• Nvidia GeForce GTX Titan Z: Auslieferung wird auf unbekannten Termin verschoben

    Eigentlich sollte gestern das neue Flaggschiff von Nvidia auf den Markt kommen, doch der Termin für die GeForce GTX Titan Z scheint sich auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Dafür sollen Probleme mit der Kühlung verantwortlich sein, unter denen auch der große Konkurrent AMD Radeon R9 295X2 zu leiden hatte



    Wie jetzt mehrere Seiten melden, kämpft die neue Grafikkarte Nvidia GeForce GTX Titan Z mit zwei Prozessoren und einem 12 GB großen Grafikspeicher mit einer zu hohen Wärmeentwicklung. Aus diesem Grund scheint es derzeit unmöglich sein, dem Mitbewerber von AMD Paroli bieten zu können. Offenbar scheinen größere Nachbesserungsmaßnahmen unumgänglich, damit die derzeit "bescheidene" Taktfrequenz von 705 MHz zumindest Ansatzweise den Wert von 1.018 MHz der AMD Radeon R9 295X2 erreichen wird.


    Aktuell wird beispielsweise von tomshardware spekuliert, dass ein größerer Kühlkörper Verwendung finden soll. Dieser würde allerdings die Bauhöhe der Karte von zweieinhalb auf drei Slots in einem PC-Gehäuse erhöhen. Möglicherweise ist sogar eine völlige Neukonstruktion erforderlich, die dann - wie auch bei AMD - eine Wasserkühlung ermöglichen würde. Aus diesem Grund sind alle derzeitigen Angaben zu einem möglichen Verkaufsstart reine Spekulation, vor allem auch deshalb, weil sich Nvidia bislang nicht zu den Verzögerungen geäußert hat.


    Festzustehen scheint bislang lediglich der Preis, und der hat es mit 2.999 Dollar in sich. Sollte die Wasserkühlung tatsächlich notwendig erscheinen, könnte sich der Betrag allerdings durchaus noch einmal erhöhen. Aber auch das ist derzeit allenfalls eine vage Vermutung.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Nvidia GeForce GTX Titan Z: Auslieferung wird auf unbekannten Termin verschoben

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « HP Slatebook 14: Android-Laptop mit Full-HD-Touchscreen aufgetauchtInternet Explorer: Sicherheitslücke wird mit außerplanmäßigem Update geschlossen - Windows XP wird auch versorgt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Nvidia GeForce GTX Titan Z: Auslieferung wird auf unbekannten Termin verschoben

    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    GTC 2016 - Nvidia stellt neue Grafikkarte Tesla P100 auf Basis des neuen Pascal Chips GP100 vor
    Auf der diesjährigen GPU Technology Conference (GTC) hat Grafikkarten-Spezialist Nvidia nun den Maxwell-Nachfolger "Pascal" GP100 in Form... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    Jon Peddie Research erkennt leichten Aufwärtstrend bei den Enthusiasten-GPUs von AMD und Nvidia
    Wer die AMD-Entwicklung der letzten Monate noch im Hinterkopf hat wird wissen, dass hinsichtlich der Prozessoren und Grafikchips deutliche... mehr
    AMD Radeon R9 Fury X2 - offizieller Markstart wurde auf Q1 2016 verschoben
    Schon seit längerem gehören bei AMD Grafikkarten mit zwei parallel arbeitenden Prozessoren (GPUs) gehören zur Tradition. Aktuell fehlt es... mehr

    Nvidia GeForce GTX Titan Z: Auslieferung wird auf unbekannten Termin verschoben

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?