• Telekom testet symmetrisches Terastream mit 1-Gbit/s an der TU Chemnitz

    Wer sich bei der Technischen Universität Chemnitz Mitarbeiter oder auch immatrikulierter Student nennen darf, kann mit ein wenig Glück einen kostenlosen Test-Zugang für den neuen symmetrischen Terastream-Anschluss erhalten, der nicht nur im Download von satten 1 GBit/s profitiert, sondern dies auch im Upload erreichen soll



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/23500-terastream2.png


    In Zusammenarbeit mit dem in Freistaat Sachsen ansässigen Stromanbieter eins testet die Deutsche Telekom in der Stadt Chemnitz Datenraten von einem Gigabit pro Sekunde, wobei hier das eigene Glasfasernetz zur Übertragung genutzt wird. Alle bei der Technischen Universität Chemnitz Angestellten oder auch immatrikulierten Studenten, die Interesse an einem einjährigen, kostenlosten Testzugang zum derzeit schnellsten Internet Deutschlands haben, sollen sich bei der deutschen Telekom melden.


    Chemnitz bietet derzeit auf regulärer Ebene, wie andere Städte in Deutschland auch, Glasfaseranschlüsse von bis zu 200 MBit/s im Download. Das Pilotprojekt soll in Form eines symmetrischen Anschlusses aber nicht nur einen GBit/s im Download erreichen, sondern genauso viel im Upload. Solche auch als Terastream bezeichneten Anschlüsse sollen zudem auf Netzebene weitaus weniger Administrierung benötigen.


    Die Telekom teilte allerdings nicht mit, wie viele Anschlüsse im Gigabit-Bereich zur Verfügung stehen, weshalb schnelles Handeln sicherlich hilfreich ist. Wer an einem schnellen Testzugang interessiert ist und natürlich auch zur oben genannten Zielgruppe zählt, kann sich unter der E-Mail-Adresse access.terastream@telekom.de mit Angabe der eigenen Adresse melden.


    Interessant ist auch, dass bereits unsere Nachbarländer wie Kroatien oder auch Tschechien solche Terastream-Anschlüsse eine ganze Weile testen, wodurch noch einmal deutlich wird, dass Deutschland hinsichtlich der möglichen Internetgeschwindigkeiten deutlich hinterher hängt.



    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Telekom testet symmetrisches Terastream mit 1-Gbit/s an der TU Chemnitz

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    Meinung des Autors
    Zeit wird´s, aber bitte nicht nur für Mitarbeiter oder Studierende der TU Chemnitz. Die Möglichkeiten sind doch da, warum wird es nur nicht umgesetzt? Einfach unverständlich, dass die technische Entwicklung unseres Landes so derart ausgebremst wird. Andere Länder machen es vor und sind uns diesbezüglich Meilenweit voraus. Wie seht ihr das? Sollte nicht jeder von schnellem Internet profitieren können?Jetzt kommentieren!
    « PC-Arbeitsspeicher: Preise auf Sinkflug und Microsoft wird die Schuld gegebenIntels Skylake-Nachfolger Kaby Lake soll erst 2017 marktreif sein - Cannonlake vermutlich dann erst 2018 »
    Ähnliche News zum Artikel

    Telekom testet symmetrisches Terastream mit 1-Gbit/s an der TU Chemnitz

    Telekom Computerhilfe: Keine Probleme mehr mit PCs, Tablets oder auch Smartphones – Sponsored Post
    Immer mehr Haushalte in Deutschland beherbergen heutzutage nicht nur einen PC, sondern zusätzlich vielleicht noch ein Notebook, Tablet und... mehr
    O2: DSL-Drosselung ab Oktober weniger streng als bei der Telekom
    Die Deutsche Telekom hat mit ihren Plänen zur Geschwindigkeitsreduzierung bei Erreichen eines bestimmten Datenvolumens den Anfang gemacht.... mehr
    Apple iOS 7.1 veröffentlicht - Telekom entfernt damit SIM-Lock auf allen iPhones
    Am Montag Abend hat Apple die aktuellste Version seines mobilen Betriebssystems iOS veröffentlicht. Wie üblich, gibt es in der jüngsten... mehr
    Mionix Avior 8200: durch neues symmetrisches Design jetzt auch für Links- und Rechtshänder geeignet
    Der schwedische Gaming-Spezialist Mionix bietet mit seiner neien Avior 8200 ein Schwestermodell der Naos 8200 an, welches aber mit einem... mehr

    Telekom testet symmetrisches Terastream mit 1-Gbit/s an der TU Chemnitz

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.