• XFX Radeon R9 290X 8GB: mit UVP von 399 Euro bisher günstigster Pixelbeschleuniger seiner Art

    Nachdem mittlerweile viele AMD-Boardpartner ihre Radeon R9 290X mit dem doppelten, acht Gigabyte großen Videospeicher vorgestellt haben, schließt Grafikkartenhersteller XFX nun auf und erweitert sein Angebot ebenfalls um ein 8 GB großes Modell, welches speziell für das 4K-Gaming prädesteniert sein soll. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung ist das XFX-Modell sogar das günstigste im gesamten Feld



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22904-r9-290x-8dfd_4.jpg


    Immer mehr Spielehersteller geben immer höhere Hardwareanforderungen zu ihren neuesten Produkten an, wobei auf einem anderen Blatt steht, ob diese letztendlich auch gerechtfertigt sind. Ein weiterer Punkt für höhere Grafikleistung in Form eines größeren Videospeichers - der übrigens nicht nur bei AMD, sondern auch bei Nvidia-Karten bereits angekündigt wurde - ist das vermehrte Aufkommen von 4K- respektive UHD-fähigen Monitoren, die eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten un mehr bieten.

    Diese beiden Faktoren in Kombination kann schnell einmal 6 Gigabyte V-RAM und auch mehr fordern, wie beispielsweise das neue HD Texture Pack von "Mittelerde: Mordors Schatten" eindrucksvoll beweist.


    Um diesen Anforderungen jetzt auch gerecht werden zu können, haben kürzlich einige Boardpartner von AMD wie MSI, Powercolor und Sapphire ihr Custom-Modell-Flaggschiff, die Radeon R9 290X mit 8 Gigabyte GDDR5-Videospeicher ausgestattet. Der Grafikkartenhersteller XFX hat seine Radeon R9 290X 8GB zwar auch schon im Handel platziert, ist aber mit seiner unverbindlichen Preisempfehlung von 399 Euro die derzeit günstigste Consumer-Grafikkarte mit 8 Gigabyte Speicher auf dem Markt.

    Der auf der Grafikkarte eingesetzte Hawaii XTX Chip von AMD taktet wie schon beim 4 GB-Modell weiterhin mit 1.000 Megahertz. Die Kühlung dieser High-End-GPU übernimmt das genauso bewährte wie auch beliebte XFX Ghost 2.0 Kühldesign, welches aufgrund seiner zwei hocheffizienten Lüfter für eine äußerst geringe Geräuschkulisse bei gleichzeitig niedrigen Temperaturen sorgt. Der Spannungswandler der R9 290x 8GB wird vom Hersteller gezielt unlocked gelassen, womit in Verbindung mit AMD Powertune 2.0 eine grundsolide Basis geschaffen wird, um die Grafikkarte übertakten und Geschwindigkeitsrekorde brechen zu können.



    Bild 1 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22905-r9-290x-8df_1.jpg
    Bild 2 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22906-r9-290x-8df_2.jpg
    Bild 3 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22907-r9-290x-8df_3.jpg
    Bild 4 von 4http://www.teccentral.de/artikel-attachments/22908-r9-290x-8dfd_5.jpg


    Die unverbindliche Preisempfehlung der XFX R9 290X 8GB liegt bei 399 Euro, wobei ausgewählte Händler den neuesten Spielehit "Sid Meier's Civilization: Beyond Earth" im Wert von Euro 49,99 gratis mit dazu geben.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    XFX Radeon R9 290X 8GB: mit UVP von 399 Euro bisher günstigster Pixelbeschleuniger seiner Art

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Atomic VR ermöglicht eigenes Holodeck dank Oculus Rift und PlayStation 4 Move-ControllerChieftec SFX-500GD-C: neues 500 Watt starkes SFX-Netzteil zum kleinen Preis »
    Ähnliche News zum Artikel

    XFX Radeon R9 290X 8GB: mit UVP von 399 Euro bisher günstigster Pixelbeschleuniger seiner Art

    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    AMD Radeon R3 SSD - neue SSD-Serie mit TLC-Speicher und SM2256KX-Controller
    Nachdem Chiphersteller AMD mit der Radeon R7 SSD-Serie erstmals Flash-Speicherlaufwerke unter eigenem Namen vertrieben hat, folgt jetzt... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr

    XFX Radeon R9 290X 8GB: mit UVP von 399 Euro bisher günstigster Pixelbeschleuniger seiner Art

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.