• Silex Technology SX-AP-4800AN: neuer Wireless Access Point mit Dual Band gesichtet

    In Industrie und Unternehmen bei denen es in erster Linie auf stabile und schnelle Funktverbindungen ankommt, ist ein guter Access Point unerlässlich. Silex Technology zeigt den neuen SX-AP-4800AN, welcher neben der Dual-Band-Technologie vor allem durch seine Enterprise Security-Fähigkeit für Banken, Versicherungen, Forschungsinstitute und anderen Wirtschaftszweige seine Vorzüge ausspielen kann



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21121-sx-ap-4800an.png


    Der neue Silex SX-AP-4800AN ist für den Dual-Band-Betrieb mit 2,4 oder 5 Gigahertz entwickelt worden. Dabei weist das fünf Gigahertz Band eine geringere Störanfälligkeit auf und ist in der Lage, die Konnektivität mit einer Vielzahl unterschiedlicher Netzwerkgeräte nachhaltig zu verbessern.

    Über die PoE Funktion (Power over Ethernet) kann sich der Access Point über das Netzwerkkabel mit Strom versorgen, was die Installation erleichtert respektive die Flexibilität in Gebäuden erhöht. Dennoch kann das Gerät auch über ein mitgeliefertes Netzteil mit Strom versorgt werden.


    Die für Unternehmen wohl wertvollsten Eigenschaften liegen eindeutig in der Datensicherheit des SX-AP-4800AN. Neben dem IEE 802.1X Authentifizierungsstandard beherrscht das Gerät auch Verschlüsselungsprotokolle wie WEP, WPA-PSK und WPA2-PSK. Dabei lässt sich jedes Gerät im Netz mit eigenen Sicherheitseinstellungen konfigurieren, womit eine gemischte Nutzung unterschiedlicher Standards im Netzwerk mit dem Access Point möglich ist. Zusätzlich lässt sich die Stärke der Sendeleistung einstellen, was die Reichweite des Signals reduziert aber zeitgleich Interferenzen durch Überschneidungen mit anderen Funknetzen vermeidet.


    Aber auch an eine Multi-SSID hat der Hersteller gedacht, denn es können somit mehr als nur eine SSID gleichzeitig konfiguriert werden. Beispielsweise können auf diese Weise einzelne Client-Geräte im Netzwerk über eine eigene SSID inklusive individueller Sicherheitseinstellungen verfügen. Insgesamt werden bis zu vier virtuelle Zugangspunkte unterstützt. Per WPS können zudem alle WPS-fähigen Geräte problemlos per Knopfdruck miteinander verbunden werden, wobei die Verwaltung sowie Einstellungen am Access Point bequem und sicher über einen Webbrowser erfolgen.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21122-sx-ap-4800wan_network.jpg


    Neben all diesen Eigenschaften verfügt der AX-AP-4800AN weitere Leistungsmerkmale, die eine heutige sowie zukünftige Stabilität und Geschwindigkeit des Drahtlos-Netzwerks sichern:




    • Die integrierte QoS-Technologie (Quality of Service) erlaubt die Priorisierung und Geschwindigkeit der Bandbreite für bestimmte Dienste wie Voice over IP oder Videostreaming.
    • Über eine USB Device Server Funktion lassen sich USB-Geräte aller Art in das Netzwerk integrieren.
    • Die Leistungsmerkmal Zugangskontrolle sichert das Gerät gegen Manipulation ab, wobei sich zusätzliche Konfigurationsdateien importieren oder exportieren lassen.



    Somit spielt es keine Rolle, ob POS-Terminals, Tablets oder Mobiltelefone, Spielekonsolen, Industrieautomation, medizinische Geräte oder der WLAN-PC den SX-AP-4800AN als Access Point nutzen, er ist für alle Anwendungen bestens gewappnet, für Deutschland zertifiziert und auch zugelassen.


    Ab sofort ist der Silex Dual Band Wireless access Point SX-AP-4800AN für einen Preis von 275 Euro im Fachhandel oder unter www.silexeurope.com erhältlich.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Silex Technology SX-AP-4800AN: neuer Wireless Access Point mit Dual Band gesichtet

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Nanoxia Deep Silence 4: kompakter Micro-ATX-Tower mit Schalldämmung erreicht den HandelColorful GeForce GTX 780 Ti bekommt zwei 8-Pin-Anschlüsse sowie ein 12+2-Phasendesign »
    Ähnliche News zum Artikel

    Silex Technology SX-AP-4800AN: neuer Wireless Access Point mit Dual Band gesichtet

    Nvidia GM200: erste Bilder des kommenden High-End-Grafikchips gesichtet
    Bislang sind oftmals nur Spekulationen und Gerüchte zu Nvidias kommender High-End-GPU GM200 aufgetaucht. Doch jetzt scheint es langsam... mehr
    Intel NUCs: erste Geräte mit Broadwell-CPUs gesichtet
    Intels Mini-PCs, auch als NUC bezeichnet, sind auf der Herstellerseite mit der neuen Broadwell-Architektur gesichtet worden. Zur kommenden... mehr
    DDR4-2133-RAM im Low-Profile-Format mit 18,7 Millimetern gesichtet
    Bisherige RAM-Module des neuen DDR4-Arbeitsspeichers waren nur im Standard-Format zu bekommen, was oftmals die Wahl des CPU-Kühlers für die... mehr
    AMD Radeon R9 285: erste Bilder sowie Details zur kommenden Tonga-GPU gesichtet
    Die Gerüchte zu AMDs neuen Grafikchip "Tonga" verdichten sich immer mehr, denn jetzt wollen die Kollegen von videocardz.com schon passende... mehr
    Philips 19DP6QJNS - Klappmonitor mit zwei IPS-Displays gesichtet
    Obwohl es bisher kaum technische Daten zu dem neuen Philips 19DP6QJNS gibt, klingt der Ansatz recht interessant und könnte auf vielen... mehr

    Silex Technology SX-AP-4800AN: neuer Wireless Access Point mit Dual Band gesichtet

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?