• Dell UltraSharp U2515H: 25-Zoll AH-IPS-Monitor demnächst im Handel

    Dell zeigt mit dem neuen UltraSharp U2515H einen 25 Zoll großen AH-IPS-Monitor der mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten sowie einem attraktiven Preis zu beeindrucken versucht



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/23173-11ce5a17dd2c8f3c5425dd4d1ee8ba06.jpg


    Wer auf der Suche nach einem guten Allround-Monitor ist, sollte sich einmal den UltraSharp U2515H genauer ansehen. Der 25-Zöller kann dank des AH-IPS-Panels mit einer sehr gute Bildqualität aufwarten, die im Vergleich zu den TN-Panels eine höhere Farbechtheit sowie eine größere Blickwinkelstabilität aufweisen können. Die Pixeldichte erreicht dadurch einen Wert von 117,5 ppi. Dank einer Helligkeit von 350 Candela pro Quadratmeter hat der Allrounder ausreichend Leuchtkraft, um selbst in hellen Büroräumen eingesetzt werden zu können.


    Aber für Spiele scheint der Neuzugang ganz brauchbar zu sein. Zwar wird keine Reaktionszeit von 1 oder 2 Millisekunden erreicht, wie es bei vielen TN-Panels der Fall ist, aber selbst mit den von Dell angegebenen sechs Millisekunden dürften sich die meisten Spiele schlierenfrei darstellen lassen.


    Auf der Rückseite lassen sich ausschließlich digitale Anschlüsse wie zwei HDMI (MHL), einen DisplayPort 1.2 sowie einen Mini-DisplayPort vorfinden. Interessant ist, dass Dell einen weiteren DisplayPort-Ausgang zur Verfügung stellt. Zusätzlich lässt sich ein USB-3.0-Hub mit insgesamt fünf Buchsen finden.


    Die Monitorhalterung ist aus ergonomischer Sicht erstklassig und lässt nichts bemängeln. Neben einer Höhenverstellung lässt sich der Monitor neigen, drehen und ist mit einer Pivot-Funktion ausgestattet, wodurch sich zeigt, dass Dell hier an alles gedacht hat. Mit der VESA-Halterung lässt sich der Monitor auch an einer optional erhältlichen oder vorhandenen Halterung direkt am Tisch oder an der Wand befestigen. Im Betrieb liegt dir typische LEistungsaufnahme bei 35 Watt, was bei dieser Größe der LED-Technik geschuldet ist.


    Werkseitig kommt jeder der Monitore vorkalibriert mit einem beiliegenden Bericht. Über Lautsprecher sind keinerlei Angaben zu finden, allerdings lässt sich optional eine passende AC511-Soundbar ordern, bei welcher die Preisangaben derzeit allerdings fehlen.


    Weitere Informationen lassen zum U2515H lassen sich auf der Produktseite des Herstellers finden. Viele Händler haben ihn bereits für rund 290 Euro gelistet, womit eine baldige Verfügbarkeit ansteht. Auch wenn Monitore in der 24 bis 27-Zoll-Klasse schon günstiger zu haben sind, besitzt kaum einer die genannte Ausstattung, was den Dell U2515H zu einem guter Allrounder mit solider Ausstattung macht.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Dell UltraSharp U2515H: 25-Zoll AH-IPS-Monitor demnächst im Handel

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Intel Broadwell: erste Notebooks mit neuem Core i7-5500U im Handel gelistetSeagate will 10-Terabyte-Festplatten mit SMR-Technik noch im nächsten Jahr zur Verfügung stellen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Dell UltraSharp U2515H: 25-Zoll AH-IPS-Monitor demnächst im Handel

    Samsung SSD 850 Evo - erste 4 TB-SSD ab sofort im Handel verfügbar
    Aktuelle SSD-Speicherlaufwerke gelangen hinsichtlich ihrer Kapazität in Regionen, mit denen sie die größeren HDD-Laufwerke so langsam... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    Philips 276E6ADSS - weltweit erster Quantenpunkt-Monitor ab sofort im Handel
    Der Hardwarehersteller MMD welcher unter der Marke Philips produziert, hat jetzt mit dem 276E6ADSS den weltweit ersten Quantenpunkt-Monitor... mehr
    AMD Radeon R9 390 könnte demnächst auch mit 4 statt 8 GB Grafikspeicher in den Handel kommen
    Als AMD die Radeon R9 390 (X) als Refresh der einstigen Radeon R9 290 (X) neu aufgelegt hat, wurde ausschließlich die 8 Gigabyte-Variante... mehr
    iiyama bringt mit dem Prolite X4071UHSU-B1 einen 40-Zoll-Ultra-HD-Monitor mit HDMI-2.0-Anschluss in den Handel
    UHD- oder auch 4K-Monitore gibt es mittlerweile in diversen Größen am Markt. Anders sieht das allerdings bei den PC-Monitoren mit einer... mehr

    Dell UltraSharp U2515H: 25-Zoll AH-IPS-Monitor demnächst im Handel

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.