• iiyama B2888UHSU: 28 Zoll Monitor mit 4K-Auflösung ab Sommer im Handel

    Ultra HD, UHD, 4K, 4K2K - all diese Begriffe stehen immer für Selbe, nämlich eine Bildschirmauflösung von 3.840 x 2.160 Pixel, was dem vierfachen der derzeitigen Full-HD-Auflösung entspricht. Im PC-Bereich sind Monitore mit dieser hohen Anzahl an Bildpunkten massiv auf dem Vormarsch, der jüngste angekündigte Vertreter kommt vom japanischen Display-Spezialisten. Käufer der neuen Monitore sollten aber ganz genau vergleichen, denn längst nicht alle sind wirklich bereits zukunftssicher


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22332-iiyama-b2888uhsu-4k-monitor.jpg

    Die neue Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel ist vor allem im PC-Bereich sinnvoll, da es hier bereits genügend Material mit entsprechender Auflösung gibt, das auf entsprechend ausgestatteten Monitoren betrachtet werden kann. Zu den jüngsten Vertretern dieser Gattung gehört der iiyama B2888UHSU, der ab diesem Sommer erhältlich sein wird. Er verteilt die über 8 Millionen Bildpunkte auf einer Diagonale von 28 Zoll, was einer Pixeldichte von 127 ppi entspricht. Die angeblich "flackerfreien" LED sorgen für eine Bildhelligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter und einen statischen Kontrast von 1.000:1. Die Reaktionszeit gibt der Hersteller mit einer Millisekunde an.


    Zur Ausstattung gehören zwei Lautsprecher, ein Kopfhörerausgang, zwei USB-3.0-Ausgänge sowie eine Bild-in-Bild- und eine Bild-neben-Bild-Funktion. Als Anschlüsse stehen jeweils einmal VGA und DVI und jeweils zweimal HDMI mit MHL und DisplayPort bereit. Die HDMI-Anschlüsse entsprechen aber nur der Norm 1.4, weshalb darüber lediglich Signale mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde (fps) übertragen werden können. Derzeit erscheint es durchaus möglich zu sein, dass künftig Filme und TV-Signale in 4K mit 60 fps übertragen werden, die der iiyama -Monitor über HDMI nicht wiedergeben könnte. Das ist lediglich über die beiden DisplayPort-Anschlüsse möglich, die externe Video-Player oder Set-Top-Boxen wie ein Satellitenreceiver in der Regel nicht unterstützen. Dies gilt es beim Kauf aller 4K-Monitore zu bedenken, denn ohne einen HDMI-2.0-Port, die Unterstützung der neuen Komprimierung HEVC/H.265 sowie des Kopierschutzes HDCP 2.2 könnten diese schon bald zum alten Eisen gehören, sofern mit den Geräten auch TV- und Filmsignale gezeigt werden sollen.


    Wer den neuen iiyama-Minitor jedoch als reinen PC-Monitor nutzen will, oder aber auf die Langsamkeit bei der Verbreitung des neuen Formates bei Film und Fernsehen vertraut, kann sich den Kauf auf jeden Fall überlegen. Die von iiyama genannten 599 Euro als unverbindliche Preisempfehlung dürften bereits kurz nach der Markteinführung in den kommenden Wochen deutlich nach unten fallen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    iiyama B2888UHSU: 28 Zoll Monitor mit 4K-Auflösung ab Sommer im Handel

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Nvidia Shield 2 ab August wahrscheinlich auch in Europa erhältlichIntel: Broadwell-Przessoren droht weitere Verschiebung - Top-Modelle erst ab Juli 2015 »
    Ähnliche News zum Artikel

    iiyama B2888UHSU: 28 Zoll Monitor mit 4K-Auflösung ab Sommer im Handel

    Samsung SSD 850 Evo - erste 4 TB-SSD ab sofort im Handel verfügbar
    Aktuelle SSD-Speicherlaufwerke gelangen hinsichtlich ihrer Kapazität in Regionen, mit denen sie die größeren HDD-Laufwerke so langsam... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    Philips 276E6ADSS - weltweit erster Quantenpunkt-Monitor ab sofort im Handel
    Der Hardwarehersteller MMD welcher unter der Marke Philips produziert, hat jetzt mit dem 276E6ADSS den weltweit ersten Quantenpunkt-Monitor... mehr
    Razer Blade Stealth - 12,5 Zoll großes UHD-Ultrabook wird mit Razer Core zum Gaming-Notebook
    Im Rahmen der aktuellen CES (Consumer Electronics Show) im us-amerikanischen Las Vegas zeigt Razer sein neues Blade Stealth, ein 12,5 Zoll... mehr
    AMD Radeon R9 390 könnte demnächst auch mit 4 statt 8 GB Grafikspeicher in den Handel kommen
    Als AMD die Radeon R9 390 (X) als Refresh der einstigen Radeon R9 290 (X) neu aufgelegt hat, wurde ausschließlich die 8 Gigabyte-Variante... mehr

    iiyama B2888UHSU: 28 Zoll Monitor mit 4K-Auflösung ab Sommer im Handel

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)