• BenQ W1300 und W1400: neue Full-HD-Projektoren mit 3D-Funktionalität kommen in den Handel

    BenQ erweitert mit dem W1300 und dem W1400 sein Portfolio an Full-HD-Projektoren für Heimkino-Atmosphäre in den eigenen vier Wänden



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20691-benq-w1400.jpg

    Mit dem W1300 und dem W1400 präsentiert BenQ zwei neue Heimkino-Modelle, bei denen weitere innovative Funktionen einen schärferen Bildkontrast, eine optimierte Helligkeit und eine hervorragende 3D Bildwiedergabe gewährleisten. Neben der Grundausstattung von 2000 ANSI Lumen beim W1300 und 2200 ANSI Lumen beim W1400 sowie einem Kontrast von 10.000:1 sind beide Modelle mit der Dark Chip3-DLP-Technologie von Texas Instruments ausgestattet. Diese sorgt für höhere Schwarzwerte und eine verbesserte Helligkeit bei der Bilddarstellung. Die neuen Heimkino-Projektoren werden auch höchsten Ansprüchen an die Farbwelt gerecht, da sie die BrilliantColor-Technologie, 1,07 Milliarden Farben, ein 6-Segment-Farbrad und das 3D Colormanagement enthalten. Mit Rec. 709 Color Gamut verfügen die Projektoren W1300 und W1400 bereits über eine standardisierte Farbkalibrierung, wie sie auch in der TV- und Kinoindustrie vorzufinden ist. Somit steht dem Anwender bereits ab Werk eine homogene Farbwiedergabe zur Verfügung.


    Hervorragende 3D-Bilder liefert die im DLP-Chip vorhandene Triple Flash-Funktionalität, die sonst nur höherpreisigen Geräten vorbehalten ist. Triple Flash sorgt bei einer 3D-Wiedergabe mit 144 Hz durch eine Verdreifachung der Bildwiederholungsrate dafür, dass ein Flimmern nicht mehr wahrnehmbar ist. Das integrierte Synchronisierungssystem DLP-Link sorgt für ein perfektes Zusammenspiel zwischen dem Projektor und der im Lieferumfang enthaltenen 3D-Shutterbrille. Beim BenQ W1400 kommt zudem die Frame-Interpolation-Technologie zum Einsatz, die dank der Berechnung von Zwischenbildern für sehr flüssige Bewegungsabläufe ohne Wischeffekte bei der Wiedergabe von Actionfilmen und Sportereignissen sorgt.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20693-benq-w1400-spezifikationen.jpg

    Beide Modelle sind mit Lens-Shift und Zoom Funktionen ausgestattet, zwei Features, die den Anwender bei der optimalen Positionierung der Geräte beziehungsweise bei der Ausrichtung des Projektionsbildes unterstützen. Mit Lens-Shift lässt sich das Bild per Tastendruck manuell in der horizontalen wie in der vertikalen Achse justieren, ohne dass Trapezeffekte oder Verzerrungen erzeugt werden. Das hohe Zoomverhältnis von 1,5:1 beim W1300 und 1,6:1 beim W1400 stellt sicher, dass die Projektionsfläche voll ausgenutzt werden kann.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20690-benq-w1300.jpg

    Dank zahlreicher Anschlüsse, wie 2 x HDMI, 1 x Composite Video (RCA), 1 x Component Video Eingang, Audio R/L (RCA), USB und RS232 (DB-9polig) sind die neuen Projektoren für jegliche Art von Home-Entertainment-Anwendung sehr flexibel einsetzbar. Sound liefert beim W1300 der eingebaute 10 Watt-Lautsprecher. Beim soundstarken W1400 kommen 2 x 10 Watt Lautsprecher und die SRS-WOW HD-Technologie zum Einsatz. Ausgestattet mit dem SmartEco Feature arbeiten die Modelle W1300 und W1400 sehr energieeffizient, wodurch sich die Lebensdauer der Lampen auf bis zu 6.000 Stunden verlängert, und das bei voller Lichtstärke. Im Standby-Modus verbraucht der Projektor weniger als 0,5 Watt und erfüllt damit schon heute die neuesten EU-Normen. Zum Lieferumfang beider neuer BenQ Full-HD-Projektoren gehört jeweils eine 3D-Shutterbrille.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20692-benq-w1300-spezifikationen.jpg

    Der BenQ W1300 und der BenQ W1400 sind ab sofort im Handel zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1199 bzw. 1399 Euro erhältlich.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    BenQ W1300 und W1400: neue Full-HD-Projektoren mit 3D-Funktionalität kommen in den Handel

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Toshiba Portégé Z30: weiteres Z-Serie Ultrabook zeigt sich mit Magnesium-Gehäuse und Intel-Prozessoren der jüngsten GenerationVLC-Media-Player: mit Windows-Betriebssystemen Multimedia-Material wie Filme oder Musik aus dem Internet übers Heimnetz streamen »
    Ähnliche News zum Artikel

    BenQ W1300 und W1400: neue Full-HD-Projektoren mit 3D-Funktionalität kommen in den Handel

    Samsung SSD 850 Evo - erste 4 TB-SSD ab sofort im Handel verfügbar
    Aktuelle SSD-Speicherlaufwerke gelangen hinsichtlich ihrer Kapazität in Regionen, mit denen sie die größeren HDD-Laufwerke so langsam... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    Philips 276E6ADSS - weltweit erster Quantenpunkt-Monitor ab sofort im Handel
    Der Hardwarehersteller MMD welcher unter der Marke Philips produziert, hat jetzt mit dem 276E6ADSS den weltweit ersten Quantenpunkt-Monitor... mehr
    AMD Radeon R9 390 könnte demnächst auch mit 4 statt 8 GB Grafikspeicher in den Handel kommen
    Als AMD die Radeon R9 390 (X) als Refresh der einstigen Radeon R9 290 (X) neu aufgelegt hat, wurde ausschließlich die 8 Gigabyte-Variante... mehr
    iiyama bringt mit dem Prolite X4071UHSU-B1 einen 40-Zoll-Ultra-HD-Monitor mit HDMI-2.0-Anschluss in den Handel
    UHD- oder auch 4K-Monitore gibt es mittlerweile in diversen Größen am Markt. Anders sieht das allerdings bei den PC-Monitoren mit einer... mehr

    BenQ W1300 und W1400: neue Full-HD-Projektoren mit 3D-Funktionalität kommen in den Handel

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.