• USB 3.1 Typ C: erstmals konkrete Informationen vorliegend

    Intel hat auf dem IDF in China erstmals Bilder sowie Daten zum neuen USB 3.1 Typ C vorgelegt. Dabei fällt auf, dass diese nicht nur kompakter ausfallen, sondern auch ein "Falschherum-Anschließen" wegfällt, da es ähnlich wie bei Apples Lighning-Anschluss egal sein wird, wie rum entsprechende Stecker in die Buchse gesteckt werden



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21960-usb-3.1-type-c-04.png


    Vorerst sind nur Renderbilder der neuen Stecker und Buchsen zu sehen. Von der Größe her, ähneln die Stecker vom neuen Typ C dem des Standard USB 2.0 Micro-B, der vorrangig bei Mobilgeräten wie Smartphones oder Tablets Verwendung findet. Laut den Angaben von Intel muss die Öffnung der entsprechenden Anschlussbuchse lediglich 8,3 x 2,5 Millimeter groß sein, was den Vorteil bieten könnte, dass zukünftige Notebooks, oder im besonderen die Ultrabooks deutlich dünner hergestellt werden können. Auch ist auf einer Abbildung zu erkennen, dass der neue Typ-C-Stecker deutlich schmaler als die zweigeteilten Micro-B-Anschlüsse des USB 3.x-Kabeln sind.



    Bild 1 von 2http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21961-usb-av-3.1-05.png
    Bild 2 von 2http://www.teccentral.de/artikel-attachments/21962-usb-3.1-type-c-03.png

    Bild und Material: Golem



    Der Stecker vom Typ C soll sich zudem in jeder Ausrichtung benutzen lassen, es gibt kein "richtiges" oben oder unten mehr. Die Platine in der Buchse, sowie der dafür vorgesehene Kontakt im Stecker sitzt nun mittig und ist beidseitig belegt. Auch die Übertragungsgeschwindigkeit soll sich mit dem USB 3.1-Standard des Typ-C-Steckers nochmals verdoppeln, wo bisher ein Maximum von 5 GBit/s bei USB 3.0 möglich gewesen sind, sollen die neuen Ports bis zu 10 MBit/s ermöglichen was dann auch Wiedergaben von Audio- und Videofiles bis zu UHD- respektive 4K-Material mit 30 Bildern pro Sekunde ermöglichen sollte. Das Bandbreitenspektrum des USB AV über den 3.1 Standard soll mit HDMI 1.4 vergleichbar sein, wobei eine UHD-Auflösung mit 60 FPS nicht mehr garantiert werden kann.


    Der kommende USB 3.1-Anschluss vom Typ C ist logischerweise kontruktionsbedingt nicht abwärtskompatibel. Doch hat Intel auch herkömmliche Steckertypen erwähnt, die USB 3.1 mit einer Abwärtskompatibilität bis hin zu USB 2.0 gewähren sollen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    USB 3.1 Typ C: erstmals konkrete Informationen vorliegend

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Samsung U28D590D: günstiger 28 Zoller mit 4K-AuflösungADATA DDR4-RAM mit 2.133 MHz bei 1,2 Volt soll noch 2014 ausgerollt werden »
    Ähnliche News zum Artikel

    USB 3.1 Typ C: erstmals konkrete Informationen vorliegend

    Intel Skylake-R: stromsparende CPUs mit Iris-Pro-Grafikeinheit erstmals auf Preisliste geleaked
    Der Chip-Hersteller Intel drei weitere Prozessoren auf seiner OEM-Preisliste hinzugefügt, welche demnächst als Skylake-CPUs mit dem... mehr
    AMD Radeon R9 390X - Datenbankeinträge zeigen erstmals Fiji XT-Chip
    Nachdem die indische Import-Export-Datenbank "Zauba" erste Informationen zur mittlerweile erhältlichen GeForce GTX 980 und GTX 970 gezeigt... mehr
    USB 3.1 Typ C auf IDF 2014 erstmals vorgeführt
    Im Rahmen der Intel Developer Conference (IDF) sind erstmalig echte Produkte für den neuen USB 3.1-Standard sowie den dazugehörigen Stecker... mehr
    USB 3.1 Typ C bekommt Freigabe zur Produktion
    Wie die USB Promoter Group nun offiziell bekannt gegeben hat, bekommen die neuen Stecker des Typ C für den USB-3.1-Anschluss nun endlich... mehr
    MSI: auf der Computex wird erstes DDR4-fähiges Mainboard mit neuem X99-Chipsatz sowie weltweit erstes Board mit USB 3.1 gezeigt
    Nachdem bekannt ist, dass der DDR4-Speicher erstmals mit der neuen Haswell-E-Generation auch den Consumer-Markt bedienen wird, zeigt... mehr

    USB 3.1 Typ C: erstmals konkrete Informationen vorliegend

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.