• Intel Haswell Refresh Core i7-4790: erste Benchmarkergebnisse geleaked

    Von den für Sonntag den 11. Mai erwarteten Haswell-Refresh-Prozessoren hat es anscheinend schon ein Engineering-Sample zu den Kollegen von tweaktown geschafft, welches natürlich gleich auf Herz und Nieren getestet worden ist. Allerdings sollte man die Testergebnisse mit Vorsicht genießen





    Angeblich haben die Kollegen von tweaktown ein Engineering-Sample des Intel Core i7-4790 in die Hände bekommen, einer der neuen Haswell-Refresh-Prozessoren, die am 11. Mai erwartet werden. Diesen Prozessor haben die Kollegen gleich ausführlichen Tests unterzogen, wobei ein Mainboard mit dem ebenfalls neuen Z97-Chipsatz verwendet wurde.


    Wie bereits angekündigt, verfügt der neue Core i7-4790 beim Basistakt 3,6 Gigahertz, welcher im Turbo-Modus auf bis zu 4,0 Gigahertz erhöht werden kann. Alles in Allem eine Takterhöhung von jeweils 100 Megahertz im Vergleich zum direkten Vorgänger, dem Core i7-4770. Im Gegensatz zu den K-Modellen, fehlt auch dem Core i7-4790 der freie Multiplikator, womit ein Übertakten erschwert wird. Versuche, den BCLK zu erhöhen, waren im test nicht sonderlich von Erfolg gekrönt.



    Bild 1 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22124-6319_34_intel_core_i7_4790_haswell_refresh_cpu_and_z97_performance_preview.png
    Bild 2 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22122-i-4970-hyper-pi.jpg
    Bild 3 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22125-6319_33_intel_core_i7_4790_haswell_refresh_cpu_and_z97_performance_preview.png
    Bild 4 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22123-i-4970-aida64.jpg
    Bild 5 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22121-i-4970-pcm7.jpg


    Die Ergebnisse des Tests waren indes bereits im Vorfeld abzusehen. Der neue neue i7-4790 zeigte sich zwar in synthetischen- sowie Multimedia-Benchmarks geringfügig schneller als der zum Vergleich herangezogene i7-4770K, doch musste sich der neue im 3D-Mark sogar geschlagen zeigen. Wie bereits zu erwarten gewesen ist, zeigten sich die Kollegen von Tweaktown nicht besonders begeistert von den Ergebnissen des Neuzugangs. Da der neue Core i7-4790 aber als Nachfolger des i7-4770 (ohne K) gilt und zum gleichen Preis angeboten werden soll, erhält der Käufer somit eine kostenfreie Mehrleistung in Form von 100 Megahertz.


    Für die Gaming- und Overcklocking-Community dürften dann erst die K-Prozessoren, die unter dem Namen "Devil´s Canyon" in den Handel kommen, wesentlich interessanter werden, da diese neben dem freien Multiplikator auch einen verbesserten Wärmeübergang vorweisen dürften. Ein erneuter Test mit einem "Devil´s Canyon" dürfte dagegen leicht besser aussehen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Intel Haswell Refresh Core i7-4790: erste Benchmarkergebnisse geleaked

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Intel Xeon E3-1200 v3: Neuauflage zeigt sich im "Haswell-Refresh" - UPDATESkythe Kaze Master Flat II: Nachfolger der beliebten Lüftersteuerung verfügbar »
    Ähnliche News zum Artikel

    Intel Haswell Refresh Core i7-4790: erste Benchmarkergebnisse geleaked

    Intel Skylake-R: stromsparende CPUs mit Iris-Pro-Grafikeinheit erstmals auf Preisliste geleaked
    Der Chip-Hersteller Intel drei weitere Prozessoren auf seiner OEM-Preisliste hinzugefügt, welche demnächst als Skylake-CPUs mit dem... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    Intels Core i7-6950X Extreme Edition: neue Broadwell-Spitze mit 10 Rechenkernen?
    Auch wenn Intel schon seit längerem im Server-Bereich Prozessoren mit mehr als 10 physischen Rechenkernen anbietet, erhält man im... mehr
    Intel Skylake: neue Prozessoren der Mobile- und Celeron-Sparte in offizieller Preisliste sichtbar
    Der Chiphersteller Intel hat seine neue Skylake-Plattform bereits mit Prozessoren der Serien Pentium, Core i3, Core i5 sowie Core i7 auf... mehr
    Intel Skylake: Microcode 0x74 beseitigt die CPU-Abstürze bei Berechnungen mit AVX-Code
    Schon Anfang Januar hat Intel in einer offiziellen Bekanntgabe bestätigt, dass die Prozessoren der neuen Skylake-Generation unter bei... mehr

    Intel Haswell Refresh Core i7-4790: erste Benchmarkergebnisse geleaked

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.