• Medion Akoya P2212T: ab 6. März soll 11,6 Zoll Convertible für 399 Euro bei Aldi-Süd zu haben sein

    Beim Discounter Aldi-Süd findet sich ab dem 6. März 2014 wieder einmal das Medion Akoya P2212T ein, welches als Convertible mit Touchscreen inklusive Windows 8.1 zu einem günstigen Preis von 399 Euro zu haben sein wird



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21822-csm_akoya_p2212t_01_0d9821f60e.jpg


    Hergestellt als kompaktes Windows 8.1 Notebook sowie Tablet in einem Gerät, besteht das Medion Akoya P2212T aus einem Basiselement mit Tastatur und Festplatte, sowie einer abnehmbaren Tablet-Haupteinheit die mit einem 64 Gigabyte großen Flash-Speicher ausgerüstet ist. Angetrieben von einem Intel Celeron N2920, welcher mit vier Mal 1,86 Gigahertz taktet sowie von zwei Megabyte Cache unterstützt wird, soll die TDP bei gerade einmal 7,5 Watt liegen. Insgesamt vier Gigabyte DDR3L-RAM stehen dem Akoya P2212T zur Seite, welche somit ein flüssiges Surfen sowie Arbeiten zulassen sollten.


    Das 11,6 Zoll große Panel, welches einer Diagonale von 29,5 Zentimetern entspricht, setzt auf ein AHVA-Display (Advanced Hyper Viewing Angle) mit IPS-Technologie und bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. An Board befindet sich neben einem WLAN IEEE 802.11 a/b/g/n/ac-Modul auch Bluetooth 4.0.

    Während die Tablet-Einheit mit 1x USB 3.0, 1x USB 2.0, 1x micro-HDMI, 1x Multikartenleser für microSD-/ SDHC-/ SDXC-Speicherkarten sowie einer Audio-Kombo aus Microfon und Line-Out über die meisten Anschlüsse verfügt, können im angedockten Zustand noch zwei zusätzliche USB 2.0-Anschlüsse an der Basis zur Nutzung herangezogen werden.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21823-akoya_p2212t_specs.jpg


    Das Medion-Convertible Akoya P2212T scheint zu einem Preis von 399 Euro äußerst interessant, da bei vergleichbaren Konkurrenz-Modellen derzeit Kosten von rund 600 Euro eingeplant werden müssten. Allerdings ist eine Online-Bestellung im Medion-Shop derzeit nicht möglich, womit sich Interessenten am 6. März ziemlich früh bei den Aldi-Süd-Filialen einfinden sollten.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Medion Akoya P2212T: ab 6. März soll 11,6 Zoll Convertible für 399 Euro bei Aldi-Süd zu haben sein

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (1)
    Soziale Netzwerke:
    « Acer K272HUL: günstiger WQHD-LED-Monitor für Multitasking demnächst im HandelIntel Haswell Refresh: Preise von zehn CPUs sind bereits durchgesickert »
    Ähnliche News zum Artikel

    Medion Akoya P2212T: ab 6. März soll 11,6 Zoll Convertible für 399 Euro bei Aldi-Süd zu haben sein

    AMD Radeon R9 Nano wird im Preis offiziell von 699 auf 549 Euro gesenkt
    Die aus dem Hause AMD stammende Radeon R9 Nano nimmt mit ihrem Mini-ITX-Format und der damit verbundenen hohen Leistung der darin verbauten... mehr
    Razer Blade Stealth - 12,5 Zoll großes UHD-Ultrabook wird mit Razer Core zum Gaming-Notebook
    Im Rahmen der aktuellen CES (Consumer Electronics Show) im us-amerikanischen Las Vegas zeigt Razer sein neues Blade Stealth, ein 12,5 Zoll... mehr
    AMD Radeon R9 Nano: Aktion lässt Mini-ITX-Karte auf unter 500 Euro fallen
    Obwohl ein Großteil der PC-Hardware vor Weihnachten eher teurer als günstiger wird, scheint das nicht für die kleine aber zugleich extrem... mehr
    AMDs Radeon R9 380X steht bereits ab 246 Euro im Handel
    Die Leistungslücke, die bislang zwischen der Radeon R9 380 und der größeren Radeon R9 390 vorherrschte, ist letzten Freitag mit der neuen... mehr
    Gaming-PC bis 500 Euro - November/Dezember 2015
    Das Weihnachtsfest steht vor der Tür, was für viele Menschen einen Anlass findet, den eigenen Computer zu überholen. Deshalb wollen wir... mehr

    Medion Akoya P2212T: ab 6. März soll 11,6 Zoll Convertible für 399 Euro bei Aldi-Süd zu haben sein

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Magiceye04
      Magiceye04 -
      Die spannende Frage ist, was für Flash-Speicher diese 64GB genau sein sollen.
      Hoffentlich eine mSATA-SSD und keine vergleichsweise lahme eMMC-Lösung.
      Von der CPU darf man auch nicht zu viel erwarten, quasi ein abgespeckter Atom. Da helfen auch 4 Kerne nur bedingt.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.