• EVGA GeForce GTX Titan Hydrocopper: eine Titan mit werkseitiger Swiftech-Wasserkühlung zeigt sich

    Während Nvidia sein neues Flaggschiff, die GeForce GTX Titan, ausschließlich im Referenzdesign an die Boardpartner ausliefert, arbeitet EVGA bereits an einer HydroCopper-Auflage mit bereits vorinstalliertem Wasserkühler




    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/16819-evga-applies-hydrocopper-waterblock-to-geforce-gtx-titan-3.jpg



    Die zu erreichenden Taktrate soll sich an der luftgekühlten EVGA SC-Version (Superclocked) orientieren, welche mit einem Takt von 876 MHz auf den Chip sowie 6008 MHz Speichertakt arbeitet. Demzufolge wird der Boost-clock auf 928 anstelle der von Nvidia vorgegebenen 876 MHz angehoben. Die Taktraten der Hydrocopper gibt EVGA jedoch noch nicht preis, sollten jedoch ein wenig höher als bei der luftgekühlten variante ausfallen.


    Sehr wahrscheinlich wird sich die EVGA GeForce Titan Hydrocopper preislich im vierstelligen Bereich ansiedeln, da sich die normale luftgekühlte Variante schon bei 950,- € bewegt.




    Quelle: shortnews
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    EVGA GeForce GTX Titan Hydrocopper: eine Titan mit werkseitiger Swiftech-Wasserkühlung zeigt sich

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Microsoft Internet Explorer 10: Internet-Browser für Windows 7 in finaler Version freigegebendevolo dLAN 500 WiFi: neuer Powerline-Adapter ab sofort im Handel verfügbar »
    Ähnliche News zum Artikel

    EVGA GeForce GTX Titan Hydrocopper: eine Titan mit werkseitiger Swiftech-Wasserkühlung zeigt sich

    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    DirectX 12: Multi-GPU-Setup aus Radeon und GeForce im ersten Test
    Mit Windows 10 ist auch die neue Grafik-Schnittstelle DirectX 12 eingeführt worden, welche das Novum mit sich bringt, erstmalig eine... mehr
    Nvidia zeigt neue Quadro-Workstation-GPUs auf Maxwell-Basis für den Notebook-Bereich
    Der Chip- und Grafikkartenhersteller Nvidia hat auf Basis der Maxwell-Architektur jetzt auch seine neuen Quadro-Karten für den mobilen... mehr
    Nvidia GeForce GTX 950 - neue Referenz in der unteren Mittelklasse?
    Wer noch vor 10 Jahren 150 bis 180 Euro für eine Grafikkarte investiert hat, konnte mit ein wenig Glück schon ein Modell der Oberklasse... mehr

    EVGA GeForce GTX Titan Hydrocopper: eine Titan mit werkseitiger Swiftech-Wasserkühlung zeigt sich

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?