• Zotac GTX 750 Zone Edition: lautlos durch passive Kühlung

    Als Grafikkartenhersteller und Nvidias Boardpartner präsentiert Zotac mit der "GeForce GTX 750 Zone Edition" die bisher stärkste passiv gekühlte Grafikkarte aus eigenem Hause, die zudem aufgrund ihrer Chip-Architektur sehr sparsam ist



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22477-zt-70707-20m_image6.jpg


    Die neue GeForce GTX 750 Zone Edition aus dem Hause Zotac basiert wie auch die mit aktiver Kühlung betriebenen Modelle auf dem GM107-Chip der aktuellen Maxwell-Generation, welcher der 28-nm-Fertigung unterliegt. Somit kann die GPU auf 512 Shader-Einhaiten mit 32 TMUs sowie 16 ROPs zurück greifen.


    Der Chip der passiv gekühlten GeForce GTX 750 Zone Edition arbeitet mit einer Taktfrequenz von 1.033 Megahertz, der bei Bedarf auf 1.111 Megahertz erhöht werden kann, sobald der Turbo-Modus benötigt wird. Der Videospeicher besteht aus einem Gigabyte großen GDDR5-RAM, der über ein 128-Bit breites Speicherinterfface angebunden ist. Die effektive Taktfrequenz wird hier mit 5.000 Megahertz betitelt.



    Bild 1 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22480-zt-70707-20m_image1.jpg
    Bild 2 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22479-zt-70707-20m_image4.jpg
    Bild 3 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22482-zt-70707-20m_image3.jpg
    Bild 4 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22478-zt-70707-20m_image2.jpg
    Bild 5 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22481-zt-70707-20m_image5.jpg



    Was die Grafikkarte durchaus interessant macht ist die geringe Verlustleistung von 55 Watt TDP, die gepaart mit der passiven Kühlung keinen zusätzlichen Stromanschluss benötigt. Aprospos Kühlung, durch einen an zwei massive Kupferheatpipes angeschlossenen Dual-Slot-Kühlkörper, ist dieses Modell allerdings auch ein klein wenig länger, als die aktiv gekühlten Schwestermodelle.


    Da aber die GeForce GTX 750-Serie zu den Einsteiger-Modellen der Grafikkarten-Mittelklasse gehören, ist dieses Stromparwunder prädestiniert für Nutzer eines Multimedia-PCs, die einerseits einen Leisen Rechner bevorzugen, andererseits aber auch kleineren Spielesessions aktueller Games nicht abgeneigt sind. Allerdings kann letzteres nur mit mittleren Details und nicht allzu hohen Auflösungen wirklich genossen werden.


    Die neue Zotac GTX 750 Zone Edition soll in Kürze zu einem Preis von rund 110 Euro den Handel erreichen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Zotac GTX 750 Zone Edition: lautlos durch passive Kühlung

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Google, NEC & Co. verlegen 60-Terabit-Leitung "FASTER" quer durch den Pazifischen OzeanUSB 3.1 Typ C bekommt Freigabe zur Produktion »
    Ähnliche News zum Artikel

    Zotac GTX 750 Zone Edition: lautlos durch passive Kühlung

    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    Intels Core i7-6950X Extreme Edition: neue Broadwell-Spitze mit 10 Rechenkernen?
    Auch wenn Intel schon seit längerem im Server-Bereich Prozessoren mit mehr als 10 physischen Rechenkernen anbietet, erhält man im... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    Nvidia GeForce GTX 950 - neue Referenz in der unteren Mittelklasse?
    Wer noch vor 10 Jahren 150 bis 180 Euro für eine Grafikkarte investiert hat, konnte mit ein wenig Glück schon ein Modell der Oberklasse... mehr
    Zotac GeForce GTX 980 Ti AMP! - Test der derzeit schnellsten High-End-Grafikkarte für den Consumer-Markt
    Viele PC-Gamer haben bereits auf das neue Windows 10 upgegradet und freuen sich auf das kommende DirectX 12, welches durchaus... mehr

    Zotac GTX 750 Zone Edition: lautlos durch passive Kühlung

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.