• SilverStone zeigt zwei neue Lüfter-Serien

    Der Hersteler SilverStone hat neben seinen hochwertigen Gehäusen auch Netzteile auch Netzteile, CPU-Kühler und auch Gehäuselüfter im Programm, wobei letztere jetzt eine Aufwertung erfahren. Während die FQ-Reihe als Premium-Lüfter beworben wird, soll sich die FW-Reihe vorrangig an preisbewsste Kunden richten



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22827-fq141.jpg


    Der Gehäusespezialist SilverStone veröffentlicht mit den Modellen der FQ- sowie FW-Reihe zwei neue Serien von Gehäuselüftern, die beide über eine PWM-Lüftersteuerung verfügen. Während der Hersteller die FQ-Serie als Premium-Lüfter für den nahezu lautlosen Betrieb bewirbt, sollen sich die Lüfter der FW-Serie mit einem 4-poligen Anschluss in den Formaten 80, 90 und 120 Millimeter eher an preisbewusste Käufer richten. Der SilverStone FW122 erreicht beispielsweise eine Fördermenge von 42,6 ~ 76,5 CFM bei Lautstärken zwischen 8,4 ~ 28,1 dBA. Über den vierpoligen PWM-Anschluss soll die Geschwindigkeit nach Bedarf vom Motherboard bzw. einem Lüfter-Controller geregelt werden können.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22828-fw91.jpg


    Die FQ-Serie, die sich laut SilverStone im Premium-Segment ansiedelt, ist in den Größen 80 bis 120 und sogar 140 Millimeter erhältlich. Der Lüfter mit 140 mm fördert bei Drehzahlen von 500 ~ 1000 RPM 31,4 ~ 62,0 CFM und erzeugt dabei Lautstärken von 14,7 ~ 20,7 dBA bzw. 15,1 dBA bei 7 Volt. Im Gegensatz zur FW-Baureihe ist hier allerdings das PWM-Modul im Lüfter selbst integriert. Zusätzlich werden hochwertigere Komponenten wie etwa ein PCF-Lager zur Herstellung verwendet, womit nicht nur eine höhere Lebensdauer, sondern auch eine bessere Laufruhe erzielt werden soll.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22829-fq81.jpg


    Beide Lüfterserien sind bereit im Handel gelistet, wobei das 120 Millimeter-Modell der FW-Serie beispielsweise schon für 11 Euro den Besitzer wechselt.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    SilverStone zeigt zwei neue Lüfter-Serien

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Elitegroup ECS Z97I-DRONE (V1.0A): Mini-ITX-Mainboard sowohl für Haswell als auch für Broadwell-Prozessoren vorgestelltShuttle SH81R4: Barebone mit H-81-Board schon fit für Intels Broadwell-CPUs »
    Ähnliche News zum Artikel

    SilverStone zeigt zwei neue Lüfter-Serien

    Nvidia zeigt neue Quadro-Workstation-GPUs auf Maxwell-Basis für den Notebook-Bereich
    Der Chip- und Grafikkartenhersteller Nvidia hat auf Basis der Maxwell-Architektur jetzt auch seine neuen Quadro-Karten für den mobilen... mehr
    AMD Quartalsbericht zeigt erschreckende Verluste durch wegbrechende Umsätze
    Als Intels einzig verbliebener Hauptkonkurrent im weltweiten Prozessormarkt zeigen sich in AMDs aktuellen Quartalsbericht erschreckende... mehr
    Dell P2416: 24-Zöller zeigt sich mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten
    Der Hardwareausrüster Dell kann dank seines großen Portfolios auf nahezu sämtliche Diagonalen sowie Auflösungen zurückgreifen. Der neue... mehr
    AMD: Samsung zeigt wieder einmal Kaufinteresse im CPU- & GPU-Bereich
    Neueste Gerüchte besagen, dass Samsung Electronics Interesse am Kauf von AMD bekundet haben soll. Neben der CPU-Sparte würden dann... mehr
    Noctua NH-L9x65 zeigt kompakten HTCP-Kühler mit hervorragender Kompatibilität
    Der österreichische Kühlerspezialist erweitert seine L9-Kühlerserie um den NH-L9x65, dessen Hauptaugenmerk schon in der Bezeichnung... mehr

    SilverStone zeigt zwei neue Lüfter-Serien

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.