• Intel Haswell-E: Spezifikationen der neuen High-End-CPUs geleaked - Core i7-5960X als neues Flaggschiff mit acht Kernen

    Innerhalb des zweiten Halbjahres 2014 sollen die Haswell-E-Prozessoren das Erbe der Ivy-Bridge-E antreten. Bislang sprechen inoffizielle Roadmaps von einer Markteinführung der neuen Haswell-E, mit dem Core i7-5960X an der Spitze für das dritte Quartal. Einige erste Informationen zu den technischen Spezifikationen der neuen Reihe der Core i7-5000 sind jetzt auf einer asiatischen Seite gesichtet worden



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22240-intel-haswell-e-achtkern.png


    Auf der asiatischen Seite Coolaler.com ist jetzt eine Liste mitsamt der spezifikationen der neuen Haswell-E-Prozessoren aufgetaucht. Interessanterweise treten diese auch bei der Namensgebung direkt in die Fußstapfen der bisherigen Top-Modelle der Ivy-Bridge-E-Serie. Die "4" in der Modellbezeichnung der Ivy-Bridge wird schlichtweg durch eine "5" ersetzt, womit dann weniger Verwirrung enstehen sollte.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22241-intel_i7-5960x_5930k_5820k_sp.jpg


    Laut den Angeben aus Asien soll der Core i7-5960X als neues Flaggschiff und "Extreme Edition" den derzeitigen Core i7-4960X ablösen. Doch das ist nicht alles - das Haswell-Flaggschiff verfügt nun über acht echte Kerne sowie einen 20 Megabyte fassenden L3-Cache. Im Gegensatz zum Vorgänger taktet der neue Core i7-5960X mit einem Basistakt von 3,0 anstelle der 3,6 Gigahertz. Eine maximale Taktfrequenz geht aus den Folien allerdings noch nicht hervor. Im Energiesparmodus soll sich die Mindestfrequenz allerdings bei 1,2 Gigahertz belaufen.


    Das mittlere Modell des Core i7-5930K verfügt wie sein Vorgänger, der i7-4930K über sechs Kerne und somit zwölf Threads, kann allerdings mit einem höheren Basistakt sowie einem größeren L3-Cache von 15 Megabyte aufwarten. Dieses Plus an Mehrleistung geht aber auf die TDP, welche von 130 auf 140 Watt angestiegen ist.


    Auch der kleinste Neuzugang namens Core i7-5820K kann jetzt mit sechs Kernen, zwölf Threads sowie 15 Megabyte L3-Cache aufwarten, muss aber seinen Standardtakt wie schon das Top-Modell auch senken, wozu auch noch eine TDP-Erhöhung von 10 Watt auf 140 Watt hinzu kommt.



    Vergleich Ivy-Bridge-E (i7-4000) vs Haswell-E (i7-5000)

    Modell
    Kerne / Threads
    Base-Takt / Turbo
    L3-Cache
    RAM-Spec
    TDP
    Preis
    Core i7-5960X
    8 / 16
    3,0 / ? GHz
    20 MB
    DDR4-2133
    140 Watt
    ?
    Core i7-4960X 6 / 12 3,6 / 4,0 GHz 15 MB DDR3-1866 130 Watt 999 USD
    Core i7-5930K
    6 / 12
    3,5 / ? GHz
    15 MB
    DDR4-2133
    140 Watt
    ?
    Core i7-4930K 6 / 12 3,4 / 3,9 GHz 12 MB DDR3-1866 130 Watt 583 USD
    Core i7-5820K
    6 / 12
    3,3 / ? GHz
    15 MB
    DDR4-2133
    140 Watt
    ?
    Core i7-4820K 4 / 8 3,7 / 3,9 GHz 10 MB DDR3-1866 130 Watt 323 USD



    Haswell-E benötigt allerdings auch einen neuen Unterbau, während für Ivy-Bridge-E der X79-Chipsatz seinen Dienst verrichten durfte, so folgt demnächst der X99-Chipsatz. Der neue Sockel wird ausschließlich an der Bezeichnung "LGA2011-3" zu erkennen sein, bei dem die Anzahl sowie Anordnung der Kontaktflächen nicht mehr zu den Ivy-Bridge-E-Prozessoren passen werden. Zusätzlich sollen Vorbereitungen für die Unterstützung des DDR4-RAMs getroffen werden.


    Möglicherweise können auf der in der nächsten Woche stattfindenden Computex 2014 weitere Details veröffentlicht beziehungsweise auch vorhandene bestätigt werden.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Intel Haswell-E: Spezifikationen der neuen High-End-CPUs geleaked - Core i7-5960X als neues Flaggschiff mit acht Kernen

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Microsoft Surface Pro 3: finale Spezifikationen der Prozessoren aufgetauchtAvira, Kaspersky und Co. - Warum Sie nicht auf eine gute Sicherheitssoftware verzichten sollten »
    Ähnliche News zum Artikel

    Intel Haswell-E: Spezifikationen der neuen High-End-CPUs geleaked - Core i7-5960X als neues Flaggschiff mit acht Kernen

    Nintendo Switch - Hardware Specs und Line-Up der gewagten Konsole
    Nintendo bringt am 3. März die neue Nintendo Switch heraus. Zu den Hardware Specs ist ein wenig bekannt. Dafür steht das Spiele Line-Up zum... mehr
    Windows 10 Fehler 651 beheben - so geht`s
    Keine Internet-Verbindung unter Windows 10 und die Problembehandlung deutet auf Fehler 651 hin. Wie ihr diesen Fehler beheben könnt,... mehr
    iPhone 7 neustarten - Diese Tastenkombination müsst Ihr kennen
    Ohne den Home-Button funktioniert ein Neustart mit dem iPhone 7 ein wenig anders. Mit dieser Tastenkombination könnt ihr trotzdem euer... mehr
    Apple iPhone 7 Akku sparen - Diese Tipps helfen
    Besitzt ihr ein iPhone 7 könnt ihr mit einigen Einstellungen für längere Akku-Kapazität sorgen. Ein paar Tipps verraten euch wie ihr mit... mehr
    Windows 10 ISO-Datei - Aktuellste und ältere ISO-Datei als Download
    Für eine Windows 10 Neuinstallation mittels ISO-Datei über einen USB-Stick oder DVD, will man selbstverständlich die aktuellste Windows 10... mehr

    Intel Haswell-E: Spezifikationen der neuen High-End-CPUs geleaked - Core i7-5960X als neues Flaggschiff mit acht Kernen

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.