• Intels Haswell-Refresh-Modelle als K-Variante sowie die Pentium Anniversary Edition sollen zur Computex 2014 vorgestellt werden

    Die ersten Haswell-Refresh-Prozessoren sollen bekanntlich bereits ab 11. Mai das Retail-Geschäft bedienen können. Allerdings bleibt immer noch die Terminierung für die neuen K-Modelle sowie die Pentium-Anniversary-Edition offen. Mittlerweise verdichten sich die Hinweise, dass auch der letzte Teil des noch fehlenden Produktportfolios zur kommenden Computex 2014 Anfang Juni offiziell vorgestellt werden sollen





    Die als "Devils Canyon" bezeichneten K-Modelle von Intels Haswell-Refresh-Serie sollen vorrangig durch ihre Übertaktungsfähigkeit für Overclocker und Enthusiasten gedacht sein. Am 2. Juni 2014, und somit am Vortag zur diesjährigen Computex, der taiwanesischen IT-Messe Computex 2014, sollen die Haswell-Refresh-K-Modelle und auch die Pentium Anniversary Edition mit freiem Multiplikator laut den Kollegen von VR-Zone ganz offiziell vorgestellt werden.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22054-intel-haswell-refresh.jpg


    Neben einer verbesserten Wärmeleitpaste, die sich zwischen Prozessor-Die und Heatspreader befindet, soll auch das Design des Heatspreaders angepasst worden sein. Intel nannte zur diesjährigen Cebit zwar keine klaren Megahertz- oder Prozent-Werte, doch sollen bessere Übertaktungsergebnisse als bisher erreicht werden, teilweise sollen sogar Werte aus der Sandy-Bridge-Ära erreicht werden, die je nach Konfiguration, mittels Luftkühlung zwischen vier und fünf Gigahertz gelegen haben. Die mittlerweile recht betagten Sandy-Bridge-Prozessoren erfreuen sich unter der Overclocker-Community immer noch sehr großer Beliebtheit, da sie ein Meilenstein in der Prozessorentwicklung dargestellt haben und, im Gegensatz zur Haswell-Generation, niemals so ernsthaft Probleme mit der Kerntemperatur aufgewiesen haben.

    Dieses Problem möchte Intel jetzt mittels einer neuen Wärmeleitpaste aus dem Weg räumen, ob es allerdings gelingen wird, bleibt abzuwarten.





    Anfang Juni soll dann auch der multiplikatorfreie Pentium aus der bereits angekündigten Pentium-Anniversary-Edition offiziell mit seinen Spezifikationen angekündigt werden. Dieser Prozessor wäre dann seit 4 langen Jahren der erste Zweikerner, der ein "K" im Namen tragen darf und dementsprechend übertaktbar sein wird. Allerdings soll die Auflage dieses Prozessors stark limitiert sein.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Intels Haswell-Refresh-Modelle als K-Variante sowie die Pentium Anniversary Edition sollen zur Computex 2014 vorgestellt werden

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « CryEngine soll mit Mantle die Renderqualität erheblich steigern könnenAlpine Ridge: Thunderbold 3 mit 40 GBit/s sowie 100-Watt-Ladefunktion in Planung »
    Ähnliche News zum Artikel

    Intels Haswell-Refresh-Modelle als K-Variante sowie die Pentium Anniversary Edition sollen zur Computex 2014 vorgestellt werden

    Intels Core i7-6950X Extreme Edition: neue Broadwell-Spitze mit 10 Rechenkernen?
    Auch wenn Intel schon seit längerem im Server-Bereich Prozessoren mit mehr als 10 physischen Rechenkernen anbietet, erhält man im... mehr
    Intels Tick-Tock-Entwicklung wird zum 3-stufigen Entwicklungsmodell
    Intel hat als weltgrößter Chiphersteller bekannt gegeben, dass das bisherig genutzte, zweistufige Entwicklungsmodell "Tick-Tock" durch ein... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr
    GDC 2016: neue Grafikkarten und VR-Technik sollen von AMD via Livestream vorgestellt werden
    Auf der in diesem Jahr in San Francisco stattfindenden Game Developer Conference (14. bis 18. März 2016) plant AMD unter dem Motto... mehr
    Sandisk Extreme PRO microSDXC UHS-II - derzeit schnellste micro-SD-Karte mit 300 MB/s vorgestellt
    Mit der neuen Extreme PRO microSDXC UHS-II hat der Speicherspezialist Sandisk hat im Rahmen des Mobile World Congress die wohl weltweit... mehr

    Intels Haswell-Refresh-Modelle als K-Variante sowie die Pentium Anniversary Edition sollen zur Computex 2014 vorgestellt werden

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?