• NVIDIA GeForce GTX 750 Ti könnte schon im Oktober 2013 erscheinen

    Ein GPU-Z-Screenshot aus dem chinesischen Raum deutet darauf hin, dass NVIDIA an einer GeForce GTX 750 Ti arbeitet. Bereits nach der Markteinführung der GTX 760 wurde erwähnt, dass im dritten Quartal keine weiteren Modelle mehr präsentiert werden würden, doch das vierte Quartal steht bereits in den Startlöchern





    Auf der chinesischen Webseite von MyDrivers ist ein GPU-Z-Screenshot aufgetaucht, der die möglichen Eckdaten des Neuzugangs aufzeigt. Das Programm GPU-Z scheint sich allerdings bezüglich der genauen Bezeichnung noch nicht sicher zu sein, da dort von einer GeForce GTX 750 Ti respektive GTX 760 SE die Rede ist. Somit ist die zum Einsatz kommende Chipbasis noch nicht genauer spezifiziert. Sowohl der GK104- aus der GTX 770 / 760 aber auch der GK106-Chip aus der GTX 660 wäre möglich.


    Insofern GPU-Z die Werte korrekt ausgelesen hat, scheint die Performance knapp hinter der GeForce GTX 760 zu liegen. Die Eckdaten bestehen aus zwei Gigabyte GDDR5-Videospeicher, der mit 1502 Megahertz mit einer 256-Bit-Speicherbandbreite angebunden ist, einem GPU-Basistakt von 1.033 Megahertz, der im Boost-Modus 1.098 Megahertz erreicht. Obwohl sich die neue GeForce GTX 750 Ti mit insgesamt 960 Shadereinheiten, 80 Textureinheiten und 32 ROPs stark an die GTX 760 annähert, liegen die Recheneinheiten darunter.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19903-geforce-gtx-750ti.jpg

    Bild: 3dcenter.org


    Die neue GeForce GTX 760 SE / GTX 750 Ti wird aller Wahrscheinlichkeit nach ab Oktober im Handel verfügbar sein und sich preislich unterhalb der GeForce GTX 760 einordnen, welche derzeit für etwa 210,- Euro zu haben ist.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    NVIDIA GeForce GTX 750 Ti könnte schon im Oktober 2013 erscheinen

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Tastatur zerlegen sowie in gleichem Zuge gründlich reinigen, wir zeigen wie es gehtSeagate plant Festplatten mit 5 Terabyte für 2014 »
    Ähnliche News zum Artikel

    NVIDIA GeForce GTX 750 Ti könnte schon im Oktober 2013 erscheinen

    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    GTC 2016 - Nvidia stellt neue Grafikkarte Tesla P100 auf Basis des neuen Pascal Chips GP100 vor
    Auf der diesjährigen GPU Technology Conference (GTC) hat Grafikkarten-Spezialist Nvidia nun den Maxwell-Nachfolger "Pascal" GP100 in Form... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    Jon Peddie Research erkennt leichten Aufwärtstrend bei den Enthusiasten-GPUs von AMD und Nvidia
    Wer die AMD-Entwicklung der letzten Monate noch im Hinterkopf hat wird wissen, dass hinsichtlich der Prozessoren und Grafikchips deutliche... mehr
    DirectX 12: Multi-GPU-Setup aus Radeon und GeForce im ersten Test
    Mit Windows 10 ist auch die neue Grafik-Schnittstelle DirectX 12 eingeführt worden, welche das Novum mit sich bringt, erstmalig eine... mehr

    NVIDIA GeForce GTX 750 Ti könnte schon im Oktober 2013 erscheinen

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.