• SilverStone Raven RV05 - Nachfolger des Erfolgskonzeptes soll bereits im Juli auf den Markt kommen

    Bereits seit Monaten gibt es immer wieder Hinweise und auch Bilder zu SilverStones neues Raven-Modell Rv05. Jetzt bringt der Hersteller selbst präzise Angaben zu einem Verkaufsstart sowie eine offizielle Preisvorstellung



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22316-rv05b-w-34left.jpg


    Wie bei der bisherigen Raven-Serie, wird das Mainboard wieder um 90 Grad gedreht sein, wodurch der natürliche Kamin-Effekt maßgeblich zur Kühlung beiträgt. Das Raven RV05 soll dabei Mainboards in den Formfaktoren ATX, Micro-ATX sowie SSI-CEB aufnehmen können. Durch diese Bauweise konnte SilverStone das Raven RV05 wieder etwas kompakter als die Vorgänger gestalten, so dass jetzt Abmessungen von 242 (B) x 529 (H) x 498 (T) Millimetern vorzufinden sind.


    Diese verhältnismäßig kompakten Maße sind auch der Tatsache zu verdanken, dass der Hersteller beim RV05 auf die optischen Laufwerksplätze verzichtet hat. Ohne den 5,25-Zoll-Käfig soll zugleich das gehäuseinterne Kühlsystem deutlich optimiert worden sein. SilverStone verspricht beim RV05 die gleiche Kühlleistung des RV01, allerdings bei halber Größe.


    Wer dennoch eine DVD oder auch Blu-ray genießen möchte, dem steht immerhin noch ein optischer Laufwerksschacht im Slim-Format für Slot-In-Beladung zur Verfügung. Für die Speicherung der Daten sollen sich jeweils zwei 2,5-Zoll als auch zwei 3,5-Zoll Festplatten respektive SSD's unterbringen. Wie bei der Raven- oder auch Fortress-Serie bekannt, stehen dem RV05 im Auslieferungszustand auch 180-Millimeter-Air-Penetrator-Lüfter am Gehäuseboden zur Verfügung, allerdings der Gehäusegröße geschuldet beim RV05 nur zwei an der Zahl.

    Diese können wahlweise mit 600, 900 oder 1.200 U/min bei 17, 25 beziehungsweise 34 dB(A) angesteuert werden. Als alternative sollen sich aber auch optional drei 120- oder drei 140-Millimeter-Pendants installieren lassen. Auch im Deckel gibt es wieder einen zusätzlichen 120-Millimeter-Lüfterplatz, der allerdings auch nur mit einem optional erhältlichen Ventilator bestückt werden kann, um die Warme Luft via Kamineffekt aus dem Gehäuse transportieren zu können.



    Bild 1 von 3http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22318-rv05b-back.jpg
    Bild 2 von 3http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22319-rv05b-right-inside.jpg
    Bild 3 von 3http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22317-rv05b-34right.jpg


    Bei der Kompatibilität muss sich das Raven RV05 den Vorgängern geschlagen geben. Obwohl Grafikkarten eine maximale Länge von 31 Zentimetern erreichen können, darf der Prozessorkühler nur noch 162 Millimeter aufbauen, was die Auswahl an Tower-Kühlern dann schon stark einschränkt. Das I/O-Panel ist beim Raven RV05 im Gehäusedeckel integriert und kann mit zwei USB 3.0-Ports sowie den üblichen HD-Audio-Buchsen aufwarten.


    Bezüglich der Preispolitik hat sich SilverStone die Wünsche der Käufer zu Herzen genommen. Während der direkte Vorgänger, das RV04 noch mit 150 Euro zu buche geschlagen hat, soll das deutlich kompaktere RV05 bereits für 88,90 Euro zu haben sein. Als Veröffentlichungstermin sieht der Hersteller den 3. Juli 2014 vor.



    Quelle: techpowerup
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    SilverStone Raven RV05 - Nachfolger des Erfolgskonzeptes soll bereits im Juli auf den Markt kommen

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Earin: schnurlose In-Ears im Ohropax-Format über Kickstarter-KampagneIntel kündigt Haswell-EP mit fünf Modellen und bis zu 18 Kernen an »
    Ähnliche News zum Artikel

    SilverStone Raven RV05 - Nachfolger des Erfolgskonzeptes soll bereits im Juli auf den Markt kommen

    Nintendo Switch - Hardware Specs und Line-Up der gewagten Konsole
    Nintendo bringt am 3. März die neue Nintendo Switch heraus. Zu den Hardware Specs ist ein wenig bekannt. Dafür steht das Spiele Line-Up zum... mehr
    Windows 10 Fehler 651 beheben - so geht`s
    Keine Internet-Verbindung unter Windows 10 und die Problembehandlung deutet auf Fehler 651 hin. Wie ihr diesen Fehler beheben könnt,... mehr
    iPhone 7 neustarten - Diese Tastenkombination müsst Ihr kennen
    Ohne den Home-Button funktioniert ein Neustart mit dem iPhone 7 ein wenig anders. Mit dieser Tastenkombination könnt ihr trotzdem euer... mehr
    Apple iPhone 7 Akku sparen - Diese Tipps helfen
    Besitzt ihr ein iPhone 7 könnt ihr mit einigen Einstellungen für längere Akku-Kapazität sorgen. Ein paar Tipps verraten euch wie ihr mit... mehr
    Windows 10 ISO-Datei - Aktuellste und ältere ISO-Datei als Download
    Für eine Windows 10 Neuinstallation mittels ISO-Datei über einen USB-Stick oder DVD, will man selbstverständlich die aktuellste Windows 10... mehr

    SilverStone Raven RV05 - Nachfolger des Erfolgskonzeptes soll bereits im Juli auf den Markt kommen

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.