• Silverstone entwickelt passiv gekühltes Gehäuse im kompakten Intel-NUC-Standard

    Das schlanke SFF-Gehäuse vom Premium-Hersteller Silverstone soll die verwendete Hardware einzig über seine Oberfläche auf Betriebstemperatur halten können



    Intels NUC-Standard (Next Unit of Computing) ist ein Ableger des SFF-Formfaktors (Small Form Factor), welcher neben der Größe des Gehäuses ebenfalls die Ausstattung entsprechender Produkte vorgibt. So kommt am Ende ein vollwertiger Mini-Desktop-Rechner mit aktuellen Schnittstellenbestückung, wie USB und HDMI zum Vorschein. NUC sieht im Referenz-Design von Intel aber noch einen aktiven Lüfter zum Abtransport der Wärme aus dem Case vor.







    Diese störende Geräuschquelle will der Hersteller Silverstone, als Vorreiter in der Gehäuseentwicklung, nun für einen Silent-Betrieb komplett abschaffen und arbeitet daher an einem neuen Desktop-NUC-Case, welches ohne Lüfter auskommt. Der kleine NUC-Formfaktor macht es möglich, einfach das ganze Gehäuse als Kühlkörper zu verwenden. Das 102 mm x 102 mm kleine Gehäuse würde nach heutigen Maßstäben sehr klein ausfallen und könnte trotzdem mit den gängigsten Rechenaufgaben im Office- oder HTPC-Einsatz zurecht kommen. Silverstones NUC-Gehäuse befindet sich allerdings immer noch in der Prototyp-Phase. Wann entsprechende Produkte die Marktreife erreichen könnten, ist bisher noch unklar.




    Quelle: Liliputing

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Silverstone entwickelt passiv gekühltes Gehäuse im kompakten Intel-NUC-Standard

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « ASUSTOR AS-604RS und AS-604RD - vier neue NAS-Racks für den Enterprise-Markt angekündigtPhanteks PH-TC14PE - CPU-Kühler in einer speziellen Jubiläumsausgabe für Casking aufgelegt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Silverstone entwickelt passiv gekühltes Gehäuse im kompakten Intel-NUC-Standard

    Noctua NH-L9x65 zeigt kompakten HTCP-Kühler mit hervorragender Kompatibilität
    Der österreichische Kühlerspezialist erweitert seine L9-Kühlerserie um den NH-L9x65, dessen Hauptaugenmerk schon in der Bezeichnung... mehr
    SilverStone Sugo SG13: neues Kleinst-PC-Gehäuse mit Platz für ATX-Netzteile
    Der Gehäusespezialist SilverStone spielt schon seit einigen Jahren mit seiner Sugo-Serie in der Liga der SFF-Gehäuse (Small Form Factor).... mehr
    SilverStone zeigt zwei neue Lüfter-Serien
    Der Hersteler SilverStone hat neben seinen hochwertigen Gehäusen auch Netzteile auch Netzteile, CPU-Kühler und auch Gehäuselüfter im... mehr
    SilverStone Fortress FT05: mit Aluminium und Schalldämmung veredeltes Gehäuse zeigt sich
    Auch wenn SilverStones Gehäuseserien Raven und Fortress äußerlich so gar nicht vergleichbar sind, ähneln sich diese jedoch vom... mehr
    AU Optronics entwickelt erstes 144-Hertz-AHVA-Panel mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten
    Der Panelhersteller AU Optronics (AUO) befindet sich derzeit an der Entwicklung eines AHVA-Panels, welches viele Gemeinsamkeiten mit dem... mehr

    Silverstone entwickelt passiv gekühltes Gehäuse im kompakten Intel-NUC-Standard

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?