• Sony Walkman NW-ZX2: Reinkarnation des Walkmans auf der CES 2015 gezeigt

    Der originale Sony Walkman hat eine ganze Generation mit mobiler Musik versorgt und konnte von seinem Marktantritt ab dem 1. Juli 1979 bis ins Jahr 2004 insgesamt 335 Millionen Einheiten weltweit vertreiben. Die Legende soll jetzt wiederbelebt werden. Im Rahmen der CES 2015 hat der japanische Elektronikkonzern einen hochwertigen MP3-Player vorgestellt, der auf den Namen "Walkman NW-ZX2" hören soll. Der Preis fällt mit 1.199 Euro allerdings auch sehr hochwertig aus



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/23199-838c377fa5d2d0d1b7fb380087c53ece.png


    Das Luxusabspielgerät stellt aber nicht, wie die Vorgängergeneration ein Spielzeug für unsere Kids dar, sondern soll Musikliebhaber ansprechen, die mit den modernen MP3-Playern in den Smartphones unzufrieden sind. Der neue Walkman, der auf den Namen "NW-ZX2" hört, läuft mit dem Betriebssystem Android 4.2, wodurch sich beliebige Apps auf dem Gerät installieren lassen. Die Hauptaufgabe besteht allerdings in der Wiedergabe von hochauflösenden Audiodateien. Doch auch komprimierte MP3s sollen von der verbauten Hardware profitieren und für ein verbessertes Hörerlebnis sorgen.


    Der integrierte Speicher fasst zwar "nur" 128 Gigabyte, lässt sich aber bei Bedarf durch eine MicroSD-Karte erweitern. Zu den unterstützten Formaten zählen neben den gängigen MP3s auch FLAC, ALAC, AIFF, AAC-LC, HE-AAC, LPCM sowie DSD. Alle Aufnahmen mit bis zu 192 kHz/24 Bit werden problemlos abgespielt. Über Bluetooth 3.0 inklusive LDAC oder auch den NFC-Standard soll die Verbindung zu Lautsprechern oder auch Kopfhörern erleichtert werden.



    Bild 1 von 3http://www.teccentral.de/artikel-attachments/23198-34b7ba7997acb7c296cf87f8159cc3e4.png
    Bild 2 von 3http://www.teccentral.de/artikel-attachments/23197-5fe722478fc9c801875b9b81391ad5f3.png
    Bild 3 von 3http://www.teccentral.de/artikel-attachments/23200-be43a7e88631c85934be8bcc916fac24.png


    Das Gehäuse fällt mit Abmaßen von 65,1 x 131,1 x 18,5 Millimetern im Vergleich zu aktuellen Smartphones eher globig aus, was aber mit hoher Wahrscheinlichkeit dem ausdauernden Akkus gewidmet ist, welcher bis zu 60 Stunden ohne Aufladung auskommen soll. Wer jetzt allerdings die Dateien in bestmöglicher Qualität abspielt und neben dem Musikkonsum auch diverse Apps sowie das integrierte WLAN nutzt, muss sich auf eine sehr viel kürzere Akkulaufzeit einstellen.


    Die wichtigsten Wiedergabefunktionen befinden sich auf der rechten Seite des Geräts, die sich somit bequem mit den Fingern erreichen lassen sollen. Das 4 Zoll große Display, welches mit 854 x 480 Bildpunkten auflöst, ist für die Anzeige des Titels, der Spieldauer und anderer Funktionen zuständig.


    Zu einem Preis von 1.199 Euro gehört der neue NW-ZX2 wohl eher zu den technischen Geräten für Enthusiasten, da neben dem Gerät nicht einmal Kopfhörer beiliegen. Für die dazu empfohlenen MDR-Z2 High Resolution-Kopfhörer sollen nochmals 599 Euro anfallen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Sony Walkman NW-ZX2: Reinkarnation des Walkmans auf der CES 2015 gezeigt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Dell XPS 13 wird als kleinstes Notebook seiner Klasse gefeiertbe quiet! Dark Rock Topflow und Shadow Rock LP: zwei neue Top-Blow-Kühler prämieren auf der CES 2015 »
    Ähnliche News zum Artikel

    Sony Walkman NW-ZX2: Reinkarnation des Walkmans auf der CES 2015 gezeigt

    Gaming-PC bis 500 Euro - November/Dezember 2015
    Das Weihnachtsfest steht vor der Tür, was für viele Menschen einen Anlass findet, den eigenen Computer zu überholen. Deshalb wollen wir... mehr
    IFA 2015: Reinkarnation der Razer Diamondback mit 16.000 dpi
    Razers Diamondback ist eine Maus, die zur Legende avanciert ist. Dieses Eingabegerät ist bei vielen Gamern dermaßen beliebt, da sie sich... mehr
    AMD kündigt für den 16. Juni 2015 die neuen Fiji-GPUs mit HBM-Speicher an
    Chip-Hersteller AMD hat - wie bereits erwartet - im Rahmen der Computex 2015 eine Presseveranstaltung abgehalten, zu welcher das Datum zur... mehr
    Skylake-Release: Desktop-Prozessoren könnten schon zur IDF 2015 gezeigt werden
    Ob der direkte Haswell-Nachfolger Broadwell noch in Form des Sockels LGA1150 kommen wird, ist recht unwahrscheinlich, da die neue... mehr
    AMD Radeon R9 380X soll im Laufe des zweiten Quartals 2015 erscheinen
    Sollten die bisherigen Gerüchte stimmen, wird AMD bei seiner nächsten Grafikkartengeneration erstmals auf den HBM-Speicher (High Bandwith... mehr

    Sony Walkman NW-ZX2: Reinkarnation des Walkmans auf der CES 2015 gezeigt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.