• SteelSeries RIVAL: neue Gamer-Maus mit neuartigem optischen Sensor und ergonomischen Design angekündigt

    Die neueste Gaming-Maus aus dem Hause SteelSeries nennt sich RIVAL und zeigt sich mit außerordentlich vielen Anpassungsmöglichkeiten sowie neu entwickelten Switches in einem besonders ergonomischen Design



    SteelSeries stellt die Rival Gaming-Maus, als komplett neu entwickeltes Spielgerät für die ambitionierte Gamer-Gemeinde vor. Die Rival verfügt zum einen über einen weiterentwickelten optischen Sensor, der nach Angaben des Herstellers höchste Präzision bietet und zum anderen über neue SteelSeries Switches, die sich durch Schnelligkeit, Beständigkeit und Strapazierfähigkeit auszeichnen. Zusätzlich sollen diese eine Lebensdauer von über 30 Millionen Klicks aufweisen und somit zu den langlebigsten Schaltern ihrer Bauart gehören. Das für Rechtshänder optimierte ergonomische Design mit einer Anti-Schweiß-Beschichtung und seitlichen Griffflächen aus Gummi, sorgt für optimale Beschaffenheit und Komfort. Darüber hinaus bietet die Rival mehrere Individualisierungs-Möglichkeiten, angefangen bei diversen Einstellungsoptionen der Beleuchtung bis hin zu ExactTech-Einstellungen, die mit der ebenfalls neu entwickelten SteelSeries Engine 3 Software angepasst werden können.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20746-steelseries_rival-press-image1.jpg

    Die Steelseries Rival besitzt einen der modernsten optischen Sensoren in der Gaming-Szene, welcher ein präzises Tracking bei jeder Geschwindigkeit garantieren soll. Vor allem die Auflösungseinstellung, die in nur einer Millisekunde bis zu 6500 CPI erreicht und damit eine Zeitverzögerung nahe Null garantiert. Der Sensor hat eine Tracking-Geschwindigkeit von bis zu 200 Zoll pro Sekunde bei 50g Beschleunigung.


    Die Rival ist von SteelSeries mit Switches ausgestattet, die nicht nur durchgängiges Klicken gewährleisten, sondern auch dank umfangreicher Tests professioneller Spieler, eine optimale Resonanz bietet. Die eigens entwickelten Switches haben zudem eine Lebensdauer von über 30 Millionen Klicks – mehr als jede andere Maus auf dem Markt bietet. Darüber hinaus wurde die Maus mit PTFE- Füßen für optimales Gleiten über jeglichen Untergrund versehen.


    Bild 1 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20744-steelseries_rival-back-angle.jpg
    Bild 2 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20748-steelseries_rival-side-angle-2.jpg
    Bild 3 von 6
    Bild 4 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20747-steelseries_rival-side-angle-1.jpg
    Bild 5 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20743-steelseries_rival-angle1.jpg
    Bild 6 von 6


    Jenseits von Hardware und Design soll bei der Entwicklung der SteelSeires Rival die umfangreichen Individualisierbarkeit der Maus im Vordergrund gestanden sein, welche durch die SteelSeries Engine 3 für die Nutzer, trotz des enormen Umfangs, komfortabel aufgebaut wurde. Die Software, die ab sofort auf der Webseite des Herstellers zum Download bereit steht, benötigt nach Aussage des Entwicklers nur sehr wenig CPU-und RAM-Ressourcen und ist zu allen weiteren Produkten aus dem aktuellen SteelSeries-Sortiment ebenso voll kompatibel.


    Dabei lässt sich ein Profil direkt auf der Maus speichern, während die SteelSeries Engine 3 eine unbegrenzte Anzahl an Profilen auf dem Computer hinterlegen kann. Die Software bietet dem Anwender die Möglichkeit, die Einstellungen von erweiterten Makros, der Empfindlichkeit und sogar Funktionen wie Cross-Device-Makros und SteelSeries ExactTech optisch anzupassen. Mit einer Auswahl von 16,8 Mio. Farben können zwei voneinander unabhängige Zonen individuell unterschiedlichen Profilen zugeordnet werden. Die verschiedenen Modi zeigen konstant eine Farbe, verschiedene Pulsierungsgeschwindigkeiten oder einen rotierenden Farbwechsel der festgelegten Farben.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20749-steelseries_rival_default_settings.png

    Die Rival geht in Sachen Individualierung in Form eines 3D-Gummi Namensschilds auf der Rückseite sogar noch einen Schritt weiter. Die Maus kommt mit einem austauschbaren „SteelSeries” und „Rival” Logo. Zudem arbeitet SteelSeries auch an einer Kooperation mit einer 3D-Druckerei, damit Rival Besitzer zukünftig ihre maßgeschneiderten Namensschilder gestalten können.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20750-steelseries-rival-spezifikationen.jpg

    Die neue SteelSeries Rival Gaming-Maus kann ab sofort über den Webshop des Herstellers zu einem Preis von 59,99 Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung erster Exemplare erfolgt zu einem nicht näher genannten Zeitraum, in Kürze.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    SteelSeries RIVAL: neue Gamer-Maus mit neuartigem optischen Sensor und ergonomischen Design angekündigt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Apple IPad Air: Tablet-PC mit Style-Faktor als Nachfolger kompakter wie auch leichter präsentiertAMD Radeon R9 290X: neue High-End-Grafikkarte von AMD in den Handel entlassen, XFX stellt erste Partnerkarte mit Preis vor »
    Ähnliche News zum Artikel

    SteelSeries RIVAL: neue Gamer-Maus mit neuartigem optischen Sensor und ergonomischen Design angekündigt

    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    AMDs Radeon R9 Nano offiziell angekündigt - inklusive Preis - inklusive Teaser-Trailer
    Lange Zeit wurde heftigst über AMDs neue Radeon R9 Nano spekuliert - wie hoch ich Chiptakt liegt, wie groß demzufolge die Differenz zum... mehr
    Philips BDM3490UC - 34-Zoll-IPS-Display mit leichter Wölbung angekündigt
    Hardwarehersteller Philips macht es der Konkurrenz nach und bringt nach dem BDM3470UP nun mit dem BDM3490UC auch ein gewölbtes IPS-Display,... mehr
    Fixstars 6000M: SSD mit 6 Terabyte Flash-Speicher angekündigt
    Die Preise pro Gigabyte Speichervolumen bei SSDs sind langsam, aber stetig am sinken. Den Grund dafür liefert unter anderem auch die... mehr
    Steam-Controller: finales Design könnte schon auf der Games Developer Conference vorgestellt werden - UPDATE
    Nach bereits mehrmaligen Überarbeitungen soll Valves Steam-Controller jetzt seine finale Version erreicht haben, welche auf der Games... mehr

    SteelSeries RIVAL: neue Gamer-Maus mit neuartigem optischen Sensor und ergonomischen Design angekündigt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)