• Intel Itanium - langsames Ende einer ehemals innovativen Prozessor-Generation zeichnet sich ab

    Die Prozessoren der Itanium-Baureihe von Intel, welche ihr Dasein zumeist in großen Rechenzentren oder Laborcomputern fristen, gehörten zu ihrer Markteinführung zum NonPlus-Ultra, nun scheint es als will Intel einen drastischen Strategiewechsel einleiten







    Im IT-Bereich sind 12 Jahre eine halbe Ewigkeit, im Jahr 2001 wurde die erste Generation der Itanium-Chips als Nachfolger der x86-Architektur vorgestellt, ohne Nennenswerte Weiterentwicklungen oder neuen und innovativen Features. Dies scheint Intel für seine ausgefallenen Itanium-Prozessoren nun auch eingesehen zu haben und will diese nach neuesten Informationen langsam auslaufen lassen. Wie der Prozessor-Riese auf seiner Webseite, kaum beachtet von der internationalen Presse, darlegt, soll die aktuelle Itanium-Architektur (Poulsen) auch bei der angekündigten Kittson-Generation Bestand haben. Demnach wird auch dieser Prozessor, welcher nach Angaben von Intel im Jahr 2014 den Markt erreichen soll, noch in der veralteten 32 nm-Technik gefertigt werden. Bisher sind Experten davon aus gegangen, das die Itaniums der Kittson-Baureihe im aktuellen 22 nm-Prozess von Intel hergestellt werden könnten und somit über verbesserte Stromsparmechanismen bei gleichzeitig hoher Performance und weitere Features, wie PCI Express 3.0, verfügen würden. Zudem sollen die kommenden Itaniums, anders als bisher angenommen, nun doch auf dem alt bekannten Sockel der Poulsen-Baureihe Platz nehmen dürfen (FCLGA1248).




    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/16682-intel-logo-1280.jpg



    Dies könnte ein Indiz dafür sein, das Intel den langsamen Abgang seiner einstigen Vorzeige-Prozessoren näher in Betracht zieht als derzeit angenommen. So wurde bisher davon ausgegangen, das Intel mit Kittson die Sockel der Xeons und Itaniums vereinheitlicht, damit beide Prozessorfamilien gegenseitig von Weiterentwicklungen der Interfaces gleich profitieren können. Weiterhin dürfte durch den älteren 32 nm-Fertigungsprozess die Taktfrequenz von derzeit 2,53 Ghz nicht mehr groß zu steigern sein, was für einen geringeren Leistungszuwachs der kommenden Itanium-Generation sprechen würde. Analysten gehen sogar schon soweit, das Intel mit diesen Schritten eine Art "Ausstiegsstrategie" fährt und nur noch durch leichte Anpassungen der Strukturbreite, die bis ins Jahr 2020 versprochene Unterstützung der Itanium-Prozessorgeneration aufrecht erhält.




    Quelle: Intel/golem

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Intel Itanium - langsames Ende einer ehemals innovativen Prozessor-Generation zeichnet sich ab

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « ASUS TUF Sabertooth 990FX GEN3 R2.0 demnächst im HandelMSI - neue Gaming-Motherboards mit Killer-Netzwerk-Chip - werden auf der CeBIT präsentiert »
    Ähnliche News zum Artikel

    Intel Itanium - langsames Ende einer ehemals innovativen Prozessor-Generation zeichnet sich ab

    Windows 10 Fehler 651 beheben - so geht`s
    Keine Internet-Verbindung unter Windows 10 und die Problembehandlung deutet auf Fehler 651 hin. Wie ihr diesen Fehler beheben könnt,... mehr
    iPhone 7 neustarten - Diese Tastenkombination müsst Ihr kennen
    Ohne den Home-Button funktioniert ein Neustart mit dem iPhone 7 ein wenig anders. Mit dieser Tastenkombination könnt ihr trotzdem euer... mehr
    Apple iPhone 7 Akku sparen - Diese Tipps helfen
    Besitzt ihr ein iPhone 7 könnt ihr mit einigen Einstellungen für längere Akku-Kapazität sorgen. Ein paar Tipps verraten euch wie ihr mit... mehr
    Windows 10 ISO-Datei - Aktuellste und ältere ISO-Datei als Download
    Für eine Windows 10 Neuinstallation mittels ISO-Datei über einen USB-Stick oder DVD, will man selbstverständlich die aktuellste Windows 10... mehr
    iOS 10 - Tipps, Tricks und neuen Funktionen
    Mit Apples neuer Hardware ist auch ein Software-Update erschienen. iOS 10 könnt ihr euch auf eurem iPhone herunterladen und beinhaltet neue... mehr

    Intel Itanium - langsames Ende einer ehemals innovativen Prozessor-Generation zeichnet sich ab

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?