format für PCI-E-Schnittstelle soll für bessere Verbreitung der Intel-Schnittstelle sorgen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Gigabyte GA-970A-UD3P: günstiges Sockel AM3+ Motherboard mit Unterstützung für AMDs FX-9590 in Arbeit

    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    HBM2-Speicher: JEDEC legt offizielle Spezifikationen mit bis zu 32 Gigabyte vor
    Während derzeit ausschließlich AMDs Grafikkarten mit dem Fiji-Chip auf den im Vergleich zu DDR5-RAM deutlich schnelleren HBM-Speicher (High... mehr
    AMDs Radeon R9 380X steht bereits ab 246 Euro im Handel
    Die Leistungslücke, die bislang zwischen der Radeon R9 380 und der größeren Radeon R9 390 vorherrschte, ist letzten Freitag mit der neuen... mehr
    AMDs Radeon R9 Fury X2 (Gemini) soll auf dem Leistungsniveau von zwei Radeon R9 Nano liegen
    Auch wenn es der kalifornische Chiphersteller AMD mit der im Juni diesen Jahres veröffentlichten Radeon R9 Fury X geschafft hat, wieder in... mehr
    AMDs Catalyst Control Center wird zukünftig zur Radeon Software "Crimson"
    Der Catalyst-Treiber und somit auch das damit verbundene Catalyst Control Center ist seit nunmehr 13 Jahren gefühlte Ewigkeiten mit den... mehr

    Gigabyte GA-970A-UD3P: günstiges Sockel AM3+ Motherboard mit Unterstützung für AMDs FX-9590 in Arbeit

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Unreal0815
      Unreal0815 -
      Öhm...sicher dass es ein FM3+ Board ist?
    1. Avatar von POINTman
      POINTman -
      Danke für den, wenn auch sehr indirekten Hinweis... habe es geändert!
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.