• Sapphire Radeon R9 290: verbesserte Performance durch BIOS-update

    Für die neue Radeon R9 290 aus dem Hause Sapphire hat der Grafikkartenhersteller jetzt eine neue BIOS-Version veröffentlicht, welches durch eine besser abgestimmte Lüftersteuerung für hohe Taktraten und dadurch für eine verbesserte Performance bei einer akzeptablen Drehzahl bzw. Lautstärke sorgen soll



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21272-sapphire_r9_290_4gb_gddr5-_no_activar.jpg


    In einer Pressemitteilung berichtet der Hersteller bei seinem Bios-Update von einem "Performance Boost" für das derzeitige Referenzdesign der Radeon R9 290, welches im Anschluss neben einer angepassten Lüftersteuerung und einer Drehzahl von maximal 47 Prozent somit einen Kompromiss aus Leistung, Geräuschentwicklung und Zuverlässigkeit der Grafikkarte darstellen soll. Eine konstant hohe Leistung ließe sich lediglich nur durch eine möglichst gute Kühlung, respektive hoher Lüfterdrehzahl erreichen, da ja bekanntlich der GPU-Takt bei zu hohen Temperaturen gesenkt wird.



    Bild 1 von 2http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21273-sapphire_r9_290_4gb_gddr5-_no_activar_1.jpg
    Bild 2 von 2http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21274-sapphire_r9_290_4gb_gddr5-_no_activar_4.jpg


    Nach etlichen internen Tests unter verschiedensten Bedingungen mit dem jetzigen BIOS, habe man die optimale Konfiguration gefunden, welche den größtmöglichen Performance-Schub bietet. Sapphire stellt das Flash-Tool zuzüglich der BIOS-Version auf seiner Webseite offiziell zum Download zur Verfügung.


    In den kommenden Wochen sollen laut Hersteller erste Custom-Modelle der Radeon R9 290 in den Handel kommen, welche demzufolge über eine eigene Kühltechnik verfügen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Sapphire Radeon R9 290: verbesserte Performance durch BIOS-update

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Cooler Master CM Quickfire TK Stealth: weitere mechanische Tastatur ohne Tastenbeschriftung kommt ab Dezember in den HandelMicrosoft Xbox One: defekte Laufwerke oder gar Totalausfälle - Hersteller verspricht Austausch »
    Ähnliche News zum Artikel

    Sapphire Radeon R9 290: verbesserte Performance durch BIOS-update

    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    AMD Radeon R3 SSD - neue SSD-Serie mit TLC-Speicher und SM2256KX-Controller
    Nachdem Chiphersteller AMD mit der Radeon R7 SSD-Serie erstmals Flash-Speicherlaufwerke unter eigenem Namen vertrieben hat, folgt jetzt... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr

    Sapphire Radeon R9 290: verbesserte Performance durch BIOS-update

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.