• EVGA Step-Up-Aktion: Hersteller weitet Bonus-Programm abermals aus

    Hardware-Hersteller EVGA bietet neben Grafikkarten auch Motherboards an, welche mit einem Step-Up genannten Bonus-Programm noch attraktiver werden sollen



    Wie EVGA jetzt verlautbaren lässt, wird diese Upgrade-Aktion, welche bisher nur zeitlich begrenzt auf 90 Tage angeboten wurde, dauerhaft Bestand haben. Demnach können Käufer entsprechender Produkte diese nach erfolgreicher Registrierung binnen 14 Tagen, innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf, mit der Zahlung des Differenzbetrages auf ein entsprechend höherwertigeres oder auch aktuelleres Exemplar upgraden. Bisher war dies nur im Zusammenspiel mit dem Kauf der Garantie-Erweiterung möglich, was EVGA jetzt nicht mehr vorgibt.




    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17063-evga_logo.jpg



    Das entsprechende Produkt muß dazu natürlich auf eigene Kosten zu EVGA eingeschickt werden. Berechtigt für das Step-Up-Programm sind alle Mainboards und Grafikkarten des Herstellers, welche mit drei Jahren Garantie bedacht sind. Eine erweiterte Garantie ist damit nicht mehr notwendig. Gegen Aufpreis lässt sich diese aber weiterhin auf 5- bzw. 10-Jahre kostenpflichtig aufstocken.




    Quelle: Hersteller

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    EVGA Step-Up-Aktion: Hersteller weitet Bonus-Programm abermals aus

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Intel-Haswell-Prozessoren: Auslieferung erster Exemplare soll von Intel zur Einführung absichtlich gedrosselt werdenNvidia GeForce GTX 650 Ti: scheinbar Update-Version der Mittelklasse-Grafikkarte in Planung »
    Ähnliche News zum Artikel

    EVGA Step-Up-Aktion: Hersteller weitet Bonus-Programm abermals aus

    EVGA GeForce GTX 970 ACX: Hersteller äußert sich zu angeblichen Designfehler bezüglich der Heatpipes
    Wie die Seite Eteknix berichtet, wurde vor kurzem ein möglicher Design- und somit Produktionsfehler bei der EVGA GTX 970 ACX aufgedeckt,... mehr
    EVGA Torq X10: Gaming Maus mit Carbon-Gehäuse endlich auch in Deutschland erhältlich
    Lange hat es gedauert, denn bereits im Januar gab es die erste Ankündigung für die Gaming Maus Torq X10 von EVGA. Trotz weiterer Details im... mehr
    Lian Li PC-B16 und PC-A61 - Hersteller äußert sich zum möglichen Verkauf
    Schon im Vorfeld der diesjährigen CeBIT konnte Lian Li die beiden Midi-Tower PC-B16 und PC-A61 etwas genauer vorstellen. Der Hersteller hat... mehr
    Facebook kauft Oculus Rift, Hersteller der Virtual-Reality-Brille und lässt Kickstarter-Unterstützer erzürnen
    Das kalifornische Startup-Unternehmen Oculus hat um seine erste Virtual-Reality-Brille namens Rift zu entwickeln, über die... mehr
    EVGA kündigt GeForce GTX 780 mit 6 Gigabyte Videospeicher an
    Die bisher einzigen Grafikkartenmodelle mit 6 Gigabyte Videospeicher für den Consumer-Markt sind die GeForce GTX Titan sowie deren... mehr

    EVGA Step-Up-Aktion: Hersteller weitet Bonus-Programm abermals aus

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.