• Acer Iconia B1: günstiges Dual-Core Tab für Einsteiger

    Für alle die keine Unsummen für ein neues Tab ausgeben möchten, sich mit einem Tablet ersteinmal vertraut machen möchte, oder noch eins als Zweitgerät für siche selbst oder die Kinder sucht, für diese Art Kunden bringt der Hersteller Acer, bekannt für die Herstellung unzähliger Computerhardware, Laptops, Netbooks usw. ein vergleichsweise günstiges Tablet auf den Markt, welches auf den Namen Iconia B1 hört




    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17079-acer-iconia-tab-99-dollars.jpg



    Um einen Preis zu gewährleisten, welcher deutlich unter dem der Konkurrenz liegen soll, verbaut Acer ein sieben Zoll großes Touch-Display welches eine Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten erreicht. Neben der Grundausstattung vom Betriebssystem Android 4.1.2 Jelly Bean, einem GPS-Sensor, einem WLAN-Modul, Bluetooth 4.0, Micro-USB-Anschluss sowie einem Micro-SD-Karten-Slot, kann das Iconia mit einem Dual-Core-Prozessor aus dem Hause MediaTek aufwarten. Die Taktrate der zwei Prozessoren liegt bei 1.200 MHz, der Arbeitsspeicher von 512 Megabyte sowie die integrierte Webcam mit 0,3 Megapixeln zeigen auf, welche Zielgruppe Acer hier im Blickfeld hat.








    Das knapp 320 Gramm schwere und 197,4 x 128,5 x 11,3 Millimeter große Iconia B1 soll mit dem 2710 mAh-Akku eine Laufzeit von bis zu sechs Stunden ermöglichen.


    Das Iconia B1 ist ab sofort im Handel erhältlich, wobei für die 8-Gigabyte Version 119,- Euro sowie für das 16-Gigabyte große Modell 139,- Euro fällig werden.




    Quelle: hwl
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Acer Iconia B1: günstiges Dual-Core Tab für Einsteiger

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Microsoft Windows Blue: neue Gerüchte sagen das Ende der Desktop-Oberfläche im kommenden Betriebssystem vorausMicrosoft Surface RT: Microsoft-Tablets verkaufen sich immer noch weit unterhalb der Erwartungen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Acer Iconia B1: günstiges Dual-Core Tab für Einsteiger

    Acer stellt mit dem XR341CKA einen Quad-HD-Curved-Monitor mit Nvidia G-Sync vor
    Mit dem XR341CKA stellt der taiwanesische Hardwarehersteller in einer Pressemitteilung einen 34-Zoll großen 21:9-Monitor vor, der neben der... mehr
    Acer XB270HU - erster 27-Zoll IPS mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten, 144 Hz und G-Sync angekündigt
    FPS-Spieler setzen bevorzugt auf Monitore einer Bildwiderholfrequenz von 144 Hertz, welche bislang nur auf den TN-Paneltyp beschränkt... mehr
    Antec GX300: günstiges Einsteigergehäuse mit ausreichend Platz für potente Hardware
    Der auf Computergehäuse- und Netzteile spezialisierte Hersteller Antec hat mit dem neuen GX300 sein Gehäuseportfolio um einen Midi-Tower... mehr
    Medion Lifetab S10333: günstiges 10-Zoll-Tablet mit Full-HD und Quad-Core-Prozessor ab sofort im Handel
    Gerade weil der Markt mit den Tablets vielerorts schon als gedeckt gilt, gehen einige Hersteller den Weg neuer Innovationen, andere... mehr
    Gigabyte H81M-Gaming 3: Budget-Gaming-Mainboard für Einsteiger
    Gigabyte hat zu dem H81M-Mainboard und eine G1-Gaming-Version des Boards entwickelt, die sich "H81M-Gaming 3" nennt. Auch wenn mit dem... mehr

    Acer Iconia B1: günstiges Dual-Core Tab für Einsteiger

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?