• EVGA GeForce GTX 780 Ti "KingPin Edition" mit Power Target und unbegrenzter Spannung angekündigt

    Vor nicht einmal drei Wochen sind die ersten GeForce GTX 780 Ti auf dem Markt erschienen, schon kündigt Nividias Bordpartner eine "KingPin Edition" an, bei der sämtliche Begrenzungen von TDP, Power Target sowie Spannungen aufgehoben wurden



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21310-1.jpg


    Momentan sind leider sehr wenige Spezifikationen an die Öffentlichkeit geraten, so weiß man selbt bei videocradz.com derzeit noch nicht ob es sich bei der Angabe des GPU-Taktes von 1.280 Megahertz um den Basis-Takt oder den Boost-Takt bezieht. Auch genauere Informationen zum Speicherausbau fehlen gänzlich, wobei sechs Gigabyte Videospeicher möglich sein könnten.


    Der Kühler der KingPin-Edition verfügt über eine rote Platte sowie diverse Designelemente in Carbonoptik. Beides sind neue Merkmale bei den EVGA-Kühlkörpern, die auf eine neue High-End-Produktlinie hindeuten könnten. Die Backplate ist in schwarz gehalten und beherbergt den Aufdruck "KingPin", welches an den Overclocker Vince "k|ngp|n" Lucido angelehnt ist.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21311-2.jpg


    Die an Ultra-Entusiasten gerichtete GeForce GTC 780 Ti soll noch im Laufe des Dezembers vorbestellt werden können, wobei die Verfügbarkeit erst mit Anfang 2014 angegeben wird. Ein Preis wurde bisher noch nicht kommuniziert, dürfte sich aber in dieser Ausführung am Release-Preis von ca. 1.000 Euro der GeForce GTX Titan messen lassen können.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    EVGA GeForce GTX 780 Ti "KingPin Edition" mit Power Target und unbegrenzter Spannung angekündigt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « SSD-Lebensdauer-Belastungstest bei Techreport: Samsung 840 (non Pro) zeigt im Vergleich leichte SchwächenMRAM-Konsortium treibt die Entwicklung des DRAM-Nachfolgers voran »
    Ähnliche News zum Artikel

    EVGA GeForce GTX 780 Ti "KingPin Edition" mit Power Target und unbegrenzter Spannung angekündigt

    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    DirectX 12: Multi-GPU-Setup aus Radeon und GeForce im ersten Test
    Mit Windows 10 ist auch die neue Grafik-Schnittstelle DirectX 12 eingeführt worden, welche das Novum mit sich bringt, erstmalig eine... mehr
    AMDs Radeon R9 Nano offiziell angekündigt - inklusive Preis - inklusive Teaser-Trailer
    Lange Zeit wurde heftigst über AMDs neue Radeon R9 Nano spekuliert - wie hoch ich Chiptakt liegt, wie groß demzufolge die Differenz zum... mehr
    Nvidia GeForce GTX 950 - neue Referenz in der unteren Mittelklasse?
    Wer noch vor 10 Jahren 150 bis 180 Euro für eine Grafikkarte investiert hat, konnte mit ein wenig Glück schon ein Modell der Oberklasse... mehr

    EVGA GeForce GTX 780 Ti "KingPin Edition" mit Power Target und unbegrenzter Spannung angekündigt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.