• Nvidia könnte im Desktop-Bereich gleich die GTX 900-Serie vorstellen, womit die GTX 800-Serie übersprungen wird

    Neueste Gerüchte besagen, dass Nvidias kommende Desktop-Grafikkarten-Generation die Versionsnummer 900 bekommen könnte, womit die 800-Serie ausschließlich dem Mobilen-Sektor vorbehalten bleibt



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22567-geforce-gtx-900-series-850x337.jpg


    Bereits für den nächsten Monat werden die neuen Grafikkarten auf Maxwell-Basis aus dem Hause Nvidia erwartet, doch anders als bislang angenommen, dürfte der Hersteller nun nicht die 800-Serie sondern gleich die 900-Serie vorstellen, womit ausschließlich dem mobilen Bereich die 800-Serie vorbehalten bleibt.


    Genau diese Tatsache dürfte laut den stets gut informierten Kollegen von videocardz.com auch der Grund für den Versionssprung sein. Die 800-Serie wird schon seit einiger Zeit in Form der neuen Maxwell-Chips als GeForce 800M angeboten, womit eine Vorstellung der neuen Desktop-Generation mit der 800er-Bezeichnung den Eindruck erwecken könnte, dass dies die gleiche GPU-Generation sei.


    Somit ist laut den bei videocardz.com vorliegenden Quellen die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die kommenden High-End-Grafikkarten mit dem neuen, stromsparenden Maxwell-Chip gleich als GeForce GTX 980 respektive GTX 970 vorgestellt werden. Später können dann noch passende Mobile-GPUs - in abgeschwächter Form - folgen, die dennoch auf Basis der neuen High-End-Chips der Maxwell-Generation gefertigt werden.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22568-geforce-900-series-980-970-update4.png


    Für einen späteren Zeitpunkt, wahrscheinlich im Oktober, soll dann noch die neue GeForce GTX 960 folgen, die die derzeitige GeForce GTX 760 beerben könnte. Derzeit sind allerdings keinerlei Informationen zu technischen Spezifikationen oder auch Preis vorhanden. Spekulationen , dass Nvidia die nächste Grafikkarten-Generation gleich mit vier Gigabyte GDDR5 Videospeicher mit einer 256-Bit Speicheranbindung ausstattet, gibt es aber dennoch schon.


    Es bleibt somit abzuwarten, in welcher Richtung sich die Namensgebung entwickelt. Völlig abwägig sind die derzeitigen Spekulationen allesamt nicht.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Nvidia könnte im Desktop-Bereich gleich die GTX 900-Serie vorstellen, womit die GTX 800-Serie übersprungen wird

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Intel Haswell-E Prozessoren offiziell vorgestellt - 3 Modelle mit 6 und 8 KernenOverclocking-Weltrekord mit neuer FX-8370-CPU auf 8.722,8 Megahertz »
    Ähnliche News zum Artikel

    Nvidia könnte im Desktop-Bereich gleich die GTX 900-Serie vorstellen, womit die GTX 800-Serie übersprungen wird

    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    GTC 2016 - Nvidia stellt neue Grafikkarte Tesla P100 auf Basis des neuen Pascal Chips GP100 vor
    Auf der diesjährigen GPU Technology Conference (GTC) hat Grafikkarten-Spezialist Nvidia nun den Maxwell-Nachfolger "Pascal" GP100 in Form... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    Jon Peddie Research erkennt leichten Aufwärtstrend bei den Enthusiasten-GPUs von AMD und Nvidia
    Wer die AMD-Entwicklung der letzten Monate noch im Hinterkopf hat wird wissen, dass hinsichtlich der Prozessoren und Grafikchips deutliche... mehr
    Nvidia zeigt neue Quadro-Workstation-GPUs auf Maxwell-Basis für den Notebook-Bereich
    Der Chip- und Grafikkartenhersteller Nvidia hat auf Basis der Maxwell-Architektur jetzt auch seine neuen Quadro-Karten für den mobilen... mehr

    Nvidia könnte im Desktop-Bereich gleich die GTX 900-Serie vorstellen, womit die GTX 800-Serie übersprungen wird

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.