• XFX Radeon R7 240A: passiv gekühlte Volcanic-Island-Grafikkarte wird von Ghost-2.0-Kühler auf Temperatur gehalten

    Grafikkarten-Hersteller XFX zeigt als einer der ersten AMD-Boardpartner eine lüfterlos gekühlte Radeon R7-240A, die mit neuer Kühllösung für geräuschminimierte HTPC- oder Office-Systeme geeignet sein dürfte



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20772-xfx-r7-240a-cooler.png

    Bei der neuen XFX Radeon R7-240A hält sich der Hersteller an die Referenzvorgaben von AMD, was Taktraten von GPU und Grafikspeicher sowie Platinenlayout angeht und stattet die neue Grafikkarte als Highlight mit seiner eigens entwickelten Ghost 2.0 Kühllösung aus. Diese arbeitet auf der R7-240A komplett lüfterlos und ermöglicht so den Aufbau eines besonders leisen Desktop-Systems. XFX selbst sieht das bevorzugte Einsatzgebiet der neuen Grafikkarte der Volcanic-Island-Generation in kompakten HTPCs oder auch durch das Low-Profil-Format in sogenannten Cube-Rechnern. Dabei soll die vorgestellte R7-240A durch einen niedrigen Preis, trotz des passiven Kühlers, ebenso aus der Masse der AMD-Partnerkarten raus stechen


    Bild 1 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20773-xfx-r7-240a-package.png
    Bild 2 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20771-r7-240a-ghost2.0.jpg
    Bild 3 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20770-r7-240a-clh_3.jpg
    Bild 4 von 4


    Nach dem kürzlich vorgestellten innovativen XFX Ghost 2.0 Kühldesign untermauert der Hersteller durch eine komplett lüfterlose XFX Radeon R7 240A erneut seine Rolle als Experte für hochqualitative Speziallösungen.


    Durch 6 mm starke Heatpipes wird die Abwärme der mit 780 MHz getakteten Karte zum eigens entwickelten Kühler transportiert. Trotz der lüfterlosen Bauart liegt die Betriebstemperatur gegenüber AMDs Referenzdesign um etwa 15% niedriger. Noch deutlicher schlägt der Lautstärkeunterschied zu Buche: 0dB contra 48dB bei AMDs Standardkarte. Die XFX Radeon R7 240A kommt trotz leistungsstarkem Kühlkörper als Low Profile Karte daher und ist prädestiniert für den Einsatz in kleinen Rechnern wie Cubes und HTPCs.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20774-xfx-r7-240a-spezifikationen.jpg

    XFX setzt für die Radeon R7-240A einen Preis von 69 Euro an und sagt zu, das die neue lautlose Grafikkarte ab sofort im Einzelhandel verfügbar ist.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    XFX Radeon R7 240A: passiv gekühlte Volcanic-Island-Grafikkarte wird von Ghost-2.0-Kühler auf Temperatur gehalten

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Windows 8.1: booten des neuen Betriebssystem ohne Umwege direkt auf den Desktop, wir erklären die nötigen SchritteSIBERIA ELITE: SteelSeries kündigt offiziell Verfügbarkeit des stylischen Gamer-Headsets an, vorerst nur in weiß erhältlich »
    Ähnliche News zum Artikel

    XFX Radeon R7 240A: passiv gekühlte Volcanic-Island-Grafikkarte wird von Ghost-2.0-Kühler auf Temperatur gehalten

    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    AMD Radeon R3 SSD - neue SSD-Serie mit TLC-Speicher und SM2256KX-Controller
    Nachdem Chiphersteller AMD mit der Radeon R7 SSD-Serie erstmals Flash-Speicherlaufwerke unter eigenem Namen vertrieben hat, folgt jetzt... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr

    XFX Radeon R7 240A: passiv gekühlte Volcanic-Island-Grafikkarte wird von Ghost-2.0-Kühler auf Temperatur gehalten

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.