• AMD FirePro R5000: neue Workstation-Karte inklusive Netzwerkanschluss präsentiert

    Mit der FirePro R5000 präsentiert AMD eine Workstation-Grafikkarte mit Remote-möglichkeit welche die bereits in die tage gekommene FirePro RG220 von 2010 beerben soll




    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/16825-amdradeonr5000.jpg

    Bild: die neue FirePro R5000



    In der neuen FirePro R5000 darf eine Pitcairn-GPU auf GCN-Basis (28-nm) seine Dienste verrichten. Mit 2048 Megabyte GDDR5-Videospeicher welcher vier-mal größer als bei der RG220 ist, kann sie sogar mit 512 Bit die acht-fache Speicherbandbreite aufweisen.

    Dafür ist der Stromhunger der R5000 auch auf knapp 150 Watt gestiegen und lässt sich somit nicht mehr passiv kühlen, wie es noch bei der RG220 (35 Watt) der Fall gewesen ist. Zusätzlich ist hier auch noch ein 6-Pin Stromanschluss Vorraussetzung, damit die R5000 überhaupt zum Leben erwacht.






    Bild: die mittlerweile leistungstechnisch etwas betagte FirePro RG220



    Ein besonderes Augenmerk ist der integrierte Netzwerkanschluss womit sich Grafik- und Multimedia-Anwendungen in komprimierter Form an sogenannte Thin-Clients über das Netzwerk verschickt werden können. Durch einen PC-over-IP-Chip aus dem Hause Teradici erfolgt die Komprimierung der Daten für das Netzwerk. Für flüssiges Arbeiten in FullHD-Auflösung empfiehlt AMD eine Bandbreite von 9 MBit pro Sekunde. Für CAD-, 3D-Modellierung und Videobearbeitung sollten es hingegen 25, 80 bzw. 100 MBit/s sein. Über zwei Mini-Display-Ports besteht die Möglichkeit Displays auch lokal mit einer Auflösung von maximal 2560 x 1600 Bildpunkten anzusteuern.




    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/16823-remote.jpg

    Bild: Remote-Verbindung über das Netzwerk



    AMD gewährt auf die FirePro R5000 ganze 3 Jahre Garantie und soll bald in den Handel kommen. Zu den Preisen schwieg AMD zwar noch, aber man kann davon ausgehen, wenn eine FirePro RG220 immer noch um die 500,- Euro kostet, dass eine FirePro R5000 deutlich mehr kosten wird.




    Quelle: Hardwareluxx

    AMD FirePro™ for Compute, VDI and Remote


    AMD FirePro™ for Compute, VDI and Remote


    AMD FirePro™ for Compute, VDI and Remote

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    AMD FirePro R5000: neue Workstation-Karte inklusive Netzwerkanschluss präsentiert

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « devolo dLAN 500 WiFi: neuer Powerline-Adapter ab sofort im Handel verfügbarMicron P410m: weitere SSD-Serie für den Servereinsatz mit SAS-Schnittstelle kommt auf den Markt »
    Ähnliche News zum Artikel

    AMD FirePro R5000: neue Workstation-Karte inklusive Netzwerkanschluss präsentiert

    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    AMD Radeon R3 SSD - neue SSD-Serie mit TLC-Speicher und SM2256KX-Controller
    Nachdem Chiphersteller AMD mit der Radeon R7 SSD-Serie erstmals Flash-Speicherlaufwerke unter eigenem Namen vertrieben hat, folgt jetzt... mehr
    AMD Wraith-Cooler jetzt im Retail-Bundle für den FX-8350 sowie den FX-6350 verfügbar
    Der neue, zur im Januar diesen Jahres veranstalteten Consumer Electronics Show (CES) vorgestellte Wraith-Cooler aus dem Hause AMD wurde ist... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr

    AMD FirePro R5000: neue Workstation-Karte inklusive Netzwerkanschluss präsentiert

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.