• Acer stellt mit dem XR341CKA einen Quad-HD-Curved-Monitor mit Nvidia G-Sync vor

    Mit dem XR341CKA stellt der taiwanesische Hardwarehersteller in einer Pressemitteilung einen 34-Zoll großen 21:9-Monitor vor, der neben der Quad-HD-Auflösung von 3.440 x 1.440 Bildpunkten auch noch über Nvidias G-Sync-Technologie verfügt, derzeit ein Novum in dieser Größenklasse



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/23381-acer-xr341cka-1.png


    Da derzeit die Curved-Displays nicht nur im Heimkino- sondern auch im PC-Bereich ganz groß in Mode sind, hat der taiwanesische Hersteller Acer in einer Pressemitteilung den neuen XR341CKA vorgestellt, welcher schon alleine durch sein gebogenes IPS-Panel mit einer Bildschirmdiagonale von 34 Zoll für ordentlich Eindruck sorgen kann. Das darin verbaute 21:9 Panel soll mit einer Auflösung von stolzen 3.440 x 1.440 Bildpunkten auflösen, wobei der Blickwinkel durch die IPS-Display-Technologie die für Spieler wichtigen 178° beträgt. Dadurch soll das Spielgeschehen in jedem Winkel des Bildschirms gleich weit von den Augen entfernt sein, was für ein immersives Spielerlebnis sorgen soll.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/23380-acer-xr341cka1.jpg


    Zudem soll der Neuzugang von Nvidias G-Sync-Technologie profitieren, welche allerdings auch nur in Verbindung mit einem Pixelbeschleuniger aus dem Hause Nvidia möglich sein wird. Als Resultat sollen durch G-Sync Ruckler und Tearing (Streifenbildung) minimiert werden.


    Auch wenn die integrierten Boxen der meisten Monitorhersteller eher Makulatur darstellen, soll das bei dem Acer XR341CKA ganz anders sein. Die beiden, mit einer Sytemleistung von 7 Watt ausgestatteten Boxen sollen selbst DTS-Sound glasklar wiedergeben können. Die Bildrate sowie die 6-Achsen-Farbanpassung lassen sich bequem über das On-Screen-Display steuern.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/23379-acer_xr341ck_2.png


    So viel Technik hat allerdings auch seinen Preis. Auch wenn Acer nicht gerade zu den hochpreisigen Anbietern gehört, sollen für den XR341CKA ab August 2015 dennoch 1.399 Euro am Preisschild stehen. Eine Variante mit AMDs FreeSync namens XR341CK ist auch geplant, welche trotz gleicher Ausstattungsmerkmale erst ein bis zwei Monate später zur Verfügung stehen soll.



    mit Material von TFT-Central
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Acer stellt mit dem XR341CKA einen Quad-HD-Curved-Monitor mit Nvidia G-Sync vor

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    Meinung des Autors
    Acers neuer XR341CKA gehört nicht zu den günstigsten seiner Zunft, dafür aber zu den ersten mit 34-Zoll großem IPS-Curved-Panel sowie G-Sync-Unterstützung.Jetzt kommentieren!
    « Intels Skylake könnte bereits nach den Sommerferien sowie dem i5-6600K und i7-6700K debütierenAMD Zen: weitere Details der neuen Prozessor-Generation »
    Ähnliche News zum Artikel

    Acer stellt mit dem XR341CKA einen Quad-HD-Curved-Monitor mit Nvidia G-Sync vor

    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    GTC 2016 - Nvidia stellt neue Grafikkarte Tesla P100 auf Basis des neuen Pascal Chips GP100 vor
    Auf der diesjährigen GPU Technology Conference (GTC) hat Grafikkarten-Spezialist Nvidia nun den Maxwell-Nachfolger "Pascal" GP100 in Form... mehr
    Jon Peddie Research erkennt leichten Aufwärtstrend bei den Enthusiasten-GPUs von AMD und Nvidia
    Wer die AMD-Entwicklung der letzten Monate noch im Hinterkopf hat wird wissen, dass hinsichtlich der Prozessoren und Grafikchips deutliche... mehr
    Intel Xeon E3-1200 v5 - Intel stellt Skylake-Xeon-Prozessoren für kleine Server und Workstations vor
    Mit den neuen Xeon-Prozessoren der E3-1200 v5 Familie bringt Chiphersteller eine weitere Prozessorlinie der Skylake-Architektur auf den... mehr

    Acer stellt mit dem XR341CKA einen Quad-HD-Curved-Monitor mit Nvidia G-Sync vor

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)