• Enermax Triathlor ECO: zweite Generation preisgünstiger ATX-Netzteile mit vier neuen Modellen angekündigt

    Netzteilspezialist Enermax frischt die Triathlor-Produktlinie auf und stellt unter der Bezeichnung Triathlor ECO die mit einigen Verbesserungen versehene zweite Generation seiner Langläufer-Netzteile vor



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20678-triathlor-eco-1.png

    Mit den ATX-Netzteilen der Triathlor ECO-Serie, welche Enermax jetzt in der Update-Version gleich in 4 Modell-Varianten angekündigt hat, will der Hersteller zukünftig verstärkter auch die Anwender im Einsteiger-Bereich hinreichend versorgen. Die neue Netzteil-Serie Triathlor ECO wird zu Anfang in vier Varianten mit 350, 450, 550 und 650 W Ausgangsleistung im Handel ankommen, wobei Enermax bei der gesamten Baureihe ein Single-Rail-Design der 12 V-Schiene verbaut. Die maximalen Stromstärken dieser für Grafikkarten besonders wichtigen Leitung sind mit 26, 34, 42 oder 50 Ampere für die einzelnen Varianten angegeben. Die 3,3-Volt-Schiene bietet je nach Modell 16, 16, 18 und 20 Ampere und der 5-Volt-Strang soll bei 14, 15, 15 und 20 Ampere liegen.


    Bild 1 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20680-triathlor-eco-3.png
    Bild 2 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20679-triathlor-eco-2.png
    Bild 3 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20681-triathlor-eco-4.png
    Bild 4 von 4


    Die Kühlung der neuen Triathlor ECO-Reihe übernimmt jeweils ein 120-mm-Lüfter aus dem hauseigenen Portfolio, welcher temperaturgeregelt arbeitet und so zumeist leise agieren soll. Mit einem 80Plus-Zertifikat in Bronze bringen die neuen Triathlor ECO-Ableger zudem eine ordentliche Energie-Effizienz für ATX-Stromspender mit. Weitere Features der Netzteil-Serie umfassen ein modulares Kabelmanagement, welches in Kombination mit flachen Kabelsträngen für möglichst wenig Luftwiderstand im Inneren des Gehäuses sorgen sollen.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20677-enermax-triathlor-eco-spezifikationen.jpg

    Die neuen Enermax Triathlor ECO Netzteile sind ab sofort im Handel gelistet, wobei die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers zwischen 61,90 Euro und 94,90 Euro für die unterschiedlichen Ausführungen variiert.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Enermax Triathlor ECO: zweite Generation preisgünstiger ATX-Netzteile mit vier neuen Modellen angekündigt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Sharkoon FireGlider Optical: Gamer-Maus mit optischem Sensor kommt für preisbewusste Spieler in den VerkaufIntel Broadwell-K Prozessoren: Haswell-Nachfolger könnten doch bereits zum Ende des Jahres vorgestellt werden »
    Ähnliche News zum Artikel

    Enermax Triathlor ECO: zweite Generation preisgünstiger ATX-Netzteile mit vier neuen Modellen angekündigt

    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    IFA 2015: Intel stellt 21 neue Skylake-Desktop-CPUs der 6. Generation vor
    Im Rahmen der Gamscom 2015 hat Intel bereits seine zwei neuen Top-Prozessoren in Form des Core i5-6600K sowie des Core i7-6700K... mehr
    AMDs Radeon R9 Nano offiziell angekündigt - inklusive Preis - inklusive Teaser-Trailer
    Lange Zeit wurde heftigst über AMDs neue Radeon R9 Nano spekuliert - wie hoch ich Chiptakt liegt, wie groß demzufolge die Differenz zum... mehr
    Philips BDM3490UC - 34-Zoll-IPS-Display mit leichter Wölbung angekündigt
    Hardwarehersteller Philips macht es der Konkurrenz nach und bringt nach dem BDM3470UP nun mit dem BDM3490UC auch ein gewölbtes IPS-Display,... mehr
    Fixstars 6000M: SSD mit 6 Terabyte Flash-Speicher angekündigt
    Die Preise pro Gigabyte Speichervolumen bei SSDs sind langsam, aber stetig am sinken. Den Grund dafür liefert unter anderem auch die... mehr

    Enermax Triathlor ECO: zweite Generation preisgünstiger ATX-Netzteile mit vier neuen Modellen angekündigt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.