• AMD FX-Series: angekündigter Prozessor mit Wasserkühlung sorgt für Verwirrung

    Eine Führungskraft von AMD hat ein neues Produkt angekündigt, das die Fans schnell in Verzückung gebracht haben dürfte. Doch inzwischen hat sich der wassergekühlte FX-Prozessor als doch nicht so spannend entpuppt, wie ursprünglich gedacht, denn von einer kompletten Neuerscheinung ist auf einmal nicht mehr die Rede



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22324-amd-fx-wasserkuehlung.jpg

    Vor wenigen Tagen veröffentlichte Roy Taylor, seines Zeichens Vice President der Global Channel Sales Group von AMD, ein Bild bei Twitter, das er mit mit "Something new is coming..." betitelte. Zu sehen war die Verpackung eines nicht näher bezeichneten Prozessors der FX-Serie, der über eine Wasserkühlung verfügen wird. Die Meldung machte schnell die Runde, denn dieser Chip wäre der erste, der ab Werk mit Flüssigkeit gekühlt wird. Bislang gibt es mit der Radeon-R9-295X2 nur eine wassergekühlte Grafikkarte.


    Inzwischen allerdings gibt es Neuigkeiten rund um das abgebildete Foto, die zu dem Wortspiel "Sturm im Wasserglas" verleiten. Wie sich inzwischen nämlich herausgestellt hat, wird AMD doch keinen wassergekühlten Prozessor auf den Markt bringen. Vielmehr soll es sich laut Informationen von Hardwarecanucks bei der gezeigten Verpackung um ein Bundle handeln, in dem neben dem Prozessor FX-9590 eine externe Wasserkühlung Cooler Master Seidon 120 enthalten ist. Der Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf beider Komponenten soll bei rund 20 Dollar liegen. Mit anderen Worten: viel Lärm um nichts und dann noch nicht einmal preislich sonderlich attraktiv.

    Mit Material von: pcgames
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    AMD FX-Series: angekündigter Prozessor mit Wasserkühlung sorgt für Verwirrung

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « DDR4: erste Speicherriegel werden in Japan bereits angebotenIntel: Broadwell-Prozessoren kommen erst 2015 für den Massenmarkt »
    Ähnliche News zum Artikel

    AMD FX-Series: angekündigter Prozessor mit Wasserkühlung sorgt für Verwirrung

    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    AMD Radeon R3 SSD - neue SSD-Serie mit TLC-Speicher und SM2256KX-Controller
    Nachdem Chiphersteller AMD mit der Radeon R7 SSD-Serie erstmals Flash-Speicherlaufwerke unter eigenem Namen vertrieben hat, folgt jetzt... mehr
    AMD Wraith-Cooler jetzt im Retail-Bundle für den FX-8350 sowie den FX-6350 verfügbar
    Der neue, zur im Januar diesen Jahres veranstalteten Consumer Electronics Show (CES) vorgestellte Wraith-Cooler aus dem Hause AMD wurde ist... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr

    AMD FX-Series: angekündigter Prozessor mit Wasserkühlung sorgt für Verwirrung

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.