• AMD präsentiert den neuen FX-8300 sowie Athlon II X4 860K auf der ChinaJoy 2014

    Die kalifornische Chip-Schmiede AMD hat auf der ChinaJoy 2014, einer der größten Spielemessen Asiens, zwei neue Prozessoren vorgestellt, die nur den Auftakt einer neuen Prozessor-Reihe darstellen sollen. Neben dem neuen FX-8300 auf Piledriver-Architektur soll auch der bislang schnellste Athlon als Athlon II X4 860K demnächst den Handel erreichen



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22456-amd-athlon-x4-860k-fx-8300-processors-635x423.jpg


    Der neue AMD Athlon II X4 860K darf ebenso wie die aktuellen "Kaveri"-APUs auf dem aktuellen FM2+-Sockel von AMD Platz nehmen. Der Unterschied zu den "Kaveri"-APUs besteht lediglich in der fehlenden Radeon-Grafik-Einheit, die beispielsweise im A10-7850K zum Einsatz kommt. Dennoch verfügt der neue Athlon II X4 860K über die gleichen "Steamroller"-Kerne mit identischem Takt wie sie im A10-7850K verwendet werden, wodurch sich Taktraten von 3,7 GHz im Standard- und 4,0 GHz im Turbo-Modus ergeben. Der L2-Cache wird laut den vorliegenden Informationen mit zwei Megabyte beziffert, während die TDP mit 95 Watt angegeben wird. Aufgrund dieser Daten ist der neue Athlon II X4 860K der bislang schnellste Prozessor seiner Familie. Später sollen mit einem Athlon II X4 850 sowie einem Athlon II X2 450 zwei weitere Modelle kommen, die zwar neben geringeren Taktraten auch über keinen offenen Multiplikator mehr verfügen, dafür aber in der TDP-Klasse auf bis zu 25 Watt kommen.



    Auch die FX-Familie soll mit dem FX-8300 Zuwachs bekommen. Der neue Prozessor soll zwar auch eine TDP von maximal 95 Watt erreichen, kann aber dafür mit acht Rechenkernen (Modulen) der "Piledriver"-Architektur aufwarten. Im Vergleich zum FX-8350, der noch Taktraten von 4,0 bis 4,2 Gigahertz bei einer maximalen TDP von 125 Watt vorweisen konnte, sinken diese beim neuen FX-8300 auf 3,3 bis maximal 4,2 Gigahertz, begnügt sich allerdings auch nur mit einer TDP von maximal 95 Watt. Als Sockel kommt hier der beliebte AM3+ zum Tragen.

    AMD ist mit dem neuen FX-8300 wieder einen Schritt näher an eine bessere Energieeffizienz gekommen, wobei auch der Preis von rund 150 US-Dollar die Verkaufszahlen nicht unbedingt schmälern dürfte.


    Derzeit ist allerdings noch unbekannt, wann und zu welchen Preisen die neuen Modelle nach Deutschland kommen werden.


    Quelle: wccftec
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    AMD präsentiert den neuen FX-8300 sowie Athlon II X4 860K auf der ChinaJoy 2014

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Sony PlayStation 4: mehr Speicherplatz durch Wechseln der Festplatte - wir zeigen, wie es funktioniertAMD Radeon + Nvidia GeForce: PhysX-Berechnung soll bei installierter AMD-GPU durch Nvidia unterbunden werden »
    Ähnliche News zum Artikel

    AMD präsentiert den neuen FX-8300 sowie Athlon II X4 860K auf der ChinaJoy 2014

    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    AMD Radeon R3 SSD - neue SSD-Serie mit TLC-Speicher und SM2256KX-Controller
    Nachdem Chiphersteller AMD mit der Radeon R7 SSD-Serie erstmals Flash-Speicherlaufwerke unter eigenem Namen vertrieben hat, folgt jetzt... mehr
    AMD Wraith-Cooler jetzt im Retail-Bundle für den FX-8350 sowie den FX-6350 verfügbar
    Der neue, zur im Januar diesen Jahres veranstalteten Consumer Electronics Show (CES) vorgestellte Wraith-Cooler aus dem Hause AMD wurde ist... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr

    AMD präsentiert den neuen FX-8300 sowie Athlon II X4 860K auf der ChinaJoy 2014

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.