• AMD Radeon R7 250X: indirekter Nachfolger der Radeon HD 7770 kommt in den Handel

    AMD scheint auf bestem Wege zu sein, seine R-Serie zu komplettieren, auch wenn die R7 250X absolut identisch zum Vorgänger Radeon HD 7770 ist. Wie in Gerüchten schon angedeutet, kommt die neue R7 250X jedoch überraschender weise über das Wochenende, was ebenfalls ein Indiz für einen baldigen Start von Nvidias GeForce GTX 750 sein könnte



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21717-250x.jpg


    Wir bereits letzte Woche angedeutet, ist die Radeon HD 7770 aus dem Hause AMD stillheimlich über das Wochenende in der neuen R7 250X aufgegangen, womit AMD nicht nur seine R-Serie nahezu komplettiert, sondern auch eher als NVIDIAs GeForce GTX 750 auf den Markt kommen dürfte. Allerdings zeigt ein genauerer Blick auf die technischen Spezifikationen, dass die "neue" R7 250X im Grunde eine umbenannte Radeon HD 7770 ist, die bereits seit Anfang 2012 auf dem Markt ist. Laut AMD kommen auch bei der R7 250X "bis zu" 640 Shader-Rechenkerne sowie 40 Textureinheiten mit "bis zu" 1.000 Megahertz zum Einsatz. Der wahlweise 1.024 oder auch 2.048 Megabyte große GDDR5-Videospeicher wird mit bis zu 2.250 Megahertz angesteuert und ist mit einen 128 Bit breitem Interface an den Cape Verde-Chip angebunden.

    Durch eine vergleichsweise hohe Thermal Power von "bis zu" 95 Watt ist die Karte auf einen sechspoligen Stromanschluss angewiesen und kann nicht alleine über den PCIe-Slot mit Strom versorgt werden.


    Da demzufolge der Cape-Verde-Chip zum Einsatz gelangt, wird DirectX 11.2 nicht vollständig unterstützt. TrueAudio sowie Tield Ressources Tier 2 sucht man vergeblich. Die nominale Leistung wird voraussichtlich knapp 15 Prozent hinter der Radeon R7 260 liegen, was bereits erste Benchmarks bei Anandtech belegen:



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21718-r7-250x-benchmark.png


    Derzeit ist die Karte mit rund 80 Euro bei diversen Online-Händlern gelistet, wobei eine Verfügbarkeit derzeit aber noch nicht gegeben ist.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    AMD Radeon R7 250X: indirekter Nachfolger der Radeon HD 7770 kommt in den Handel

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Sony verkauft beliebte VAIO-Sparte und muss 5.000 Mitarbeiter entlassenAMDs Kaveri-APUs bieten in Verbindung mit dedizierten Radeon-GPUs einen Leistungszuwachs von fast 100 Prozent »
    Ähnliche News zum Artikel

    AMD Radeon R7 250X: indirekter Nachfolger der Radeon HD 7770 kommt in den Handel

    Samsung SSD 850 Evo - erste 4 TB-SSD ab sofort im Handel verfügbar
    Aktuelle SSD-Speicherlaufwerke gelangen hinsichtlich ihrer Kapazität in Regionen, mit denen sie die größeren HDD-Laufwerke so langsam... mehr
    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    AMD Radeon R3 SSD - neue SSD-Serie mit TLC-Speicher und SM2256KX-Controller
    Nachdem Chiphersteller AMD mit der Radeon R7 SSD-Serie erstmals Flash-Speicherlaufwerke unter eigenem Namen vertrieben hat, folgt jetzt... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    AMD Wraith-Cooler jetzt im Retail-Bundle für den FX-8350 sowie den FX-6350 verfügbar
    Der neue, zur im Januar diesen Jahres veranstalteten Consumer Electronics Show (CES) vorgestellte Wraith-Cooler aus dem Hause AMD wurde ist... mehr

    AMD Radeon R7 250X: indirekter Nachfolger der Radeon HD 7770 kommt in den Handel

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)