• DataLocker DL2000E/FIPS-zertifizierte Security-Festplatte mit 2 Terrabyte vorgestellt

    Das Unternehmen Origin Storage, eines der führenden europäischen Hardwarehersteller im Storage- und Security-Segment kündigt mit dem DataLocker DL2000E eine mobile Festplatte mit zwei Terrabyte Speicherkapazität an, welche als Hardware-verschlüsselte Festplatte mit zu den größten im Segment gehört



    DataLocker sorgt mit der DL2000E, welche über einen Enova-Chipsatz nach dem FIPS-140-2 Zertifikat verfügt, für größtmögliche Sicherheit. Das dürfte diese Platte vor allem für Unternehmen, Organisationen und Behörden interessant machen.








    Die Bedienung der DataLocker 2000E erfolgt über einen integrierten Touchscreen und erst durch Eingabe einer individuellen PIN ist ein erfolgreicher Zugriff mittels USB-Anschluss auf die externe Festplatte möglich. Weitere Merkmale sind z.B. der plattformunabhängige Betrieb mit Windows-, Linux- und Mac-Systemen wobei keine weiteren Treiber oder Software benötigt werden, oder aber auch der integrierte "Selbstzerstörungsmechanismus". Dieser bietet einen wirksamen Schutz vor so genannten Brute-Force-Attacken, falls die Festplatte verloren oder gestohlen wird. Nach einer bestimmten Anzahl von falschen PIN-Eingaben wird der AES-Schlüssel zerstört und sorgt dafür, dass ein Auslesen der Daten unmöglich wird. Es wird aber die Möglichkeit geboten, ein Administrator-Passwort einzurichten, welches einem im Falle des Vergessens der PIN die Möglichkeit einräumt, die Einstellungen zu ändern bzw. den PIN zurückzusetzen.








    Ausgestattet mit einer USB 3.0 Schnittstelle sowie der Zwei-Faktor-Authentifizierung in Verbindung mit einer zusätzlichen RFID-Karte und weiteren diversen Einstellungsmöglichkeiten, beschreibt Origin Storage die DataLocker2000E als sehr sicher.


    Die DL2000E ist ab sofort über den IT-Fachhandel für 599,- Euro zzgl. MwSt verfügbar. Reseller in der D-A-CH-Region erhalten die DataLocker-Produkte über die Distributoren Ingram Micro und msb - mobile solutions for buisiness.



    Quelle: Pressemitteilung
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    DataLocker DL2000E/FIPS-zertifizierte Security-Festplatte mit 2 Terrabyte vorgestellt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « MSI GeForce GTX 680 Lightning L - abgespeckte Premium-Grafikkarte für Spieler kommt auf den MarktSpeedlink Athera - Multi-Profile Bluetooth-Tastatur vorgestellt »
    Ähnliche News zum Artikel

    DataLocker DL2000E/FIPS-zertifizierte Security-Festplatte mit 2 Terrabyte vorgestellt

    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr
    GDC 2016: neue Grafikkarten und VR-Technik sollen von AMD via Livestream vorgestellt werden
    Auf der in diesem Jahr in San Francisco stattfindenden Game Developer Conference (14. bis 18. März 2016) plant AMD unter dem Motto... mehr
    Sandisk Extreme PRO microSDXC UHS-II - derzeit schnellste micro-SD-Karte mit 300 MB/s vorgestellt
    Mit der neuen Extreme PRO microSDXC UHS-II hat der Speicherspezialist Sandisk hat im Rahmen des Mobile World Congress die wohl weltweit... mehr
    AMD Radeon R9 380X soll am 15. November offiziell vorgestellt werden
    Die Leistungslücke zwischen AMDs Radeon R9 380 und der deutlich schnelleren Radeon R9 390 ist so groß, dass diese durch die kommende R9... mehr
    AMD: neue A68H-Mainboards sowie APU A8-7650K auf der CES 2015 vorgestellt
    Nicht nur Chiphersteller Intel hat zur diesjährigen CES seine neuesten Produkte vorgestellt, auch Konkurrent AMD zeigte einige Neuigkeiten... mehr

    DataLocker DL2000E/FIPS-zertifizierte Security-Festplatte mit 2 Terrabyte vorgestellt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)