• Thermaltake Urban S1 und SD1: neue Gehäuse im kompakten Format

    Die Gehäuse-Serie der Urban-Reihe aus dem Hause Thermaltake zeichnete sich schon immer durch seine harmonische Optik sowie der aus gebürstetem Aluminium gefertigten Frontpartie aus und verfügte bislang über Midi- und Full-Tower-Größen. Jetzt präsentiert der Hersteller mit dem Urban S1 sowie SD1 zwei neue Gehäuse , deren Format deutlich kompakter ausfällt als bei allen bisherigen Modellen der Reihe



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21694-u-sd1-o.jpg


    Bereits im vergangenen Jahr haben wir Thermaltakes Flaggschiff Urban S71 sowie die beiden Schwestermodelle S41 und S31 vorgestellt. Mit den neuen Urban S1 soll ein weiteres Gehäuse vorgestellt werden, welches mit den kompakteren Abmessungen von 390 (H) x 180 (B) x 468 (T) Millimetern etwas kantiger als die größeren Geschwistermodelle wirkt. Das aus SECC-Stahl und Aluminium gefertigte Gehäuse kommt dabei auf ein Leergewicht von 4,1 Kilogramm. Trotz der relativ kompakten Abmessungen ist das Urban S1 in der Lage, bis zu zwei 5,25 Zoll Laufwerke sowie ein 3,5 Zoll großes Laufwerk extern zu verbauen. Intern können nochmals bis zu fünf 3,5-Zoll- Festplatten sowie eine 2,5-Zoll Festplatte/SSD untergebracht werden. Das für Micro-ATX oder Mini-ITX konzipierte S1 ist in der Lage, Prozessorkühler bis zu einer maximalen Höhe von 148 Millimetern und Grafikkarten bis zu einer Länge von 260 Millimetern aufzunehmen.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21701-u-s1-a.jpg

    Bild 1 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21695-u-s1-b.jpg
    Bild 2 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21696-u-s1-c.jpg
    Bild 3 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21697-u-s1-d.jpg
    Bild 4 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21700-u-s1-g.jpg
    Bild 5 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21698-u-s1-e.jpg
    Bild 6 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21699-u-s1-f.jpg


    Für die Kühlung stehen dem S1 vom Werk aus schon ein rückseitiger 80-Millimeter-Lüfter (1.500 U/min, 20 dB(A)) sowie ein optionales 120 Millimeter-Modell hinter der Front zur Verfügung. In der unteren Front ist das I/O-Panel mit zwei USB 3.0- sowie den üblichen HD-Audio-Anschlüssen integriert welches zusätzlich auch den Power- sowie Reset-Button beherbergt.



    Das neue Urban SD1 scheint aber das interessantere von beiden Neulingen zu sein, da es sich mit Abmessungen von 239 (H) x 280 (B) x 456 (T) Millimetern begnügt und somit ein Cube-ähnliches Äußeres aufweist. Allerdings ist das kleinere Urban SD1 mit 5,8 Kilogramm Leergewicht etwas schwerer als das S1. Das ebenfalls für Micro-ATX als auch Mini-ITX-Boards gedachte Gehäuse verfügt hinter der Fronttür Platz für zwei 5,25 Zoll-Laufwerke sowie ein 3,5 Zoll-Laufwerk, was sich somit optimal als HTPC eignet. Intern können zusätzlich noch zwei 3,5 Zoll-Festplatten sowie zwei 2,5-Zoll-Festplatten/SSDs untergebracht werden. Für die Kühlung hat der Hersteller einen 90-Millimeter-Propeller hinter der Front (1.200 U/min, 16 dB(A)) sowie zwei 60 Millimeter-Pendants (1.500 U/min, 18 dB(A)) in der Rückwand vorgesehen. Zusätzlich kann im Deckel ein 120- oder 140-Millimeter-Radiator für eine Kompaktwasserkühlung verbaut werden, was sich aufgrund der maximalen CPU-Kühler-Höhe von nur 90 Millimetern als sehr vorteilhaft herausstellt. Dafür ist das neue Urban SD1 so konzipiert, dass bei einer maximalen Grafikkartenlänge von 350 Millimetern nahezu jedes Modell verbaut werden kann. Als nettes Gimmik hat der Hersteller das Urban SD1 mit einem herausziehbaren Mainboardschlitten versehen.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21715-u-sd1-a.jpg

    Bild 1 von 13http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21714-u-sd1-p.jpg
    Bild 2 von 13http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21703-u-sd1-c.jpg
    Bild 3 von 13
    Bild 4 von 13http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21702-u-sd1-b.jpg
    Bild 5 von 13http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21708-u-sd1-h.jpg
    Bild 6 von 13http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21712-u-sd1-m.jpg
    Bild 7 von 13http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21709-u-sd1-i.jpg
    Bild 8 von 13http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21710-u-sd1-j.jpg
    Bild 9 von 13http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21704-u-sd1-d.jpg
    Bild 10 von 13http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21707-u-sd1-g.jpg
    Bild 11 von 13http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21705-u-sd1-e.jpg
    Bild 12 von 13http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21713-u-sd1-n.jpg
    Bild 13 von 13http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21706-u-sd1-f.jpg


    Thermaltake hat bisher leider noch keine Angaben zur Verfügbarkeit oder Preisen machen können.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Thermaltake Urban S1 und SD1: neue Gehäuse im kompakten Format

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « ASUS Cerberus bringt sein multifunktionales Gaming-Headset in den HandelSony verkauft beliebte VAIO-Sparte und muss 5.000 Mitarbeiter entlassen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Thermaltake Urban S1 und SD1: neue Gehäuse im kompakten Format

    Noctua NH-L9x65 zeigt kompakten HTCP-Kühler mit hervorragender Kompatibilität
    Der österreichische Kühlerspezialist erweitert seine L9-Kühlerserie um den NH-L9x65, dessen Hauptaugenmerk schon in der Bezeichnung... mehr
    Thermaltake TR2 Bronze-Netzteile ab sofort mit 450, 500 sowie 600 Watt im Handel
    Thermaltake gilt als Hersteller von Computergehäusen, Kühlmöglichkeiten sowie Netzteilen und entlässt jetzt seine neue... mehr
    SilverStone Fortress FT05: mit Aluminium und Schalldämmung veredeltes Gehäuse zeigt sich
    Auch wenn SilverStones Gehäuseserien Raven und Fortress äußerlich so gar nicht vergleichbar sind, ähneln sich diese jedoch vom... mehr
    Samsung: 105 Zoll großer UHD-Fernseher im Format 21:9 vorgestellt - Preis bei 120.000 Euro
    Die TV-Hersteller setzen ihre Hoffnungen in einem fast gesättigten Markt auf den neuen Standard Ultra HD, der auch als UHD oder 4K... mehr
    Thermaltake Frio Silent: drei besonders leise CPU-Kühler demnächst erhältlich
    Kaum etwas ist nerviger, als ein PC-Kühler, der mit der Lautstärke eines Föhns arbeitet. Abhilfe schaffen in der Regel besonders große... mehr

    Thermaltake Urban S1 und SD1: neue Gehäuse im kompakten Format

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.