• XFX Radeon HD 7990 Triple Dissipation: AMDs Dual-GPU-Flaggschiff mit neuer Kühllösung neu aufgelegt

    Grafikkartenentwickler XFX hat sich ans Werk gemacht, der AMD Radeon HD 7990 als aktuell schnellsten Grafikkarte am Markt, auf Basis des Referenz-Designs einen leistungsfähigeren Kühler zu verpassen, am Ende stand die XFX Radeon HD 7990 Triple Dissipation



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20139-inpai-xfx-hd7990-triple-dissipation-01.jpg
    Bild: hwluxx

    Die AMD Radeon HD 7990 (Codename Malta) mit den beiden hitzigen Tahiti-XT-Grafikchips wurde vom Entwickler bereits im April diesen Jahres vorgestellt, zum damaligen Zeitpunkt aber nur von einigen Boardpartnern mit der Referenz-Kühllösung in den Handel gebracht. Seither, was doch etwas sehr ungewöhnlich für den Grafikkarten-Sektor ist, haben sich keinerlei Abwandlungen mit optimierten Kühlern in den Händlerregalen eingefunden. Nun hat sich XFX als AMD-Exklusiv-Partner doch noch auf gemacht und kurz vor der erwarteten Vorstellung von AMDs nächster Grafikkarten-Generation (Volcanic-Island) die hauseigene Triple-Dissipation-Kühllösung auf die Doppel-GPU-Grafikkarte transplantiert.


    Bild 1 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20140-inpai-xfx-hd7990-triple-dissipation-02.jpg
    Bild 2 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20141-inpai-xfx-hd7990-triple-dissipation-04.jpg
    Bild 3 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20142-inpai-xfx-hd7990-triple-dissipation-06.jpg
    Bild 4 von 4


    Bei der überarbeiteten Fassung mit der Bezeichnung XFX Radeon HD 7990 Triple Dissipation hat der Grafikkarten-Hersteller aber keine großen Experimente gewagt und hält sich an die Vorgaben des Entwicklers. So arbeiten die beiden GPUs mit je 950 MHz im Basistakt und können im Turbo-Modus mit bis zu 1000 MHz betrieben werden. Die Taktung des 6 GB GDDR-5 Speichers (3x 3000 MB) wird ebenfalls bei 1500 MHz bei behalten. Einzige Änderung ergibt sich aus der eingesetzten Kühllösung aus der XFX-Triple-Dissipation-Serie, welche im Tripple-Slot-Aufbau die Grafikkarte leiser auf Temperatur halten soll. Auffällig bei der XFX Radeon HD 7990 Triple Dissipation zeigen sich der riesige Aluminium-Kühlkörper, der von gleich fünf Heatpipes (8 mm) durchzogen wird, sowie die drei verwendeten Axial-Lüfter. Mit ausreichend Strom wird die neue XFX-Grafikkarte über drei 8-Pin-PCI-Express-Anschlüssen versorgt. Die groß gewachsene Triple-Slot-Blende der Radeon HD 7990 Triple Dissipation ist mit einem DVI-Ausgang und vier Mini-DisplayPort-Anschlüsse bestückt.


    Die ausgefallene XFX Radeon HD 7990 Triple Dissipation ist bisher nur im asiatischen Raum gesichtet worden. Bisher steht nicht fest, ob diese auch in dieser Form den Weg in den hiesigen Handel finden wird.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    XFX Radeon HD 7990 Triple Dissipation: AMDs Dual-GPU-Flaggschiff mit neuer Kühllösung neu aufgelegt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « AMDs Flaggschiff FX-9590 fällt um 440 Euro im PreisCooler Master Cosmos SE: kompaktes Schwestermodell des Cosmos II mit außergewöhnlicher Optik »
    Ähnliche News zum Artikel

    XFX Radeon HD 7990 Triple Dissipation: AMDs Dual-GPU-Flaggschiff mit neuer Kühllösung neu aufgelegt

    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    AMD Radeon R3 SSD - neue SSD-Serie mit TLC-Speicher und SM2256KX-Controller
    Nachdem Chiphersteller AMD mit der Radeon R7 SSD-Serie erstmals Flash-Speicherlaufwerke unter eigenem Namen vertrieben hat, folgt jetzt... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr

    XFX Radeon HD 7990 Triple Dissipation: AMDs Dual-GPU-Flaggschiff mit neuer Kühllösung neu aufgelegt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.