• Enermax stellt passiv gekühlte ATX-Netzteile mit bis zu 650W Ausgangsleistung auf der CeBit vor

    Einige PC-Netzteil-Fertiger nutzen die Elektronik-Messe CeBit, um ihren Produktreihen Verjüngungskuren zu verpassen und entsprechende Modelle zu zeigen, währenddessen schlägt Enermax den anderen Weg ein und präsentiert seinen ersten passiv gekühlten Netzteil-Prototypen aus eigener Entwicklung mit satten 650 W Dauerleistung




    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/16965-cebit2013-enermax-passiv-atx-netzteil-02.jpg

    Bild: hwluxx




    Geräuschoptimierte PC-Systeme liegen im Trend, was auch Enermax schon länger erkannt hat und seine Produkte in diese Richtung ausrichtet. Auf der diesjährigen CeBit präsentiert der Netzteil-Spezialist, neben Produkten aus dem Gehäuse- sowie Lüfter-Sortiment, auch einen echten Kracher, in Form eines ATX-Modells, noch als Prototyp, mit einer Dauerleistung von 650W. In der finalen Ausführung soll dieses das erste komplett passiv gekühlte Netzteil des Herstellers werden, während aktuelle Vertreter dieser Klasse gerade einmal knapp 500 W Leistung zur Verfüngung stellen können. Das im ATX-Formfaktor ausgeführte passive Enermax-Modell soll trotz vollmodular aufgebauten Kabeln, mit einer 80+ Platin-Zertifizierung besonders effizient arbeiten.



    Zu welchem Preis die neue passiv gekühlte Enermax-Netzteilserie, aller Voraussicht nach im Juni oder Juli, auf den Markt kommen soll, ließ der Hersteller aber noch offen.




    Quelle: hwluxx

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Enermax stellt passiv gekühlte ATX-Netzteile mit bis zu 650W Ausgangsleistung auf der CeBit vor

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « XFX Prototype 1.0: Grafikkartenfertiger will auch im Midi-Tower-Bereich durchstartenMSI GeForce GTX 660 Ti PE Gaming: neue Grafikkarte im Gaming-Outfit zeigt sich »
    Ähnliche News zum Artikel

    Enermax stellt passiv gekühlte ATX-Netzteile mit bis zu 650W Ausgangsleistung auf der CeBit vor

    GTC 2016 - Nvidia stellt neue Grafikkarte Tesla P100 auf Basis des neuen Pascal Chips GP100 vor
    Auf der diesjährigen GPU Technology Conference (GTC) hat Grafikkarten-Spezialist Nvidia nun den Maxwell-Nachfolger "Pascal" GP100 in Form... mehr
    Intel Xeon E3-1200 v5 - Intel stellt Skylake-Xeon-Prozessoren für kleine Server und Workstations vor
    Mit den neuen Xeon-Prozessoren der E3-1200 v5 Familie bringt Chiphersteller eine weitere Prozessorlinie der Skylake-Architektur auf den... mehr
    IFA 2015: Intel stellt 21 neue Skylake-Desktop-CPUs der 6. Generation vor
    Im Rahmen der Gamscom 2015 hat Intel bereits seine zwei neuen Top-Prozessoren in Form des Core i5-6600K sowie des Core i7-6700K... mehr
    Samsung stellt mit PM1633a die weltweit größte und mit der PM1725 die weltweit schnellste SSD vor
    Der koreanische Elektronikhersteller Samsung hat im Rahmen des Flash Memory Summit 2015 zwei neue SSDs angekündigt, die alle bisherigen... mehr
    AMD stellt mit Radeon Fury, Fury X, Fury Nano sowie Fury X2 seine neue Flaggschiff-Klasse vor
    Obwohl zu AMDs neuer Grafikkartengeneration bereits im Vorfeld ein paar wenige Informationen zu den Spezifikationen durchsickern konnten,... mehr

    Enermax stellt passiv gekühlte ATX-Netzteile mit bis zu 650W Ausgangsleistung auf der CeBit vor

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.