• Inter-Tech E-D3 und E-D5: Aluminium-Gehäuse für Mini-ITX und Micro-ATX für gerade mal 30 Euro im Handel gesichtet

    Inter-Tech ist als Hersteller einfacher und günstiger Gehäuse bekannt und in einem Punkt scheint der Gehäusehersteller seine Philosophie beibehalten zu wollen, im günstigen Preis. Jetzt hat Inter-Tech sein Portfolio um zwei weitere Cube-Gehäuse erweitert, die vollständig aus 1,5 Millimeter dickem Aluminium gefertigt sind und zeitgleich gerade einmal 30 Euro kosten sollen



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21890-1_e-d3_vorne_links.jpg


    Die beiden Neuzugänge hören auf den Namen E-D3 (für Mini-ITX) sowie E-D5 (Für Micro-ATX) und gleichen sich auf den ersten Blick fast vollständig. Abgesehen von der unterschiedlichen Anzahl an Erweiterungsslots liegen die Unterschiede im Detail: beim größeren E-D5, mit den Abmaßen von 270 (L) x 222 (B) x 285 (H) Millimetern, sind die I/O-Anschlüsse in der Gehäusefront eingelassen, das kleinere E-D3 beherbergt diese Anschlüsse jedoch im Gehäusedeckel, wobei es mit den Abmaßen von 270 (L) x 222 (B) x 260 (H) Millimetern nur ein wenig flacher gehalten ist. In beiden Modellen sind aber jeweils ein USB 3.0 sowie ein weiterer USB 2.0-Anschluss zu entdecken.



    Bild 1 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21892-3_e-d3_vorne_rechts.jpg
    Bild 2 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21891-2_e-d3_vorne.jpg
    Bild 3 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21897-8_e-d3_anschluesse.jpg
    Bild 4 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21894-5_e-d3_innen2.jpg
    Bild 5 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21893-4_e-d3_hinten.jpg
    Bild 6 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21895-6_e-d3_innen1.jpg
    Bild 7 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21896-7_e-d3_unten.jpg
    Bild 8 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21898-it-e-d3-specs.jpg

    Inter-Tech E-D3


    Das E-D5 kann aufgrund seiner Größe auch mehr Datenträger in sich beherbergen, wobei je nach Konfiguration drei 2,5-Zoll- oder zwei 3,5-Zoll-Laufwerke im inneren Platz finden, alternetiv ist natürlich auch eine Konstellation aus einer 2,5-Zoll- und einer 3,5-Zoll-Festplatte möglich. Das E-D3 fasst dagegen augrund der begrenzteren Platzverhältnisse lediglich eine 3,5-Zoll und eine 2,5-Zoll-Festplatte oder alternativ zwei 2,5-Zoll-Festplatten.



    Bild 1 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21899-1_e-d5_vorne_links.jpg
    Bild 2 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21901-3_e-d5_vorne_rechts.jpg
    Bild 3 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21900-2_e-d5_vorne.jpg
    Bild 4 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21904-6_e-d5_innen1.jpg
    Bild 5 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21903-5_e-d5_innen2.jpg
    Bild 6 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21902-4_e-d5_hinten.jpg
    Bild 7 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21905-7_e-d5_unten.jpg
    Bild 8 von 8http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21906-it-e-d5-specs.jpg

    Inter-Tech E-D5


    Die Kühlung ist bei beiden Gehäusen identisch gehalten, wobei ein 120-Millimeter-Lüfter mit einem 4-Pin-Molex-Anschluss im Gehäusedeckel untergebracht ist und ein optionaler 60-Millimeter-Propeller oberhalt der Erweiterungsslots auf der Rückseite angebracht werden kann. Für die Frischluftzufuhr stehen Öffnungen im Seitenteil, die für das Netzteil gedacht sind, un weitere im Gehäuseboden zur Verfügung.


    Beide Gehäuse sind ab sofort im Handel verfügbar, wobei für das Inter-Tech E-D3 etwa 30 Euro und für das E-D5 etwa 32 Euro fällig werden.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Inter-Tech E-D3 und E-D5: Aluminium-Gehäuse für Mini-ITX und Micro-ATX für gerade mal 30 Euro im Handel gesichtet

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Toshiba Satellite P50t-B: 3.840 x 2.160 Bildpunkte vereint auf einem 15,6 Zoll-Display angekündigtIntel kündigt noch für 2014 einen Octo-Core-Prozessor an »
    Ähnliche News zum Artikel

    Inter-Tech E-D3 und E-D5: Aluminium-Gehäuse für Mini-ITX und Micro-ATX für gerade mal 30 Euro im Handel gesichtet

    Samsung SSD 850 Evo - erste 4 TB-SSD ab sofort im Handel verfügbar
    Aktuelle SSD-Speicherlaufwerke gelangen hinsichtlich ihrer Kapazität in Regionen, mit denen sie die größeren HDD-Laufwerke so langsam... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    Philips 276E6ADSS - weltweit erster Quantenpunkt-Monitor ab sofort im Handel
    Der Hardwarehersteller MMD welcher unter der Marke Philips produziert, hat jetzt mit dem 276E6ADSS den weltweit ersten Quantenpunkt-Monitor... mehr
    AMD Radeon R9 Nano wird im Preis offiziell von 699 auf 549 Euro gesenkt
    Die aus dem Hause AMD stammende Radeon R9 Nano nimmt mit ihrem Mini-ITX-Format und der damit verbundenen hohen Leistung der darin verbauten... mehr
    AMD Radeon R9 390 könnte demnächst auch mit 4 statt 8 GB Grafikspeicher in den Handel kommen
    Als AMD die Radeon R9 390 (X) als Refresh der einstigen Radeon R9 290 (X) neu aufgelegt hat, wurde ausschließlich die 8 Gigabyte-Variante... mehr

    Inter-Tech E-D3 und E-D5: Aluminium-Gehäuse für Mini-ITX und Micro-ATX für gerade mal 30 Euro im Handel gesichtet

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.