• AMD: neue Grafikkartengeneration kommt wahrscheinlich erst im nächsten Jahr

    Richard Huddy, Gaming Scientist bei AMD, hat sich in einer Art Stellungnahme gegenüber pcr-online.biz dazu geäßert, dass für dieses Jahr offensichtlich keine neuen Grafikkartenmodelle mehr geplant sind. Man sehe sich aber für das diesjährige Weihnachtsgeschäft mit dem aktuellen Line-Up gut aufgestellt



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22863-amd_radeon_logo.jpg


    Nvidia hat bereits vor gut einem Monat mit den neuen Maxwell-Modellen GeForce GTX 970 und GeForce GTX 980 einen ordentlichen Vorsprung im Grafikkartenmarkt erzielen können. AMDs Konter in Form einer möglichen Radeon R9 390X soll Gerüchten zufolge auch nicht vor 2015 auf den Markt kommen. Jetzt hat die Chip-Schmiede einen weiteren Hinweis darauf gegeben, dass im Jahr 2014 keine neuen Top-Grafikkarten aus dem Hause AMD im Handel zu erwarten wird. Auf der Seite von pcr-online.biz verweist AMDs Gaming-Chef Richard Huddy ausführlich auf die Vorteile der aktuellen R9-Serie-Modelle und entschärft damit Meldngen, in denen es heißt, Nvidia werde das diesjährige Weihnachtsgeschäft deutlich für sich entscheiden.


    Huddy spricht in erster Linie das Preis-Leistungs-Verhältnis an: "Ich denke was auch bedacht werden muss ist die Leistung pro Dollar." Zwar ist die neue Nvidia GeForce GTX 980 in den meisten Benchmarks dem aktuellen AMD-Flaggschiff Radeon R9 290X überlegen, doch kostet die Nvidia-Karte zirka 550 Euro, während die Radeon R9 290X bereits für unter 300 Euro zu haben ist. Diesbezüglich sieht sich AMD für das kommende Weihnachtsgeschäft immer noch als sehr konkurrenzfähig aufgestellt.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    AMD: neue Grafikkartengeneration kommt wahrscheinlich erst im nächsten Jahr

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « GPU-Z: aktualisierte Version 0.8.0 unterstützt neue Maxwell-GPUs der 900er-ReiheIntel Xeon E3-1200-v4 und -v5: erste Spezifikationen zur neuen Broadwell/Skylake-Generation »
    Ähnliche News zum Artikel

    AMD: neue Grafikkartengeneration kommt wahrscheinlich erst im nächsten Jahr

    AMD: Samsung zeigt wieder einmal Kaufinteresse im CPU- & GPU-Bereich
    Neueste Gerüchte besagen, dass Samsung Electronics Interesse am Kauf von AMD bekundet haben soll. Neben der CPU-Sparte würden dann... mehr
    AMD: neue A68H-Mainboards sowie APU A8-7650K auf der CES 2015 vorgestellt
    Nicht nur Chiphersteller Intel hat zur diesjährigen CES seine neuesten Produkte vorgestellt, auch Konkurrent AMD zeigte einige Neuigkeiten... mehr
    Seagate will 10-Terabyte-Festplatten mit SMR-Technik noch im nächsten Jahr zur Verfügung stellen
    Obwohl Western Digitals Schoßkind HGST bereits erste Festplatten mit einer Kapazität von 10 Terabyte für 2015 angekündigt hat, will Seagate... mehr
    HDDs: Magnetfestplatten sollen bis zum Jahr 2025 bis zu 100 Terabyte fassen können
    Insofern man der Roadmap des Advanced Storage Technology Consortium (ASTC) Glauben schenkt, sollen die Magnetfestplatten bis zum Jahr 2025... mehr
    Nvidia GeForce GTX 980: 8 GB VRAM noch in diesem Jahr
    Nachdem gestern bereits erste Meldungen aufgetaucht sind, dass die Custom-Design-Modelle der AMD Radeon R9 290X demnächst mit einer... mehr

    AMD: neue Grafikkartengeneration kommt wahrscheinlich erst im nächsten Jahr

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.