• AMD Radeon R9 290X: neue High-End-Grafikkarte von AMD in den Handel entlassen, XFX stellt erste Partnerkarte mit Preis vor

    Die jetzt schon länger erwartete AMD Radeon R9 290X wurde von AMD gestern endlich offiziell für den Handel frei gegeben, mit der XFX Radeon R9 290X hat ein erster Partner seine Grafik-Lösung im Referenzaufbau vorgestellt und diese im Paket zusammen mit Battlefield 4 angekündigt



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20752-xfx-r9-290x-package.png

    Ganze 4GB schnellen GDDR5-RAM spendiert XFX seiner Radeon R9 290X. In Kombination mit der Speicherbandbreite von bis zu 320 GB/s soll somit eine Rechenleistung von etwa 5 Teraflops erreicht erreicht werden, so der Hersteller. Weiter verspricht XFX mit seiner neuen Desktop-Grafikkarte, welche sich an die Referenzvorgaben von AMD hält, zusätzliche Leistungssteigerungen, denn Dank Unlocked Voltage und AMD PowerTune 2.0 lässt sich die XFX Radeon R9 290X ohne Limits übertakten. Der große Kühler, welcher alle aktuellen Boardpartner-Grafikkarten als Referenzlösung ziert, soll durch einen höheren Luftdurchsatz bei gleichzeitig geringerer Lautstärkeentwicklung die Abwärme dabei uneingeschränkt bewältigen können. Ein interessantes Detail zeigt XFX in Form einer kleinen Plastikabdeckung auf der Desktop-Grafikkarte. Damit wird neben den Ausgängen auch der PCI-Express Anschluss effektiv vor Beschädigung geschützt.


    Das der neuen AMD Grafikkarte, angesiedelt im Premium-Segment, beiliegende PC-Spiel Battlefield 4 nutzt die von der XFX Radeon R9 290X voll unterstützte neue Technologie AMD TrueAudio und sorgt so für eine noch lebendigere Klangkulisse ohne die CPU zu belasten.



    AMD TrueAudio Technologie


    In den GPUs der AMD R-Serie steckt die weltweit erste programmierbare Audio-Pipeline. Mit dem eingebauten Signalprozessor können mittlerweile 150 verschiedene Klangquellen modifiziert werden. Das Resultat ist eine noch realistischere Soundkulisse und 7.1 Sound auf dem Kopfhörer - ganz ohne Belastung der CPU.


    AMD Eyefinity


    Bis zu sechs Monitore gleichzeitig können in höchster Auflösung und Bildqualität durch einen Dual-Link DVI-Ausgang plus vier Mini-DisplayPorts angesteuert werden.


    Mantle und AMD Graphics Core Next Technologie


    GCN sorgt für eine wesentlich verbesserte Bildqualität. Die Architektur kann durch Mantle von Spielen wie Battlefield 4 direkt auf Hardwareebene angesprochen werden.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20751-xfxbf4kr9.jpg

    Die neue AMD Radeon R9 290X ist ab sofort für den Verkauf frei gegeben, wobei bisher nur wenige Varianten der diversen Hersteller lieferbar sind. AMD hat bisher keine offizielle Preisempfehlung für das Referenzdesign bekannt gegeben aber erste Modelle der R9-290X zeigen sich bereits für kapp 500 Euro. Die XFX Radeon R9 290X soll nach Angaben des Herstellers ab sofort zu einem empfohlenen Preis von 549 Euro erhältlich sein, im Bundle mit Battlefield 4 erhöht sich dieser auf 579 Euro.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    AMD Radeon R9 290X: neue High-End-Grafikkarte von AMD in den Handel entlassen, XFX stellt erste Partnerkarte mit Preis vor

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « SteelSeries RIVAL: neue Gamer-Maus mit neuartigem optischen Sensor und ergonomischen Design angekündigtBRAUN Master: neue Action-Cam für gestochen scharfe Bewegtbilder mit 1080i Auflösung angekündigt »
    Ähnliche News zum Artikel

    AMD Radeon R9 290X: neue High-End-Grafikkarte von AMD in den Handel entlassen, XFX stellt erste Partnerkarte mit Preis vor

    Samsung SSD 850 Evo - erste 4 TB-SSD ab sofort im Handel verfügbar
    Aktuelle SSD-Speicherlaufwerke gelangen hinsichtlich ihrer Kapazität in Regionen, mit denen sie die größeren HDD-Laufwerke so langsam... mehr
    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    AMD Radeon R3 SSD - neue SSD-Serie mit TLC-Speicher und SM2256KX-Controller
    Nachdem Chiphersteller AMD mit der Radeon R7 SSD-Serie erstmals Flash-Speicherlaufwerke unter eigenem Namen vertrieben hat, folgt jetzt... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    AMD Wraith-Cooler jetzt im Retail-Bundle für den FX-8350 sowie den FX-6350 verfügbar
    Der neue, zur im Januar diesen Jahres veranstalteten Consumer Electronics Show (CES) vorgestellte Wraith-Cooler aus dem Hause AMD wurde ist... mehr

    AMD Radeon R9 290X: neue High-End-Grafikkarte von AMD in den Handel entlassen, XFX stellt erste Partnerkarte mit Preis vor

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.