• Intel Core i5-4460T: sparsamster i5 mit vollwertigen 4 Kernen sowie 35 Watt TDP geleaked

    Erst kürzlich ist der neue Core i5-4460T in der Prozessordatenbank des Chipriesen Intel aufgetaucht. Bereits im Februar diesen Jahres ist die Bezeichnung des sparsamsten i5-Prozessors mit vollwertigen 4 Kernen sowie 6 Megabyte Cache neben 25 weiteren Neuheiten des Haswell-Refresh-Prozessoren gefallen



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21946-intel-logo.jpg


    Auf dem Papier ist der neue Intel Core i5-4460T mit seinen 35 Watt TDP der sparsamste vollwertige Vierkerner in seinem Segment. So wie dieser Prozessor konstruiert ist, gibt es keinen direkten Vorgänger, weshalb hier nicht von einem Refresh gesprochen werden kann, auch wenn dieser einen Platz in der Refresh-Liste bekommen hat. Laut cpu-world erfolgte die Markteinführung des neuen LGA1150 Prozessors i5-4460T noch innerhalb des ersten Quartals, während das Gro der aufgefrischten Prozessoren erst für das zweite Quartal erwartet wird.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21947-i5-4460t.jpg


    Seine Arbeit verrichtet der neue Core i5-4460T mit vergleichsweise geringen Taktfrequenzen von 1,9 bis maximal 2,7 Gigahertz im Turbo-Modus, verfügt aber sechs Megabyte Level-3-Cache. Durch die integrierte Grafikeinheit, einer Intel HD 4600, welche es auf 350 bis maximal 1.100 Megahertz bringt, sowie der TDP von 35 Watt lässt sich der neue Core i5-4460T am ehesten mit dem Core i5-4570T vergleichen, welcher zwar mit 2,9 respektive 3,6 Gigahertz taktet, aber nur zwei Kerne mit Hyperthreading und vier Megabyte L3-Cache verfügt.

    Der Core i5-4670T taktet wiederum mit 2,3 respektive 3,3 Gigahertz etwas schneller, verfügt auch über vier Kerne sowie 6 Megabyte L3-Cache, kommt aber durch die auf bis zu 1.200 Megahertz taktende Intel HD 4600 Grafikeinheit auf eine TDP von 45 Watt.



    Bild 1 von 3http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21948-i5-4570t.jpg
    Bild 2 von 3http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21949-i5-4670t.jpg
    Bild 3 von 3http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21950-xeon-e3-1230lv3.jpg


    Den sparsamsten und zugleich recht potenten Prozessor aus dem Hause Intel stellt der neue Xeon E3-1230L v3 dar, welcher ebenfalls ein Haswell-Ableger ist, der mit mit vier Kernen, Hyperthreading, 1,8 Gigahertz im Grund- und 2,8 Gigahertz im Turbo-Takt sowie acht Megabyte Cache ausgestattet ist. Allerdings muss der Anwender des Xeons auf die integrierte Grafikeinheit verzichten.


    Der neue Intel Core i5-4460T soll ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 182 US-Dollar verfügbar sein, während für den potenteren Xeon 250 US-Dollar berappt werden müssen. Für einen sehr potenten sowie sparsamen HTPC stellt der i5 allerdings eine sehr gute Wahl dar.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Intel Core i5-4460T: sparsamster i5 mit vollwertigen 4 Kernen sowie 35 Watt TDP geleaked

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « "Powered by Android": Google besteht auf Logoanzeige während des BootvorgangsIntel Edison: Intels Antwort auf den Platinenrechner Raspberry Pi »
    Ähnliche News zum Artikel

    Intel Core i5-4460T: sparsamster i5 mit vollwertigen 4 Kernen sowie 35 Watt TDP geleaked

    Samsung SSD 850 Evo - erste 4 TB-SSD ab sofort im Handel verfügbar
    Aktuelle SSD-Speicherlaufwerke gelangen hinsichtlich ihrer Kapazität in Regionen, mit denen sie die größeren HDD-Laufwerke so langsam... mehr
    Intel Skylake-R: stromsparende CPUs mit Iris-Pro-Grafikeinheit erstmals auf Preisliste geleaked
    Der Chip-Hersteller Intel drei weitere Prozessoren auf seiner OEM-Preisliste hinzugefügt, welche demnächst als Skylake-CPUs mit dem... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    Intels Core i7-6950X Extreme Edition: neue Broadwell-Spitze mit 10 Rechenkernen?
    Auch wenn Intel schon seit längerem im Server-Bereich Prozessoren mit mehr als 10 physischen Rechenkernen anbietet, erhält man im... mehr
    AMD Radeon R9 Fury X2/Gemini vermutlich mit 12 TFLOPS Single-Precision-Leistung bei 375 Watt TDP
    Der Hardware-Spezialist AMD hat im Rahmen einer Präsentation auf der Virtual-Reality Expo in Los Angeles den platzsparenden Klein-PC namens... mehr

    Intel Core i5-4460T: sparsamster i5 mit vollwertigen 4 Kernen sowie 35 Watt TDP geleaked

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.