• Seagate plant keine schnellen Notebook-HDDs mehr herzustellen

    Gerade im Notebook-Bereich steigt die Nachfrage nach den schnellen SSDs weiter und zeigt mittlerweile erste Auswirkung auf die Fertigung von 2,5 Zoll HDDs mit 7.200 U/min




    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/16894-seagate-logo.jpg



    Begünstigt durch den anhaltenden Preisverfall im OEM-Sektor macht es für Hersteller wie Seagate immer weniger Sinn, weiter auf die 2,5 Zoll HHDs mit 7.200 U/min zu setzen, vor allem weil diese in der Herstellung einiges mehr kosten als die marginal langsameren 5.400 U/min - Pendants. Die bisher meistens in hochpreisigen Notebooks eingesetzten 7.200 U/min-Modelle werden nach und nach durch SSDs ersetzt, die zwar nochmal einiges mehr kosten, sich aber Leistungsmäßig in einer ganz anderen Liga befinden.


    Seagate merkte auch an, dass sie zwar die Produktion der schnelleren 2,5 Zoll HDDs Ende diesen Jahres einstellen wollen, aber die Hybrid-Modelle der Serie Momentus XT weiterhin ausbauen wollen. Diese Modelle arbeiten parallel zu den Plattern mit einem integrierten Flash-Speicher, was einen Mittelweg zwischen Preis und Leistung darstellt.

    Die Momentus XT Hybrid in dritter Generation soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen.




    Quelle: xbitlabs
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Seagate plant keine schnellen Notebook-HDDs mehr herzustellen

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Dell U3014 Ultrasharp: 30 Zoll Flaggschiff kommt in den Handelkryographics GTX Titan: Aquacomputer stellt neuen Wasserkühler vor »
    Ähnliche News zum Artikel

    Seagate plant keine schnellen Notebook-HDDs mehr herzustellen

    SanDisk plant für 2016 SSDs mit einer Kapazität von 6- und 8-Terabyte
    Im Bereich der HDDs haben mittlerweile Modelle mit bis zu 10 Terabyte den Handel erreicht, während die Kapazitätssteigerung bei den... mehr
    Computex 2015: GeForce GTX 980 Ti kommt als günstige Variante zur fast gleich schnellen Titan X
    Im Zuge der Computex hat der Chiphersteller Nvidia seine neue GeForce GTX 980 Ti vorgestellt, welche wie zu erwarten gewesen ist, der... mehr
    Seagate will 10-Terabyte-Festplatten mit SMR-Technik noch im nächsten Jahr zur Verfügung stellen
    Obwohl Western Digitals Schoßkind HGST bereits erste Festplatten mit einer Kapazität von 10 Terabyte für 2015 angekündigt hat, will Seagate... mehr
    Seagate Enterprise NAS HDD: Gegenspieler zu Western Digitals Red Pro-Serie
    Um mit Western Digital in Konkurrenz zu bleiben, hat Festplattenspezialist die neue "Enterprise NAS HDD"-Serie vorgestellt, welche die WD... mehr
    Radeon R9 380X: plant AMD den Vollausbau des Hawaii-Chips in der Radeon R9 380X?
    Die aktuelle Radeon R9 290X gilt als derzeit stärkster Single-GPU-Pixelbeschleuniger des AMD-Rennstalls. Auf Basis des Hawaii-XT-Chips... mehr

    Seagate plant keine schnellen Notebook-HDDs mehr herzustellen

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.