• MSI Gaming Notebooks mit neuer Maxwell-Grafik sollen noch im Oktober den Handel erreichen

    Der Hardwarehersteller MSI stattet seine Gaming-Notebook-Serie mit den neuen mobilen Pixelbeschleunigern auf Maxwell-Basis aus. Neben den reinen Gaming-Laptops GT72-2QE Dominator Pro sowie dem GT72-2QD Dominator bekommen auch die ultradünnen und leichten Gaming-Notebooks der GS60-2QE-Ghost-Pro- (15,6") und GS70-2QE-Stealth-Pro-Reihe (17,3") ebenfalls ein Upgrade in Form einer GeForce GTX 970M, welche die Gesamtperformance erheblich steigern soll





    Das neue GT72-2QE Dominator Pro, welches mit einem GeForce GTX 980M-Chipsatz und 8 GByte GDDR5-Grafikspeicher ausgestattet ist, schafft einen 3D Mark 11 P-Score von über 10.000 ist wird vom Hersteller als das aktuell schnellste Notebook mit diskretem Grafikprozessor (GPU) beworben. 3D-Spiele sollen im Schnitt um rund 20 bis 30 Prozent schneller als bei Notebooks laufen, die auf einer Grafikkarte der vorhergehenden GeForce-GTX-880M-Generation beruhen. Auch das GT72‑2QD Dominator mit GeForce GTX 970M-Grafik gilt als extrem schnell, welches auf den zweiten neuen mobilen High-End-Chip aus der Maxwell-Reihe von NVIDIA setzt. Dank der starken Cooler Boost 3 Dual-Fan-Kühlung der GT72 Notebook-Serie können die neuen NVIDIA-Chips ihr Performance-Potenzial bestmöglich entfalten und die GPU-Boost Funktion dadurch auch ideal ausnutzen. Für diese Grafikleistung wird ein Core i7 Quad-Core Prozessor der vierten Generation aus dem Hause Intel zur Seite gestellt, damit Gamer alle ihre Lieblingstitel in Full-HD-Auflösung und mit höchster Grafikqualität in absolut flüssiger Darstellung genießen können. Die MSI Super RAID‑3-Technik, welche bis zu vier SSDs im schnellen RAID-Verbund unterstützen kann, sorgt zudem für höchste Datenraten und unschlagbar schnelle System- und Programmstarts.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22780-msi-gt72-2q-dominator_01a-630x420.jpg
    das MSI Dominator-Pro


    GTX-Power im ultraschlanken Format und mit Farb-Akzenten


    Auch bei den ultradünnen und leichten Gaming-Notebooks der GS60-2QE-Ghost-Pro- (15,6“) und GS70-2QE-Stealth-Pro-Reihe (17,3“) kommt die neue NVIDIA-Maxwell-Technik zum Einsatz: In dem kompakten Vollaluminium-Gehäuse (weniger als 2 cm hoch und leichter als 2 kg beim GS60 Ghost Pro) sorgt eine GeForce GTX 970M für Grafikberechnung Dabei werden die neuen GS-Modelle nicht nur an der gesteigerten Leistung erkennbar sein, sondern auch an neuen und exklusiven Gehäusefarben: Die Top-Modelle der GS70-Ghost-Pro-Reihe präsentieren sich im roten und silbernen Sonderdesign, das GS60 Ghost unterstreicht in der Gold-Edition seinen Lifestyle-Charakter.



    Bild 1 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22784-msi_gs70_stealth-silvergray_photo05-e1412690686671-620x249.jpg
    Bild 2 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22781-msi_gs60_ghost-gold_photo16-1-1500x1000.jpg
    Bild 3 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22782-msi_gs70_stealth-red_photo03-1500x1000.jpg
    Bild 4 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22783-msi_gs70_stealth-silvergray_photo03-e1412690620869-620x362.jpg

    Ghost-Pro- und Stealth-Pro-Reihe


    Laut der uns vorliegenden Pressemitteilung bieten alle neuen Modelle dem Nutzer die bewährte Gaming-Ausstattung von MSI: eine mehrfarbig programmierbare Tastatur aus dem Hause SteelSeries mit 3-Zonen-Beleuchtung, die Killer™-DoubleShot-Pro-Netzwerkkarte, welche Datenraten optimiert und Latenzzeiten sowohl über Kabel als auch WLAN nach neuem ac-Standard reduzieren soll. Das Dynaudio-Lautsprecher-System steht für perfekten Sound, bei der Nutzung von Headsets oder externen Lautsprechern sorgt die MSI »Audio Boost«-Technik für ein richtungsweisendes Klangergebnis.


    Die ersten MSI Gaming-Notebooks mit GeForce-GTX-980M- und GTX-980M-Grafik sollen in Deutschland bereits im Laufe des Oktobers über die MSI Gaming Center Partner verfügbar sein. Ein Preis wurde allerdings noch nicht kommuniziert.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    MSI Gaming Notebooks mit neuer Maxwell-Grafik sollen noch im Oktober den Handel erreichen

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « AMD FX-8310 - weiteres Acht-Kern-Modell mit einer TDP von 95 Watt vorgestelltQPAD MK-70 - neue mechanische Tastatur mit vierstufiger Tastenbeleuchtung noch Ende Oktober im Handel »
    Ähnliche News zum Artikel

    MSI Gaming Notebooks mit neuer Maxwell-Grafik sollen noch im Oktober den Handel erreichen

    MSI Nightblade MI2 Mini-Gamer-PC im Test
    Wer auf der Suche nach einem Gaming-Fertig-PC ist, welcher zugleich möglichst wenig Platz einnehmen soll, sollte diesen Kurz-Test lesen,... mehr
    Samsung SSD 850 Evo - erste 4 TB-SSD ab sofort im Handel verfügbar
    Aktuelle SSD-Speicherlaufwerke gelangen hinsichtlich ihrer Kapazität in Regionen, mit denen sie die größeren HDD-Laufwerke so langsam... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    Philips 276E6ADSS - weltweit erster Quantenpunkt-Monitor ab sofort im Handel
    Der Hardwarehersteller MMD welcher unter der Marke Philips produziert, hat jetzt mit dem 276E6ADSS den weltweit ersten Quantenpunkt-Monitor... mehr
    AMD Radeon R9 390 könnte demnächst auch mit 4 statt 8 GB Grafikspeicher in den Handel kommen
    Als AMD die Radeon R9 390 (X) als Refresh der einstigen Radeon R9 290 (X) neu aufgelegt hat, wurde ausschließlich die 8 Gigabyte-Variante... mehr

    MSI Gaming Notebooks mit neuer Maxwell-Grafik sollen noch im Oktober den Handel erreichen

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.