• Galaxy GeForce GTX 650 Ti Boost: Bilder und Details zu Nvidias-GTX-650-Neuauflage zeigen sich

    Die Gerüchte zu Nvidias Neuauflage der GeForce GTX 650 Ti verdichten sich weiter, denn mit Galaxy zeigt eine erster Boardpartner gleich zur Vorstellung des direkten Konkurrenten aus dem AMD-Lager, der AMD Radeon HD 7790, ein erstes Exemplar der neuen Desktop-Grafiklösung




    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17132-galaxy-gtx-650-ti-boost-2gb-2.jpg




    Auf videocardz.com tauchten jetzt erste Bilder zur kommenden GeForce GTX 650 Ti mit dem Zusatz Boost auf, die Nvidias direkte Antwort auf die neue Radeon HD 7790 sein soll. Die Galaxy GeForce GTX 650 Ti Boost wird technisch auf den bisher bekannten Varianten der GeForce GTX 650 aufbauen, bringt aber mit einem GPU-Basistakt von 980 Mhz und einem Speichertakt von 1500 Mhz ein klein wenig mehr Power aufs Parkett. Als Besonderheit der Galaxy GeForce GTX 650 Ti Boost stellt sich der in dieser Version freigeschaltete Boost-Modus für den Grafikchip, der in bisherigen GTX 650-Ausführungen nicht vorhanden war, heraus. Dieser kann die GPU automatisch bis auf 1033 Mhz im Takt anheben.




    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17133-galaxy-gtx-650-ti-boost-2gb-4.jpg




    Nvidia selbst hat als Entwickler bisher keine Angaben zu Referenz-Vorgaben für die neue Grafiklösung gemacht. Es wird aber davon aus gegangen, das auch das Speicherinterface bei der Neuauflage der GeForce GTX 650 Ti auf 192-Bit aufgebohrt wird, um die Gesamtleistung zu steigern.




    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17131-galaxy-gtx-650-ti-boost-2gb-1.jpg




    Die neue Galaxy GeForce GTX 650 Ti Boost soll zu einem Preis von rund 185 US-Dollar, zu einem bisher nicht genannten Zeitpunkt auf den Markt kommen.




    Quelle: videocardz

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Galaxy GeForce GTX 650 Ti Boost: Bilder und Details zu Nvidias-GTX-650-Neuauflage zeigen sich

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Nvidia Face Works: Grafikkartenentwickler zeigt mit neuem Trailer Möglichkeiten moderner Desktop-LösungenAMD Radeon HD 7790: neue Grafikkarte für die Gaming-Mittelklasse offiziell von unterschiedlichen Boardpartnern am Markt platziert »
    Ähnliche News zum Artikel

    Galaxy GeForce GTX 650 Ti Boost: Bilder und Details zu Nvidias-GTX-650-Neuauflage zeigen sich

    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    DirectX 12: Multi-GPU-Setup aus Radeon und GeForce im ersten Test
    Mit Windows 10 ist auch die neue Grafik-Schnittstelle DirectX 12 eingeführt worden, welche das Novum mit sich bringt, erstmalig eine... mehr
    Nvidia GeForce GTX 950 - neue Referenz in der unteren Mittelklasse?
    Wer noch vor 10 Jahren 150 bis 180 Euro für eine Grafikkarte investiert hat, konnte mit ein wenig Glück schon ein Modell der Oberklasse... mehr

    Galaxy GeForce GTX 650 Ti Boost: Bilder und Details zu Nvidias-GTX-650-Neuauflage zeigen sich

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?