• CoolerMaster stellt mit CM Storm Ceres 300 und Ceres 500 zwei neue Gaming-Headstets vor

    Cooler Master, bekannt durch seine Gehäuse sowie Kühllösungen ergänzt sein Portfolio an Computerzubehör mit den zwei neuen Gaming-Headsets.

    Die beiden Headsets "Ceres 300" sowie "Ceres 500" sollen dank hochwertiger 40-Millimeter Lautsprecher für einen kristallklaren Sound sorgen und somit uneingeschränkt für Anwendungen wie Gaming, Musik und Film geeignet sein



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20935-ceres-300.jpg


    Ceres 300


    Das Ceres 300 löst das Ceres 400 als direkten Nachfolger ab und verfügt demnach über ein optimiertes und zugleich modernes Aussehen. Ein In-Line Lautstärkeregler ermöglicht es, die Lautstärke anzupassen ohne beispielsweise das Spiel verlassen zu müssen. Das Mikrofon ist zudem abnehmbar, felxibel und verfügt auch über eine Stummschaltung. Durch seine multidirektionale Aufnahmefunktion lassen sich Töne aus allen möglichen Richtungen aufzeichnen, wobei die Aufnahmerichtung auch präzise festgelegt werden kann.

    Der verstellbare Kopfbügel soll für einen optimalen Tragekomfort sorgen, auch wenn die Gaming-Session einige Stunden dauern sollten. Die stoffummantelten Ohrpolster sollen dabei genügend Luftaustausch zulassen, so dass sich keine unangenehme Stauwärme unter den Ohrmuscheln entwickeln kann.



    Bild 1 von 3http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20934-ceres-300-spec.jpg
    Bild 2 von 3http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20936-ceres-300a.jpg
    Bild 3 von 3http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20937-ceres-300b.jpg


    Ceres 500


    Mit dem Ceres 500 hat Cooler Master das erste Headset entwickelt, welches nicht nur zum PC kompatibel ist, sondern auch mit den Konsolen der so genannten Next-Generation. Die ebenfalls gepolsterten Ohrmuscheln dienen nicht nur einem erhöhten Tragekomfort, sondern auch der Geräuschabsorption, so dass eine Gaming-Session keine Unterbrechung durch störende Nebengeräusche erfährt. Falls das Ceres 500 transportiert werden sollte, lässt sich dieses Modell zusammenfalten und dadurch viel Platz einsparen. Eine integrierte USB-Soundkarte soll zusätzlich noch die Audioqualität erhöhen.



    Bild 1 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20938-ceres-500-spe.jpg
    Bild 2 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20940-ceres-500a.jpg
    Bild 3 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20941-ceres-500b.jpg
    Bild 4 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/20942-ceres-500c.jpg



    Beide Headsets sind ab sofort im Handel verfügbar, wobei das Ceres 300 zu einer UVP von 29,90 Euro und das Ceres 500 für 59,90 Euro zu haben ist.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    CoolerMaster stellt mit CM Storm Ceres 300 und Ceres 500 zwei neue Gaming-Headstets vor

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Edifier S550 Encore: Nachfolger des beliebten S550 Soundsystems erhält eine LeistungssteigerungPowerColor Radeon R9 270X: schnellste Grafikkarte der neuen AMD-Mittelklasse zeigt sich mit hohem OC-Potential »
    Ähnliche News zum Artikel

    CoolerMaster stellt mit CM Storm Ceres 300 und Ceres 500 zwei neue Gaming-Headstets vor

    GTC 2016 - Nvidia stellt neue Grafikkarte Tesla P100 auf Basis des neuen Pascal Chips GP100 vor
    Auf der diesjährigen GPU Technology Conference (GTC) hat Grafikkarten-Spezialist Nvidia nun den Maxwell-Nachfolger "Pascal" GP100 in Form... mehr
    Sandisk Extreme PRO microSDXC UHS-II - derzeit schnellste micro-SD-Karte mit 300 MB/s vorgestellt
    Mit der neuen Extreme PRO microSDXC UHS-II hat der Speicherspezialist Sandisk hat im Rahmen des Mobile World Congress die wohl weltweit... mehr
    AMD Radeon R9 Nano: Aktion lässt Mini-ITX-Karte auf unter 500 Euro fallen
    Obwohl ein Großteil der PC-Hardware vor Weihnachten eher teurer als günstiger wird, scheint das nicht für die kleine aber zugleich extrem... mehr
    Gaming-PC bis 500 Euro - November/Dezember 2015
    Das Weihnachtsfest steht vor der Tür, was für viele Menschen einen Anlass findet, den eigenen Computer zu überholen. Deshalb wollen wir... mehr
    Intel Xeon E3-1200 v5 - Intel stellt Skylake-Xeon-Prozessoren für kleine Server und Workstations vor
    Mit den neuen Xeon-Prozessoren der E3-1200 v5 Familie bringt Chiphersteller eine weitere Prozessorlinie der Skylake-Architektur auf den... mehr

    CoolerMaster stellt mit CM Storm Ceres 300 und Ceres 500 zwei neue Gaming-Headstets vor

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.