• AMDs Flaggschiff FX-9590 fällt um 440 Euro im Preis

    Der vor gut drei Monaten von AMD vorgestellte und seit letzten Monat in Deutschland erhältliche FX-9590 mit seinem Turbotakt von 5 Gigahertz sowie einer Rekordverdächtigen TDP von 220 Watt, fällt jetzt mit einem Verkaufspreis von 289 Euro in Preisregionen, die langsam interessant zu werden scheinen



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20138-fx-9590.jpg


    Vor gut einem Monat ist AMDs Flaggschiff, der FX-9590, zu Preisen jenseits der 700 Euro-Marke in Deutschland eingeführt worden. Vor einigen Tagen haben Händler begonnen, die Verkaufspreise um ganze 440 Euro zu senken, womit der FX-9590 ab rund 289 Euro zu haben ist.


    Mit dem jetzigen Preisniveau kommt der FX-9590 langsam in eine Region, die durchaus interessant werden dürfte, da sich der Prozessor in diversen Tests gegenüber dem Core i5-4570 der neuen Haswell-Generation von Intel durchaus hat sehen lassen können. Dennoch sollte man anmerken, dass dieser Prozessor ausschließlich für AMD-Enthusiasten gedacht sein soll, da selbst jetzt noch ein vergleichbarer Intel-Prozessor das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis inne hat. Selbst die horrende TDP von 220 Watt lässt sich selbst kaum mit hochwertigen sowie hochpreisigen Luftkühlern im Zaum halten, was zu einer Drosselung des CPU-Takts führt.

    Der Hersteller empfiehlt deswegen immer noch, mindestens eine Kompakt-Wasserkühlung zu nutzen.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20137-24772_fx-9000-portada-660x350.jpg


    Die enorme Preissenkung betrifft derzeit aber lediglich den FX-9590. Der kleinere Ableger, der FX-9370 mit seinen 4,4 Gigahertz Basistkt (Turbo 4,7 GHz) und ebenfalls 220 Watt TDP war zwar kurzzeitig auf 215 Euro gefallen, liegt derzeit sogar mit knapp 300 Euro über dem Preis des FX-9590.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    AMDs Flaggschiff FX-9590 fällt um 440 Euro im Preis

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « SteamOS: Valve stellt eigenes Betriebssystem auf Linux-Basis vor, folgt die erwartete Steambox als Wohnzimmer-PC noch?XFX Radeon HD 7990 Triple Dissipation: AMDs Dual-GPU-Flaggschiff mit neuer Kühllösung neu aufgelegt »
    Ähnliche News zum Artikel

    AMDs Flaggschiff FX-9590 fällt um 440 Euro im Preis

    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    AMD Radeon R9 Nano wird im Preis offiziell von 699 auf 549 Euro gesenkt
    Die aus dem Hause AMD stammende Radeon R9 Nano nimmt mit ihrem Mini-ITX-Format und der damit verbundenen hohen Leistung der darin verbauten... mehr
    AMD Radeon R9 Nano: Aktion lässt Mini-ITX-Karte auf unter 500 Euro fallen
    Obwohl ein Großteil der PC-Hardware vor Weihnachten eher teurer als günstiger wird, scheint das nicht für die kleine aber zugleich extrem... mehr
    AMDs Radeon R9 380X steht bereits ab 246 Euro im Handel
    Die Leistungslücke, die bislang zwischen der Radeon R9 380 und der größeren Radeon R9 390 vorherrschte, ist letzten Freitag mit der neuen... mehr

    AMDs Flaggschiff FX-9590 fällt um 440 Euro im Preis

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.